Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Neue Energiekennzeichen für Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Fernsehgeräte und Lampen

08.03.2021 | Energie, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das bisherige System der Energieeffizienzklassen wurde am 1. März 2021 auf neue Kategorien (Skala A-G) umgestellt. Damit werden auch neue Energiekennzeichen notwendig. 

Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot verlängert

05.03.2021 | Verkehr, Corona

Die Geltungsdauer der für den Freistaat Sachsen am 25. Januar 2021 verlängerten, befristeten Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot wird bis zum 5. April 2021 verlängert. Dies gilt auch für Leerfahrten, die im direkten Zusammenhang mit den genannten Transporten stehen.

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt

Ihre Ideen sind gefragt!

04.03.2021 | Energie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnet das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) alle zwei Jahre Ideen aus, die im Bereich Klima- und Umweltschutz neue Wege aufzeigen. Bewerbungen sind bis 21. Juni 2021 möglich.

Ägypten: Neues System des Zolls beim Import

03.03.2021 | Internationales Geschäft

Der ägyptische Zoll führt ein neues System zur Vorabregistrierung von Frachtinformationen namens "Advanced Cargo Information (ACI)" ein. ACI zielt darauf ab, die Verfahren zur zolltechnischen Risikoüberprüfung und Freigabe von Waren bei der Einfuhr zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Beteiligung bei Bauvorhaben auch weiterhin digital

Planungssicherstellungsgesetz bis 31. Dezember 2022 verlängert

03.03.2021 | Industrie, Regional- und Bauleitplanung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Mit der Verlängerung des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSIG) bis zum 31. Dezember 2022 können Bauplanungs- und Umweltgenehmigungsverfahren auch weiterhin rechtssicher und ‎ohne zeitlichen Aufschub digital erfolgen.

Digitale Lösungen im Pandemie-Alltag für Händler, Dienstleister, Gastronomie und Tourismus

03.03.2021 | Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel, Corona

Digitale Warteschlangen, Besucherampeln, Frequenzmesser und andere digitale Anwendungen werden aktuell als Instrumente diskutiert, um Unternehmen bei der Umsetzung der Vorgaben zum Infektionsschutz zu unterstützen und um über die Pandemiezeit hinaus alltägliche Abläufe zu vereinfachen.

Funktionstüchtigkeit des Anmeldeportals der digitalen Einreiseanmeldung wieder hergestellt

03.03.2021 | Verkehr, Corona

Die Funktionstüchtigkeit des Anmeldeportals der digitalen Einreiseanmeldung ist wiederhergestellt!

Lausitzer Existenzgründerwettbewerb (LEX) und Gründerpreis FutureSAX

03.03.2021 | Existenzgründung / Startup

Der Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb 2021 ist gestartet. Bewerbungen können bis 15. Juni 2021 eingereicht werden. 

Moderne Berufsbildungsstandards für alle Ausbildungsberufe

03.03.2021 | Ausbildung

Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden Pflichtprogramm für Auszubildende.

Türkei: Sonderzölle 2021

03.03.2021 | Internationales Geschäft

Die Türkei hat ihre Sonderzölle auf zahlreiche Waren zum 1. Januar 2021 angepasst. Waren mit Ursprung in der EU unterliegen keinen Sonderzöllen.

COVID-19: Hackerangriffe auf das Portal der "Digitalen Einreiseanmeldung"

02.03.2021 | Verkehr, Corona

Aufgrund fortlaufender Hacker-Angriffe auf das Portal zur "Digitalen Einreiseanmeldung" ist derzeit keine Anmeldung möglich. 

ihk.wirtschaft im März

01.03.2021 | In eigener Sache

Unternehmer, die ihr Unternehmen über die Jahre aufgebaut und geführt haben, müssen irgendwann loslassen - ihr Lebenswerk in andere Hände geben. Doch eine Übergabe sollte gut vorbereitet werden.

Änderung des Grenzregimes an den Ländergrenzen Polen/Slowakei und Polen/Tschechien

26.02.2021 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Wegen der aktuellen Corona-Lage in Tschechien und der Slowakei verschärft Polen die Einreisebestimmungen ab 27. Februar 2021.

Reduzierung der Gewerberaummiete im Lockdown

26.02.2021 | Recht und Steuern

Das Oberlandesgericht Dresden hat mit Urteil vom 24.02.2021, Az. 5 U 1782/20, eine für Gewerberaummieter und -vermieter bedeutsame Entscheidung getroffen.

Zukunftstag für Mädchen und Jungen – Aufruf zum Girls‘ Day und Boys‘ Day 2021

26.02.2021 | Ausbildung

Der Berufsorientierungstag Girls‘ Day und Boys‘ Day richtet sich an Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse. In diesem Jahr findet der Aktionstag am 22. April statt.

