Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Testpflicht für Pendler verschärft

Corona | 01.04.2021

Die sächsische Regierung hat mit Wirkung zum 01.04.2021 die Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger verschärft. Ab sofort müssen sich Grenzpendler und Grenzgänger aus Hochinzidenzgebieten dreimal in der Woche testen lassen. Zuvor musste nur zweimal wöchentlich getestet werden.  

Derzeit (Stand 01.04.2021) gelten sowohl Polen als auch Tschechien als Hochinzidenzgebiete.

Ansprechpartner

Eric Dreuse
Telefon: 0351 2802-194
docID: D110892