Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Kurzarbeitergeld - wichtige Hinweise!

Finanzierung / Förderung, Corona | 16.12.2020

Wenn seit dem letzten Kurzarbeitergeldbezug eine Unterbrechung von drei Monaten vorliegt oder die ursprüngliche Anzeigedauer auf Kurzarbeit in Kürze abläuft oder bereits abgelaufen ist, müssen betroffene Betriebe Kurzarbeit neu anzeigen und beantragen. Um dies möglichst schnell zu realisieren, sollten die Online-Formulare unter www.arbeitsagentur.de/kannsteklicken genutzt werden.

Die Gesetzgebungsverfahren zur Verlängerung des erhöhten Kurzarbeitergelds (70% / 77% bzw. 80% / 87%) sowie zur Anrechnung von Nebeneinkünften über den 31.12.2020 hinaus ist noch nicht abgeschlossen. Dementsprechend gelten die Inhalte des Gesetzesentwurfs derzeit unter Vorbehalt.

Weitere wichtige Informationen zum Thema Kurzarbeitergeld finden Sie hier.
docID: D109893