BAFA: Einführung der elektronischen Genehmigungserteilung zum 1. März 2021

25.02.2021 | Internationales Geschäft

Ab 1. März 2021 erteilt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Bescheide im Bereich des Außenwirtschaftsrechts grundsätzlich elektronisch.

Bundespreis ecodesign 2021

Bewerbungsphase gestartet

25.02.2021 | Dienstleistungen, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Innovative und umweltverträgliche Konzepte, Services und Produkte gesucht! Bewerbungen sind bis 12. April 2021 möglich.

Frankreich - Einführung eines Reparaturfähigkeitsindex seit Januar 2021

Ausgewählte Elektrogeräte betroffen

25.02.2021 | Handel, Internationales Geschäft, Umwelt

Das Jahr 2021 bringt auch in Frankreich zahlreiche gesetzliche Änderungen mit sich. In diesem Jahr sind einige neue Bestimmungen in Kraft getreten, die im Rahmen des neuen französischen Kreislaufwirtschaftsgesetzes am 10. Februar 2020 verabschiedet wurden. Wichtige Änderung betreffen den Verkauf von Elektro- und Elektronikgeräten nach Frankreich.

Verbot bestimmter Einwegkunststoffverpackungen

Termin 3. Juli 2021 im Blick behalten!

25.02.2021 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Ab dem 3. Juli 2021 müssen Vertreiber und Nutzer von Einwegkunststoffartikeln zahlreiche Verbote beachten. Das gilt unabhängig davon, ob die Produkte als Verpackungen in Verkehr gebracht werden oder nicht.

Aktuelles Sachverständigenverzeichnis erhältlich

24.02.2021 | Recht und Steuern, Sachverständige / Gutachter

Die aktuelle Ausgabe des Verzeichnisses der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort bestellt werden.

„K und M“ – Vorbestellung der 44. Auflage ab sofort möglich

23.02.2021 | Internationales Geschäft

Im 2. Quartal 2021 erscheinen die Konsulats- und Mustervorschriften, kurz: "K und M", in ihrer 44. Auflage. Bis zum 31. März können diese zum vergünstigten Subskriptionspreis vorbestellt werden.

Coronabedingte Fristverlängerungen im gewerblichen Verkehr

23.02.2021 | Verkehr

Im Amtsblatt der Europäischen Union L 60/1 vom 22.2.2021 sind die Regelungen der Verordnung (EU) 2021/267 veröffentlicht worden.  

Gültigkeit der ADR-Schulungsbescheinigungen beachten

23.02.2021 | Verkehr

Deutschland hat bekanntlich die Geltungsfristen von ADR-Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutfahrer verlängert und die entsprechende multilaterale Vereinbarung M334 für die Zeit nach dem 1. März 2021 gezeichnet. Dies gilt jedoch nur innerhalb Deutschlands und in den Staaten, die ebenfalls gezeichnet haben.

HANNOVER MESSE 2021 Digital Edition

Jetzt für sächsische Gemeinschaftsbeteiligung anmelden!

23.02.2021 | Internationales Geschäft, Messen

Die HANNOVER MESSE (12. - 16. April 2021) gehört zu den wichtigsten Industriemessen weltweit und findet dieses Jahr als "Digital Edition" statt. SACHSEN! präsentiert sich dabei im Rahmen einer Gemeinschaftsbeteiligung. Melden Sie sich jetzt an!

Sprunginnovationen – Studie im Auftrag des DIHK veröffentlicht

23.02.2021 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Was verbirgt sich eigentlich hinter Sprunginnovationen? Wie häufig sind diese? Wo finden Sprunginnovationen statt und wie können die Akteure im Innovationsökosystem Sprunginnovationen und die Potenziale dazu erkennen?

Steuerliche Forschungsförderung - neue Termine für virtuelle Roadshow

23.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Zum 1. Januar 2020 ist das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz) in Kraft getreten. Das Gesetz ermöglicht die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben. 

Ausbildungsplatz gesucht? IHK-Hotline wählen!

22.02.2021 | Ausbildung

Die IHK-Lehrstellen-Hotline unter 0351 2802-987 bietet jeden ersten Mittwoch im Monat Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern die Möglichkeit, sich über die duale Ausbildung oder freie Ausbildungs- sowie Praktikumsplätze zu informieren. 

LEADER-Förderung in Sachsen geht weiter!

