Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Kurzarbeitergeld jetzt auch für Grenzpendler

Corona | 08.05.2020

Das Bundesarbeitsministerium hat am 7. Mai eine Regelungslücke beim Kurzarbeitergeld für Beschäftigte aus Polen und Tschechien geschlossen. Mit der Entscheidung ist nun klar: Grenzpendler haben grundsätzlich Anspruch auf Kurzarbeitergeld für die ausgefallene Arbeitszeit. Das gilt auch dann, wenn die Grenze geschlossen ist oder nach dem Übertritt Quarantäneregeln gelten.

Alle Informationen zum Kurzarbeitergeld im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden Sie auch bei der Bundesagentur für Arbeit.
docID: D105342