Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Landkreis Görlitz erlässt verschärfte Allgemeinverfügung zum Schutz vor Corona

IHK in der Region, Corona | 20.10.2020

Der Landkreis Görlitz hat am 18. Oktober 2020 im Wege einer Allgemeinverfügung verschärfte Anordnungen erlassen, die dem Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 dienen sollen.

Hintergrund für die Maßnahmen ist gemäß Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung die Tatsache, dass im Landkreis Görlitz innerhalb der vergangenen sieben Tage die Zahl der Neuinfektionen über 50 auf 100.000 Einwohner (Wocheninzidenz) gelegen hat.

Die Regelungen betreffen insbesondere Veranstalter und Betreiber von Betrieben (ausgenommen Läden und Geschäfte), Sportstätten, Gastronomie, Hotels, Beherbergungsstätten sowie Ansammlungen im öffentlichen Raum.

Allgemeinverfügung des Landkreises Görlitz vom 18. Oktober 2020

 
docID: D109430