22.02.2021 | Finanzierung / Förderung

Die 30 LEADER-Gebiete in Sachsen können ihre Arbeit bald fortsetzen. Nach derzeitigem Stand werden sie für die beiden Übergangsjahre 2021 und 2022 insgesamt 104 Millionen Euro erhalten.

Auswirkungen des Brexit auf die deutsche Wirtschaft

Sonderauswertung der IHK-Umfrage "Going International 2021"

19.02.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Bereits nach dem Brexit-Referendum haben sich die deutsch-britischen Wirtschaftsbeziehungen abgekühlt; seit Jahresbeginn ist das Vereinigte Königreich nun auch nicht mehr Mitglied im Binnenmarkt der EU. Was die Unternehmen hierzulande vom UK-Geschäft erwarten, hat der DIHK in einer Sonderauswertung seiner bundesweiten Umfrage "Going International 2021" ermittelt.

Click & Collect mit der IHK Dresden

18.02.2021 | Handel, Corona

Seit dem 15. Februar dürfen Händler in Sachsen den Service "Click & Collect" wieder anbieten. Zeigen Sie Ihrer Kundschaft, dass Sie mit dabei sind! Die IHK Dresden möchte Sie unterstützen und stellt eine Online-Plattform bereit, auf der sich alle interessierten Händlern kostenfrei listen lassen können. 

E-Mobilität: Umweltbonus mit weiteren Förderungen kombinierbar

18.02.2021 | Energie, Finanzierung / Förderung, Verkehr

Für Investitionen in Elektrofahrzeuge können ab sofort eine KfW-Förderung aus der "Klimaschutzoffensive für den Mittelstand" und zusätzlich dem Umweltbonus genutzt werden.

Neue Fördermittel für E-Lastenräder und Mikro-Depots

Klimafreundliche Logistik

18.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Verkehr

Die neuen Förderrichtlinien der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) richten sich an Gewerbetreibende aus Handel, Handwerk und Logistik. 

NEUSTART KULTUR: Verlängerung des Rettungspaketes für den Kultur- und Medienbereich

Eine Milliarde Euro für das Anschlussprogramm von NEUSTART KULTUR

18.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung im Sommer 2020 ein Rettungs- und Zukunftsprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt. Nachdem die Mittel Ende 2020 bereits ausgeschöpft waren, wurde Anfang Februar eine weitere Milliarde Euro bereitgestellt.

Neue Betrugsmasche aus der Schweiz

17.02.2021 | Recht und Steuern

Der Deutsche Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität warnt auf seiner Website vor einer neuen Betrugsmasche. Derzeit werden falsche Rechnungen in Höhe von 8640 Euro von der Schweizer Aktiengesellschaft K Best Horizon SA versendet.

Neustarthilfe für Solo-Selbstständige - ab sofort können Anträge gestellt werden

17.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Corona

Mit der Neustarthilfe werden Soloselbständige unterstützt, deren wirtschaftliche Tätigkeit im Förderzeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2021 Corona-bedingt eingeschränkt ist. Sie ergänzt die bestehenden Sicherungssysteme, wie z. B. die Grundsicherung. Die Neustarthilfe wird nicht auf die Leistungen der Grundsicherung angerechnet.

Steuerliche Forschungsförderung im Überblick

16.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Ein neuer Flyer der Bescheinigungsstelle Forschungszulage informiert in Kürze über das Wichtigste rund um die steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen.

Bundeskabinett beschließt Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung

Bundesrat muss noch zustimmen

12.02.2021 | Handel, Industrie, Umwelt

Die Regelung der Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung (EWKKennzV) sieht insbesondere die Kennzeichnung von Hygieneartikeln, Tabakprodukten sowie Einweggetränkebechern aus Kunststoff vor. Die Vorgaben gelten ab 3. Juli 2021 EU-weit.

Kurzarbeitergeld für Grenzpendler auch bei Grenzschließung?

12.02.2021 | Corona

Dem Grunde nach können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Grenzregionen, die zur Arbeit nach Deutschland pendeln, Kurzarbeitergeld bekommen.

Achtung ! Einreisebestimmungen für tschechische Grenzpendler werden erneut angepasst

11.02.2021 | Corona

Nachdem der Bund Tschechien zum sog. Mutationsgebiet erklärt hat und damit den Grenzübertritt für Grenzpendler und Grenzgänger, die in sächsischen Unternehmen und Einrichtungen arbeiten, drastisch eingeschränkt hat, wurden jetzt von Seiten des sächsischen Staatsregierung weitere Ausnahmen beschlossen.

Antragstellung für Überbrückungshilfe III ist gestartet

11.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Corona

Die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III ist freigeschaltet und online. Unternehmen, die von der Corona Pandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown stark betroffen sind, können für die Zeit bis Ende Juni 2021 staatliche Unterstützung in Höhe von monatlich bis 1,5 Millionen Euro erhalten.

