Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

docID: D

Meldung

Verpackungsgesetz: Mindeststandard zur Bemessung des recyclinggerechten Designs

Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat in Abstimmung mit dem Umweltbundesamt eine neue Fassung des Mindeststandards zur Bemessung des recyclinggerechten Designs von Verpackungen - Ausgabe 2021 gemäß § 21 VerpackG erarbeitet und zur Konsultation versandt.

Gemäß § 21 VerpackG sind die Dualen Systeme verpflichtet, im Rahmen der Bemessung der Beteiligungsentgelte Anreize zu schaffen, um bei der Herstellung systembeteiligungspflichtiger Verpackungen die Verwendung von Materialien und Materialkombinationen zu fördern, die unter Berücksichtigung der Praxis der Sortierung und Verwertung zu einem möglichst hohen Prozentsatz recycelt werden können.

Der Mindeststandard zur Bemessung der Recyclingfähigkeit systembeteiligungspflichtiger Verpackungen wurde erstmalig am 1. September 2019 veröffentlicht. Die vorliegende Konsultationsfassung repräsentiert eine inhaltliche Fortentwicklung der Ausgabe 2020. 

Am 8. Juni 2021 ist das Konsultationsverfahren gestartet, es endet am 16. Juli 2021. Zum Kreis der Betroffenen gehören neben den Dualen Systemen und den Betreibern von Branchenlösungen auch Hersteller (d. h. Erstinverkehrbringer systembeteiligungspflichtiger Verpackungen).

Weitere Informationen über das Konsultationsverfahren sowie den Entwurf zum "Mindeststandard zur Bemessung des recyclinggerechten Designs von Verpackungen" (Ausgabe 2021) sind auf den Seiten der ZSVR zu finden.

Kontakt

docID: D112430