Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Förderprogramm JOBSTARTERplus - Antragsfristen beachten!

Ausbildung | 02.11.2020

Das Programm JOBSTARTER plus fördert Projekte im Bereich der regionalen Strukturentwicklungen und trägt damit zu einem besseren Übergang von der Schule in die Ausbildung bei. Es verbindet aktuelle berufsbildungspolitische Themen mit den jeweiligen regionalen Gegebenheiten und Entwicklungspotenzialen in der Wirtschaft. JOBSTARTER plus hat zum Ziel, den Fachkräftenachwuchs zu sichern, regionale Ausbildungsstrukturen zu verbessern und angesichts einer sinkenden Ausbildungsbetriebsquote die Ausbildungskompetenz und -bereitschaft von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) zu erhalten. Die geförderten Projekte halten daher ein umfassendes Dienstleistungsangebot für KMU bereit, das bedarfsgerecht bei der Unterstützung der Erstausbildung und bei der Ausweitung der betrieblichen Ausbildungsaktivitäten zum Einsatz kommt. Zum 31. Dezember 2020 endet die Antragsfrist der Ausschreibung, die sich auf die Projektaktivitäten der 4. Förderrunde "Ausbildung in Klein- und Kleinstunternehmen stärken" bezieht.

Weitere Förderdetails finden Interessenten in der Förderbekanntmachung. Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Claudia Laubenstein
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Arbeitsbereich 4.4 "Stärkung der Berufsbildung"
Stellvertretende Leiterin
Tel.: 0228 107-1338
E-Mail: laubenstein@bibb.de

Ansprechpartner

docID: D109547