Lockdown stoppt Konjunkturerholung

11.02.2021 | Konjunktur und Statistik

Die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Dresden zu Jahresbeginn zeigt, dass die deutliche Konjunkturerholung im dritten Quartal letzten Jahres vorerst beendet wurde. 

Neue Erhebung im Handel und Dienstleistungsbereich ab März

11.02.2021 | Konjunktur und Statistik

Wie das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen mitteilt, wird ab März eine neue monatliche Erhebung im Handel und im Dienstleistungsbereich durchgeführt. Per Stichprobenverfahren ausgewählte Firmen werden angeschrieben und sollen nachträglich zu Angaben ab Berichtsmonat Januar 2021 befragt werden.

Sachsen mit "Hydrogen and Mobility Innovation Center" im Standortwettbewerb

11.02.2021 | Industrie, Verkehr, Innovation und Digitalisierung

Die Bundesregierung hat einen Standortwettbewerb für ein »Technologie- und Innovationszentrum Wasserstofftechnologie für Mobilitätsanwendungen« ausgerufen. Ziel der Landespolitik ist es, dass dieses Wasserstofftechnologie-Zentrum des Bundes in Sachsen entsteht.

Sächsischer Innovationsbeirat diskutiert Zukunftsthemen für den Freistaat

11.02.2021 | Innovation und Digitalisierung

Der im August 2019 ins Leben gerufene Innovationsbeirat Sachsen, ein hochrangiges Expertengremium aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, diskutierte am 8. Februar per Videokonferenz über die Chancen und Herausforderungen in den Bereichen Energie, Mobilität sowie Forschung und Gesundheit. 

Click & Collect - Eine Chance in Pandemiezeiten

10.02.2021 | Handel, Corona

Mit dem 15. Februar 2021 dürfen Händler in Sachsen den Service "Click & Collect" wieder anbieten. 

Neues Online-Tool unterstützt bei Wirtschaftsauskünften

09.02.2021 | Internationales Geschäft

Aktuelle Wirtschaftsauskünfte sind ein wertvoller Baustein im Risikomanagement. Der Kreditversicherer Coface hat dazu jetzt ein neues Online-Tool vorgestellt.

KI-Innovationsprojekte - Förderaufruf von Deutschland und Frankreich

05.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Frankreich und Deutschland wollen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) ausbauen. Es stehen Fördermittel in Höhe von jeweils zehn Millionen Euro in den nächsten drei Jahren zur Verfügung. Bis 29. April 2021 können Projektvorschläge eingereicht werden.

Weitere Einschränkungen für das Beherbergungsgewerbe

05.02.2021 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Nachdem es den Hoteliers, Pensions- und Gasthausbetreibern bisher gestattet war, ihre Hausgäste zu bewirten, ist dies seit 28. Januar 2021 ausdrücklich untersagt.

Erweiterung der Corona-Hilfen beschlossen

04.02.2021 | Corona

Im Rahmen der Koalitionsberatungen am 3. Februar wurden durch die Bundesregierung weitere Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen. 

Erfolgreiche Gründerförderung "InnoStartBonus" wird fortgeführt

03.02.2021 | Existenzgründung / Startup, Finanzierung / Förderung

Der nächste Förderaufruf erfolgt ab 11. März 2021 für den Bewerbungszeitraum bis 9. Mai 2021. Idee ist es, ausgewählte sächsische Gründer im Rahmen eines wettbewerblichen Verfahrens mit einem Gründungsbonus von monatlich 1.000 Euro für zwölf Monate zu fördern, diese professionell zu betreuen und zu vernetzen

Lokale Online-Initiativen für Händler als Verbindung von Ladengeschäft und Kunde

03.02.2021 | Handel

Neben den großen, bekannten Verkaufs-Plattformen gibt es deutschlandweite sowie regionale Online-Initiativen, die das Ziel verfolgen, Geschäfte und Angebote von stationären Händlern online sichtbar werden zu lassen. Hier eine Kurzvorstellung verschiedener Anbieter. 

Brexit: Keine Angabe der EORI-Nummer in Rechnungen bei Exporten

26.01.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Aktuell fordern einige Speditionen und KEP-Dienstleister im Zusammenhang mit der Beförderung und Zollabwicklung von Exporten ins Vereinigte Königreich von deutschen Unternehmen, ihre EORI-Nummer in Rechnungen anzugeben.

