Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Digitalisierung im Handel

Handel | 24.11.2020

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Handelswelt. Potenzielle Kunden informieren sich über Produkte im Internet und nutzen verstärkt Onlineangebote. Konsumentenverhalten und neue technologische Möglichkeiten modifizieren Warenpräsentation, Kundenansprache und Verkaufsprozesse.

Handlungsansätze, Praxisbeispiele und ein breites Angebot an Fachwissen zur Thematik stellt das Kompetenzzentrum Handel kostenfrei speziell für klein- und mittelständische Händler zur Verfügung. Die Website bietet Zugang zu regelmäßigen Online-Seminaren, Audio- und Videobeiträgen, Leitfäden, Studien und Präsentationen. Hier wird Fachwissen zu Onlinesichtbarkeit, digitaler Kundenbindung, Zahlungsabwicklung, Onlineshops, digitalen Plattformen, Social Media, Management der Lieferkette und des Warenwirtschaftssystems sowie über Künstliche Intelligenz und weitere Themenfelder der Digitalisierung im Handel vermittelt.

Die neuste Veröffentlichung ist der Leitfaden "Wie erstelle ich einen Online-Shop?", welcher hier kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel ist die branchenspezifische Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen bundesweit und gibt Antworten auf Fragestellungen rund um den Handel der Zukunft aus der unternehmerischen Praxis. Das Kompetenzzentrum gehört zu Mittelstand-Digital. Damit unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Groß- und Einzelhandel und ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel als auch von Mittelstand-Digital.

Workshops, Seminare, Digitalisierungsangebote, Checklisten und Infomaterialien sind anbieterneutral und kostenlos. Sie finden alle zur Verfügung gestellten Angebote unter https://kompetenzzentrumhandel.de/.

Ansprechpartner

Susan Beck
Telefon: 0351 2802-156
docID: D109668