Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Meldungen

Grundsätze zur Anwendung des Forschungszulagengesetzes

16.11.2021

Die steuerliche Forschungsförderung gemäß Forschungszulagengesetz gewinnt zunehmend an Bedeutung, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Antragsannahme im Rahmen des Programms ZIM seit 7. Oktober 2021 ausgesetzt ist. Das für das Programm zuständige Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat aktuell Grundsätze zur Anwendung des Forschungszulagengesetz (FzulG) veröffentlicht.

Förderprogramm RUBIN – Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation

11.11.2021

Mit dem Förderprogramm "RUBIN - Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation" will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in strukturschwachen Regionen Prozesse anstoßen, die langfristig zu einer wettbewerbsfähigen Profilbildung der Region führen.

Innovationspreis Reallabore 2022 ausgelobt

11.11.2021

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vergibt zum zweiten Mal den "Innovationspreis Reallabore: Testräume für Innovation und Regulierung".

BSI veröffentlicht Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland

26.10.2021

Cyberangriffe führten in der vergangenen Zeit zu schwerwiegenden IT-Ausfällen in Unternehmen, Kommunen und Krankenhäusern. Sie verursachten zum Teil erhebliche wirtschaftliche Schäden und bedrohten existenzgefährdend Produktionsprozesse, Dienstleistungsangebote und ihre Kundschaft.

Podcast Produktkennzeichnung für UK: UKCA statt CE

06.10.2021

Die IHK der Region Stuttgart hat in Folge 5 ihrer Serie "Außenwirtschaftspodcast" den mit dem Brexit verbundenen Wechsel von der CE-Produktkennzeichnung hin zur Kennzeichnung nach dem nationalen Standard UKCA näher beleuchtet. Auskunft gibt Thomas Schaal vom Britischen Generalkonsulat in München.

Kontakt

Referent Technologie und Innovation

Alexander Reichel

Telefon:  0351 2802-127

Veranstaltungstipps

docID: D

Meldung

BSI veröffentlicht Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland

Cyberangriffe führten zu schwerwiegenden IT-Ausfällen in Unternehmen, Kommunen und Krankenhäusern. Sie verursachten zum Teil erhebliche wirtschaftliche Schäden und bedrohten existenzgefährdend Produktionsprozesse, Dienstleistungsangebote und ihre Kundschaft.

Das BSI hat am 21. Oktober seinen neuen Lagebericht 2021 vorgelegt, in dem das Bundesamt insgesamt eine kritische Bedrohungslage feststellt. Als Konsequenz daraus fordert das BSI, der Informationssicherheit einen höheren Stellenwert beizumessen. Im Rahmen von Digitalisierungsprojekten sollte die Cyber-Sicherheit fest verankert werden sowie die gesamte Lieferkette umfassen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bsi.bund.de.

Kostenfreie Unterstützung vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) an.

Kontakt

Referent Technologie und Innovation

Alexander Reichel

Telefon: 0351 2802-127
Beraterin Technologie und Innovation

Vicky Tröger

Telefon: 0351 2802-129
docID: D113655