Multilaterale Vereinbarungen zu Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulungen und für Gefahrgutbeauftragte

26.01.2021 | Verkehr

Abweichend von den Vorschriften ADR, Absatz 8.2.2.8.2 bleiben alle Bescheinigungen, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. September 2021 endet, bis zum 30. September 2021 gültig.

Öffnung der Berufsschulen für Abschlussklassen

26.01.2021 | Ausbildung, Corona

Mit dem 8. Februar können die Schüler der Abschlussklassen und Abschlussjahrgänge an Berufsschulen, Berufsfachschulen und Fachschulen wieder in den Präsenzunterricht.

Online-Seminare für das neue Onlineportal Access2Markets

26.01.2021 | Internationales Geschäft

Access2Markets ist das neue Onlineportal der Europäischen Union. In den nächsten Monaten bietet die EU-Kommission für Unternehmen hierzu verschiedene Seminare an.

Zoll: Antidumpingzoll beim Import von Stahlprodukten mit Warenursprung Türkei

26.01.2021 | Internationales Geschäft

Seit dem 7. Januar 2021 erhebt die Europäische Union bei der Einfuhr vorläufige Antidumpingzölle auf bestimmte Stahlprodukte mit Warenursprung Türkei.

Neues Jugendschutzgesetz 2021: Pflichtaushang für Gastronomie aktualisiert

25.01.2021 | Gastronomie und Tourismus, Handel

Eine Ergänzung im Jugendschutzgesetz hatte eine Änderung der Aushangvorlage "Auszug Jugendschutzgesetz" zur Folge. In § 11 wurden die Vorgaben zu Werbung für Tabakwaren und alkoholische Getränke im Rahmen von Filmveranstaltungen präzisiert.

Tschechien als Hochinzidenzgebiet eingestuft

25.01.2021 | Corona

Tschechien wurde seitens der Robert-Koch-Instituts als Hochinzidenzgebiet eingestuft. 

11. Teamcup der Systemgastronomie als DigiCup 2021

20.01.2021 | Ausbildung

Beim Teamcup für junge Talente in der Systemgastronomie vom 22. Februar bis 21. März 2021 werden die Besten der Branche gesucht. Der Wettkampf findet in diesem Jahr in coronakonformen 2-er Teams statt. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2021.

Bund fördert „Dekarbonisierung der Industrie“

20.01.2021 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fördert Projekte im Bereich der energieintensiven Industrien, die zum Ziel haben, prozessbedingte Treibhausgasemissionen möglichst weitgehend und dauerhaft zu reduzieren.

Europäische Projektförderung für Wasserstofftechnologien und -systeme

19.01.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Unternehmen, die transnationale Projekte zu Wasserstofftechnologien und -systemen beabsichtigen, können bis 19. Februar 2021 Projektskizzen einreichen. Die Förderung erfolgt im Rahmen von IPCEI (Important Project of Common European Interest) mit gelockerten EU-Beihilferegeln.

REACH und Brexit: Nicht alle Stoffregistrierungen in die EU übertragen

19.01.2021 | Industrie, Umwelt, Brexit

Die Europäische Chemikalienagentur hat mitgeteilt, dass rund 20 Prozent der REACH-Registrierungen im Vereinigten Königreich nicht in die EU übertragen und daher widerrufen werden.

Biologielaborant/-in: Orientierungshilfe zum schriftlichen Teil der gestreckten Abschlussprüfung

18.01.2021 | Ausbildung

Mit der zweiten Änderungsverordnung, die zum 1. August 2020 in Kraft trat, wurde die Ausbildungsverordnung an veränderte Praxis-Anforderungen angepasst.

Brexit: Handlungsempfehlung für Ursprungszeugnisse und deren Vornachweise

18.01.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union zum 31. Januar 2020 und dem Ende der Übergangsphase zum 31. Dezember 2020 ergeben sich Veränderungen bei der Ausstellung von Ursprungszeugnissen und der Anerkennung von Vornachweisen.

Brexit: Vorübergehende Einfuhr nach Großbritannien mit Carnet A.T.A. möglich

18.01.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Nach dem Ablauf der Übergangsfrist finden beim Warenverkehr zwischen der Europäischen Union und Großbritannien Zollabfertigungen statt. Bei der vorübergehenden Verwendung von Waren ist das Carnet A.T.A.-Verfahren eine schnelle und einfache Alternative.

Neue Einreise- und Testpflichten seitens der Bundesregierung

15.01.2021 | Corona

Das Bundesministerium für Gesundheit hat mit Wirkung zum 14. Januar 2021 neue Einreisebestimmungen beschlossen. 

Pflicht zur abfallrechtlichen Fortbildung ist im Freistaat Sachsen ausgesetzt

15.01.2021 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation sind die Pflichten zur Fortbildung nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV), Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV), Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) und Deponieverordnung (DepV) bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt.

