Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Busreisen: Hinweise zur neuen Corona-Schutz-Verordnung

Verkehr, Corona | 04.06.2020

Das sächsische Kabinett hat am 3. Juni 2020 zusätzliche Lockerungen der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie beschlossen. Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung, die am 06.06.2020 in Kraft tritt, ermöglicht der Freistaat Sachsen nun auch die Durchführung von Reisebusreisen. Diese Erlaubnis ist an die Einhaltung von Hygieneregeln und die Durchsetzung von Hygienekonzepten gebunden: Die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung tritt am 6. Juni 2020 in Kraft und gilt bis einschließlich 29. Juni 2020.

Bei Fahrten mit Ziel in anderen Bundesländern bzw. bei Durchfahrt anderer Bundesländer müssen die dort geltenden Corona-Regelungen beachtet werden.

Ansprechpartner

docID: D107535