Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Radonmessung am Arbeitsplatz

Aufzeichnung zum Online-Seminar abrufbar!

Umwelt | 03.05.2021

Unternehmen mit Arbeitsplätzen im Erd- oder Kellergeschoss in sogenannten Radonvorsorgegebieten müssen bis spätestens Ende Juni 2021 mit einer Messung der Radonkonzentration am Arbeitsplatz begonnen haben. Grundlage ist das Strahlenschutzgesetz.

Betroffen sind im Kammerbezirk Dresden Unternehmen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Im Rahmen der Umweltallianz Sachsen organisierten die sächsischen IHK- und HWK-Organisationen gemeinsam mit der Staatlichen Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL) am 27. April 2021 ein weiteres kostenfreies Online-Seminar.

Darin wurden generelle Fragen zur Messpflicht geklärt, aber auch Hilfestellung zur konkreten Durchführung der Messungen gegeben.

Die Aufzeichnung des Webinars steht allen Betroffenen kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Messpflicht an Arbeitsplätzen in Radonvorsorgegebieten finden Sie hier.

Ansprechpartner

docID: D111076