Umfrage: Corona und die Kultur- und Kreativwirtschaft - Bilanz 2020

15.01.2021 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Der Bundesverband Kreative Deutschland und das Netzwerk PCI - Promoting Creative Industries ziehen Bilanz und führen dazu eine bundesweite Umfrage zum Corona-Jahr 2020 durch. Die Erhebung richtet sich an selbstständige Kultur- und Kreativschaffende in Deutschland. 

Investitionsabkommen zwischen EU und China

14.01.2021 | Internationales Geschäft

Nach mehrjährigen Verhandlungen erzielten die EU und China eine grundsätzliche Einigung zum Investitionsabkommen CAI (EU-China Comprehensive Agreement on Investment).

Übersichtskarte der Corona-Teststellen für tschechische Pendler

14.01.2021 | Corona

Auf einer Internetseite finden Unternehmer und ihre aus Tschechien ein- und auspendelnden Arbeitnehmer eine interaktive Übersichtskarte mit Teststellen zur Durchführung der verpflichtenden Tests auf das Corona-Virus.

BMWi-"go-inno"- Innovationsgutscheine mit neuer Richtlinie

13.01.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Zum 1. Januar 21 ist die neue "go-inno"-Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Kraft getreten.

Kostenübernahme der Corona-Tests für tschechische Pendler

13.01.2021 | Corona

Ab dem 18. Januar 2021 sind einmal wöchentliche Testungen auf das Corona-Virus (SARS-CoV-2) bei nach oder von Sachsen ein- und auspendelnden Arbeitnehmern aus Tschechien Pflicht. Die Kosten für tschechische Pendler werden durch den tschechischen Staat übernommen.

Verordnung zur Änderung abfallrechtlicher Vorschriften

Bitte um Rückmeldungen zum Entwurf bis zum 29. Januar

13.01.2021 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundesumweltministerium hat einen Referentenentwurf zur Änderung der Bioabfallverordnung, der Anzeige- und Erlaubnisverordnung und der Gewerbeabfallverordnung zur Konsultation versandt. Die Änderungen tangieren das gesamte Gewerbe.

Testpflicht für Grenzpendler erst ab 18. Januar

11.01.2021 | Corona

Nach Auskunft der sächsischen Ministerien gilt die Testpflicht für Grenzpendler ab 18. Januar 2021. 

Brexit: Handels- und Kooperationsabkommen der EU mit dem Vereinigten Königreich

07.01.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Das Handels- und Kooperationsabkommen der EU mit dem Vereinigten Königreich (VK; Trade and Cooperation Agreement, TCA) ist seit 1. Januar 2021 vorläufig anwendbar. Dies gilt insbesondere für den Bereich Warenursprung und Präferenzen.

Innovationspreis Weiterbildung 2021

06.01.2021 | Weiterbildung

Der Freistaat Sachsen vergibt 2021 zum zwanzigsten Mal einen Preis für beispielhafte Innovationen in der allgemeinen, beruflichen, wissenschaftlichen, politischen oder kulturellen Weiterbildung. Bewerbungsschluss ist der 21. April 2021.

Türkei entschärft Vorschrift zur Vorlage von Ursprungszeugnissen

06.01.2021 | Internationales Geschäft

Die Türkei entschärft die Vorschrift zur Vorlage von Ursprungszeugnissen zusätzlich zur ‎A.TR ab 1. Januar 2021‎. Die Vorlage ist somit nur noch bei Waren erforderlich, die handelspolitischen Maßnahmen unterliegen. Eine entsprechende Änderung der Zollverordnung wurde am 10. Dezember 2020 im offiziellen Amtsblatt veröffentlicht.

Brexit-Auswirkungen: CE-Kennzeichnung mit einer Benannten Stelle in UK

05.01.2021 | Industrie, Internationales Geschäft, Innovation und Digitalisierung, Brexit

Mit dem Brexit verlieren die bisherigen Benannten Stellen in UK ihren Status. Damit können diese keine Konformitätsbewertungsaufgaben auf der Grundlage von Produktvorschriften der Union mehr durchführen.

Informationen zum Verkehrsbereich zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich

Ende der Übergangsphase und neue Abkommen zwischen EU und Vereinigtem Königreich

05.01.2021 | Verkehr, Brexit

Im Internetauftritt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sind wichtige Informationen zum Verkehrsbereich nach dem endgültigen EU-Austritt des Vereinigten Königreichs veröffentlicht worden. 

Sachsen startet Konjunkturprogramm "Nachhaltig aus der Krise"

Bewerbungsfrist 31. März 2021 beachten!

