Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Meldungen

Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zur neuen Medical Device Regulation (MDR)

11.01.2022

Die Umsetzung der neuen Vorgaben ist gerade für KMU mit großen Herausforderungen verbunden. Unter anderem sollen auf Bundesebene Lösungsansätze geprüft werden.

Konjunkturreport Lausitz

04.11.2021

Die Industrie- und Handelskammern Cottbus und Dresden veröffentlichten am 3. November 2021 die Ergebnisse zur Konjunktur unter 526 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels und des Dienstleistungsgewerbes der brandenburgischen und sächsischen Lausitz.

Lauter leben! Ministerpräsident Schirmherr der MiRKo 2022

28.10.2021

Ministerpräsident Michael Kretschmer übernimmt die Schirmherrschaft der vom 17. bis 19. Juni 2022 in Dresden stattfindenden Mitteldeutschen Regionalkonferenz, kurz: MiRKo, der Wirtschaftsjunioren Dresden. 

Kontakt

Referentin Landes-, Regional- und Bauleitplanung

Kerstin Degenkolbe

Telefon:  0351 2802-131

Referent Konjunktur und Statistik

Heiko Hebenstreit

Telefon:  0351 2802-222

Referent Landes-, Regional- und Bauleitplanung und stellv. Geschäftsführer

Maximilian Meinert

Telefon:  0351 2802-132
docID: D

Meldung

Lauter leben! Ministerpräsident Schirmherr der MiRKo 2022

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer übernimmt die Schirmherrschaft der vom 17. bis 19. Juni 2022 in Dresden stattfindenden Mitteldeutschen Regionalkonferenz, kurz: MiRKo, der Wirtschaftsjunioren Dresden.
Unter dem Motto "lauter leben" kommen dabei mehr als 400 junge Wirtschaftsjunioren in Dresden zusammen, um an Keynotes und Workshops teilzunehmen, lokale Unternehmen zu besichtigen, sich zu vernetzen und dabei die Region sowie die ansässige Wirtschaft kennenzulernen.
"Die MiRKo ist eine gute Möglichkeit, dass sich junge unternehmerisch denkende und handelnde Menschen austauschen und vernetzen. Das kann dabei helfen, neue Ideen zu entwickeln und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Das stärkt unseren Wirtschaftsstandort und macht ihn noch attraktiver. Deshalb habe ich sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern spannende Gespräche und viel Erfolg.", äußerte sich Ministerpräsident Kretschmer.
Die Konferenz soll den Teilnehmenden einen starken und weltoffenen Wirtschaftsstandort Dresden erlebbar machen. "Wir freuen uns darauf  - typisch sächsisch - herzliche Gastgeber zu sein", lädt Sebastian Nieland, Konferenzdirektor MiRKo 2022 und Mitglied der WJ Dresden, ein.

Kontakt

Geschäftsführer Standortpolitik und Kommunikation / Pressesprecher

Lars Fiehler

Telefon: 0351 2802-220
docID: D113684