Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Betrieblichen Arbeitsschutz um Infektionsschutz ergänzen

Recht und Steuern, Corona | 17.08.2020

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 10. August 2020 einen Corona-Arbeitsschutzstandard für Unternehmen veröffentlicht. Dieser formuliert konkrete Anforderungen an den Arbeitsschutz in Zeiten der Corona-Krise.

Der Arbeitsschutz muss beim schrittweisen Hochfahren der Wirtschaft um betriebliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 ergänzt werden. Geregelt werden unter anderem Abstände, Abläufe, Hygienemaßnahmen, die Pandemievorsorge, Dienstreisen, Meetings usw.
docID: D105197