05.01.2021 | Energie, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit dem Konjunkturprogramm des Freistaates sollen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie und die aktuellen ökologischen Herausforderungen gleichzeitig angegangen werden. Dafür stehen 26,5 Millionen Euro bereit.

In der Corona-Krise sinkt das Interesse an Betriebsübergaben

DIHK veröffentlicht Nachfolgereport 2020

04.01.2021 | Unternehmensnachfolge

Der aktuelle Nachfolgereport des DIHK wertet die Beratungserfahrungen aller deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus und zieht ein Resümee für das Nachfolgegeschehen, welches 2020 durch die Corona-Krise negativ beeinflusst wurde.

Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen – 3. Runde

04.01.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Mit dem neuen Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) erweitert das BMWi den Fokus seiner Innovationsförderung auf marktnahe nichttechnische Innovationen.

KMU-Kompass: Unterstützung bei der Sorgfaltsprüfung in den Lieferketten

04.01.2021 | Handel, Industrie, Internationales Geschäft, Umwelt

Das neue digitale Informationsportal unterstützt Unternehmen bei der Implementierung eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements.

Neue Auflage "Praktische Arbeitshilfe Export/Import" erschienen

04.01.2021 | Internationales Geschäft

Auch in der neuen Auflage bringt das Standardwerk zur Export- und Importpraxis aktuelles Know-how in Ihr Unternehmen. Beschrieben werden Abläufe zu den wichtigsten Ex- und Importdokumenten ausführlich und mit Beispielen. Zum Buch gehört eine Software, mit der Formulare direkt ausgefüllt, gespeichert und ausgedruckt werden können.

Sächsische Studie „Arbeit 4.0“ veröffentlicht

04.01.2021 | Innovation und Digitalisierung

Die Studie beleuchtet den gegenwärtigen Stand von Digitalisierung und Wandel der Arbeitswelt in sächsischen Unternehmen und zeigt auf, wie Betriebe und Beschäftigte auf die Veränderungen gestalterisch reagieren.

Testpflicht für Einreisende und Grenzpendler

04.01.2021 | Corona

Mit dem neuen Jahr wurde die sächsische Quarantäne-Verordnung verschärft. Ab sofort müssen sich Einreisende nicht nur für zehn Tage absondern, sondern auch dem für sie zuständigen Gesundheitsamt unverzüglich einen Testnachweis vorlegen.

Unternehmen Revier – 4. Ideen- und Projektwettbewerb startet

04.01.2021 | Finanzierung / Förderung

Innerhalb des Bundesmodellvorhabens Unternehmen Revier und mit dem Regionalen Investitionskonzept (RIK) Lausitz werden zur Zeit Ansätze und Projekte gesucht, die Beiträge zur Strukturentwicklung im Lausitzer Braunkohlerevier leisten.

Regelung für Handel mit Mischsortimenten

22.12.2020 | Corona

Die FAQs der sächsischen Corona-Verordnung wurden bezüglich Handelsgeschäften mit Mischsortimenten konkretisiert.

Corona: Landesdirektion Sachsen flexibilisiert Arbeitszeiten sowie Sonn- und Feiertagsarbeit

18.12.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Corona

Die Landesdirektion Sachsen hat am 17. Dezember 2020 eine Allgemeinverfügung nach dem Arbeitszeitgesetz erlassen, um Ausnahmen von Arbeitszeit- sowie Sonn- und Feiertagsregelungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie zu ermöglichen.  

EMAS - Einstieg ins Umweltmanagement leicht gemacht!

Aktualisierter Leitfaden erschienen

18.12.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

EMAS steht für Eco-Management and Audit Scheme und gilt als europäisches Premium-System zur Umsetzung von Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen sämtlicher Branchen. Der aktuelle Leitfaden des Umweltgutachterausschusses zum Einstieg in EMAS bietet Unternehmensleitungen und Beauftragten eine praktische Anleitung, um Schritt für Schritt EMAS im eigenen Betrieb einzuführen. 

Nationale Quarantäne in Polen vom 28. Dezember 2020 bis 17. Januar 2021

18.12.2020 | Corona

Die polnische Regierung hat verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen Corona angekündigt. Ab dem 28. Dezember 2020 werden sämtliche Hotels für Geschäftsreisende und entsandte Arbeitnehmer geschlossen (Ausnahmen: Mediziner, Krankenhauspersonal, Uniformierte).

