Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien

Herausforderungen und Internationale Potenziale

Energie, Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft | 19.02.2021

Wasserstofftechnologien sind weltweit gefragt. Entwickler und Anwender in Industrienationen sowie Schwellenländern sind gleichermaßen an ihrem Ausbau interessiert. 

Zum Auftakt der neuen Fördermöglichkeiten für KMU innerhalb der Exportinitiative Umwelttechnologien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), bietet die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien (NOW) GmbH am 25. Februar ein Online-Seminar an. Informiert und diskutiert werden dabei die Herausforderungen und Potenziale, die dieser dynamisch wachsende Markt mit sich bringt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Anmeldelink finden Sie hier.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ist Ihr Unternehmen auf dem Gebiet der Wasserstoffwirtschaft oder -technologie tätig? Dann präsentieren Sie kostenfrei Ihr Leistungsprofil im IHK ecoFinder, dem größten Umwelt- und Energiewirtschaftsportal Deutschlands. Zur Eintragung gelangen Sie hier.

(Quelle: DIHK, bearb. Katrin Ullrich)

Ansprechpartner

docID: D110396