Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Meldungen

NEU!

Außenwirtschaftsnachrichten Ausgabe Dezember erschienen

09.12.2021

In den Energie- und Mobilitätsmärkten der Welt werden in den kommenden Jahrzehnten die größten Investitionen erwartet, denn die internationalen Herausforderungen für einen effizienten Klimaschutz sind groß. Wasserstoff wird dabei u. a. eine Schlüsselrolle spielen. Welche Potenziale es in welchen Märkten gibt und welche Netzwerke sowie Projekte dies unterstützen, verrät Ihnen die letzte Ausgabe der sächsischen Außenwirtschaftsnachrichten in diesem Jahr. 

NEU!

Elektronisches Ursprungszeugnis (eUZ): Löschung von Anträgen

09.12.2021

Anfang 2022 werden alle elektronischen Anträge aus dem Jahr 2019 und älter unwiderruflich gelöscht werden.

NEU!

EU-Dual-Use-VO: Aktualisierung der Anhänge I und IV zum Januar 2022

09.12.2021

Mit dem Entwurf der Delegierten Verordnung vom 20. Oktober 2021 hat die EU-Kommission die Aktualisierung der Anhänge I und IV (in Bezug auf die von diesen Anhängen erfassten Güter) der Verordnung (EG) Nr. 2021/821 (EU-Dual-Use-VO) auf den Weg gebracht. Voraussichtlich tritt diese Delegierte Verordnung Anfang Januar 2022 in Kraft.

NEU!

GreenTech Innovationen aus dem südlichen Afrika

09.12.2021

Unter dem Stichwort "Reverse Innovation" unterstützt die AHK für das südliche Afrika die GIZ dabei, innovative Unternehmen aus der Region mit europäischen Partnern zusammenzubringen. Zehn Unternehmen aus den Bereichen Brennstoffproduktion, Materialeffizienz, Abfallmanagement, nachhaltiges Bauen, Wassermanagement und Landwirtschaft wurden ausgewählt, um sich und ihre Kooperationswünsche europäischen Unternehmen präsentieren zu können.
 

NEU!

Investitionsgarantien der Bundesrepublik Deutschland

09.12.2021

Investitionsgarantien sind ein etabliertes Außenwirtschaftsförderinstrument der Bundesregierung. Sie sichern förderungswürdige deutsche Direktinvestitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern gegen politische Risiken ab. Das Förderinstrument trägt maßgeblich zum wirtschaftlichen Wachstum sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen im Anlageland und in Deutschland bei.

Polen seit 5. Dezember 2021 Hochrisiko-Gebiet

06.12.2021

Polen gilt seit 5. Dezember 2021 als Hochrisikogebiet. Hintergrund sind die steigenden Inzidenzzahlen in diesem Land.

Kontakt

Referatsleiter Außenwirtschaft und stellv. Geschäftsführer

Robert Beuthner

Telefon:  0351 2802-224

Veranstaltungstipps

docID: D

Meldung

Erste Bewerbungsrunde: Moscow Transport Innovations Accelerator

Die erste internationale Ausgabe bietet einen einzigartigen Zugang zum dynamisch wachsenden Innovationsmarkt der Stadt Moskau, die mehr als 20 Prozent des nationalen BIP erwirtschaftet. Als Europas Metropole Nr. 1 im Startup Ecosystem Ranking von StartupBlink 2021 bietet Moskau vielfältige Wachstumsmöglichkeiten für ausländische Startups.

Die vorausgewählten Teams werden an einem Pitch in Anwesenheit des Accelerator-Managements in Berlin teilnehmen. Im nächsten Schritt wird eine Jury, bestehend aus Industrieexperten und Vertretern führender Moskauer Verkehrsunternehmen, die innovativsten Projekte auswählen. Nach einem zweimonatigen Programm können besonders vielversprechende Teams ihre Produkte und Services in den einzelnen Infrastrukturbereichen des Verkehrsnetzes der russischen Hauptstadt implementieren. Das Unternehmen Teleport Lab, eine in Moskau ansässige Netzwerkplattform mit Schwerpunkt Mobility und bevollmächtigter Projektpartner des Moscow Transport Innovations Accelerators, koordiniert das Auswahlverfahren sowie die inhaltliche und organisatorische Betreuung internationaler Teams.

Der Einsendeschluss ist am 24. November 2021.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: https://ftim.ru/en
Bei Presseanfragen und Fragen zur Community-Zusammenarbeit: global@ftim.ru

Kontakt

Mitarbeiter im Referat Wirtschaftsförderung

Marcus Dämmig

Telefon: 0351 2802-124
Berater Außenwirtschaft

Dr. Frank Fuchs

Telefon: 0351 2802-171
docID: D113541