Coronahilfe für Start-ups: Sachsen verlängert Hilfspaket für 1. Halbjahr 2021

17.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Der Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH) richtet sich an wissensbasierte, technologieorientierte Start-ups in Sachsen, die durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind. Um den Start-ups auch im zweiten harten Lockdown wieder eine Perspektive zu geben, wird das Hilfsangebot bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Zuschüsse für tschechische und polnische Pendler

17.12.2020 | Corona

Die sächsische Regierung fördert die Unterbringung tschechischer und polnischer Pendler, die in einer systemrelevanten Infrastruktur tätig sind, mit 40 Euro pro Übernachtung. 

Kurzarbeitergeld - wichtige Hinweise!

16.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Wenn seit dem letzten Kurzarbeitergeldbezug eine Unterbrechung von drei Monaten vorliegt oder die ursprüngliche Anzeigedauer auf Kurzarbeit in Kürze abläuft oder bereits abgelaufen ist, müssen betroffene Betriebe Kurzarbeit neu anzeigen und beantragen.

Angabe der Betriebsnummer bei Berufsausbildungsverhältnissen

15.12.2020 | Ausbildung

Mit Änderung des am 1. Januar  2020 neu in Kraft getretenen Berufsbildungsgesetzes (BBiG) muss die Betriebsnummer der Ausbildungsstätte bei der Industrie- und Handelskammer mit erfasst werden, wenn ein Berufsausbildungsverhältnis ab 1. Januar 2021 neu beginnt.

Besuch der Berufsschule während der Corona-Pandemie

15.12.2020 | Ausbildung, Corona

Die am 14. Dezember in Kraft getretene Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ordnet in §4 Abs. 2 die Schließung u.a. von Berufsschulen an. Auszubildende sind verpflichtet, ihren Ausbildungsbetrieb aufzusuchen, wenn die Berufsschule infolge der Verordnung verschlossen oder ganz geschlossen ist. 

Tourismusnetzwerk Sachsen geht an den Start

15.12.2020 | Gastronomie und Tourismus

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) und der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) haben am 15. Dezember das Tourismusnetzwerk Sachsen online an den Start gebracht - eine gemeinsame, interaktive Informationsplattform für die sächsische Tourismus-Branche. 

Hilfe für von den erweiterten Schließungen betroffene Unternehmen

14.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Im Zuge des Beschlusses eines bundesweiten Lockdowns wurden die Überbrückungshilfen III deutlich ausgeweitet. Künftig werden Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler, welche direkt oder indirekt von den Schließungen ab dem 16. Dezember 2020 betroffen sind, unterstützt.

Tschechische Republik führt E-Vignette ein

14.12.2020 | Verkehr

Tschechien startet ab dem 1. Januar 2021 ein E-Vignetten-System. Die elektronische Vignette ist an das Autokennzeichen gebunden und online erhältlich. 

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst

13.12.2020 | Corona

Die aktuelle sächsische Corona-Schutz-Verordnung ist an die Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten vom 13. Dezember angepasst worden. Die Änderungen treten am 16. Dezember in Kraft und gelten bis einschließlich 10. Januar 2021.

Dank an die vielen ehrenamtlichen Prüfer der IHK Dresden

11.12.2020 | Ausbildung

Dass alle Auszubildenden und Fortbildungsteilnehmer seit dem Frühsommer bis in die Wintermonate trotz Corona-Einschränkungen ihre Prüfungen ablegen konnten und sich nun im Berufsleben bewähren, verdanken wir dem besonderen Einsatz unserer Prüferinnen und Prüfern. Dafür möchten wir an dieser Stelle Danke sagen.

Löschung der öffentlichen Bestellung und Vereidigung nach § 36 GewO

10.12.2020 | Sachverständige / Gutachter

Mit dem 30. November 2020 ist die öffentliche Bestellung und Vereidigung nach § 36 GewO des Sachverständigen André Thorn für das Sachgebiet "Überprüfung von Geldspielgeräten" erloschen.

Corona: Liste für zoll- und einfuhrumsatzsteuerbefreite Medizingüter

08.12.2020 | Internationales Geschäft, Corona

Die EU-Kommission hat am 2. Dezember 2020 die Liste der beim Import von den Einfuhrabgaben befreiten Medizinprodukte und Hilfsgüter aktualisiert. Die Frist für die Befreiung der gelisteten Produkte läuft bis 30. April 2021.

Umsatzerstattung November 2020

30.10.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Im Nachfolgenden sind die wichtigsten bisher bekannten Punkte zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe des Bundes für temporäre Betriebsschließungen genannt. 

Zertifizierter Verwalter

27.10.2020 | Dienstleistungen

Das "Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz -WEMoG)" enthält zahlreiche und deutliche Veränderungen für Verwalter und Wohnungseigentümer.