Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Herausragende Leistungen im Klima- und Umweltschutz gesucht

Bewerbungen bis zum 15. September 2021 möglich

22.06.2021 | Industrie, Umwelt

Der Deutsche Umweltmanagement-Preis zeichnet Unternehmen und Organisationen für herausragende Leistungen im Klima- und Umweltschutz sowie in der Umweltkommunikation aus. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 15. September 2021 möglich. Die Preisverleihung findet im November 2021 statt.
NEU!

Beginn der Radonmessungen nicht verpassen!

Am 1. Juli müssen die Messungen in den Radonvorsorgegebieten starten

21.06.2021 | Umwelt

In den sächsischen Radonvorsorgegebieten sollten die Vorbereitungen für die gesetzlich vorgeschriebenen Radonmessungen jetzt auf der Zielgeraden sein. Die Messgeräte zur Radonbestimmung an Arbeitsplätzen im Keller und Erdgeschoss müssen bis zum 1. Juli 2021 ausgelegt worden sein.
NEU!

Berufsorientierung mit virtuellen Einblicken

21.06.2021 | Ausbildung

Die "Woche der offenen Unternehmen Sachsen" findet in diesem Jahr pandemiebedingt nur digital statt. Vom 21. bis 26. Juni erhalten die Jugendlichen mit digitalen Angeboten Einblicke in betriebliche Abläufe und bekommen eine Vielzahl an Berufen vorgestellt.
NEU!

Blitzumfrage zu Alleinerziehenden im Job

21.06.2021 | Arbeitsmarkt und Soziales

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für alleinerziehende Eltern nicht selten schwer umzusetzen. Bei den Betroffenen führt dies vermehrt zu Stress und fördert die Entstehung verschiedener Erkrankungen. In der Folge steigen krankheitsbedingte Fehlzeiten. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu unterstützen? 
NEU!

Neue ZIM-Richtlinie berücksichtigt Auswirkungen der Pandemie

21.06.2021 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung, Corona

Mit einer Anpassung der Richtlinie Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie Netzwerkprojekten tritt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) pandemiebedingten Erscheinungen entgegen.

Ägypten: Neues System des Zolls „CargoX“ ab 1. Juli 2021

17.06.2021 | Internationales Geschäft

Ab 1. Juli 2021 führt der ägyptische Zoll verbindlich ein neues System zur Vorabregistrierung von Versanddokumenten namens "Advanced Cargo Information (ACI)" ein. Eine Registrierung für deutsche Exporteure wird dann verbindlich.

Duale Ausbildung - Start in die Zukunft

17.06.2021 | Ausbildung

Die Eltern sind die wichtigsten Ansprechpartner, wenn es um die Berufswahl ihrer Kinder geht. Unsere Broschüre "Duale Ausbildung-Start in die Zukunft" gibt hilfreiche Tipps, wie Eltern ihre Kinder auf dem Weg zum passenden Beruf begleiten können.

KfW Award Gründen - Bewerbungen noch bis 1. Juli möglich

17.06.2021 | Existenzgründung / Startup

Der KfW Award Gründen bewegt sich allmählich auf die Zielgerade - noch bis zum 1. Juli haben Unternehmen die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Trotz Covid-19 erwarten deutsche Unternehmen steigende Umsätze in Indien

German Indian Business Outlook 2021 veröffentlicht

17.06.2021 | Internationales Geschäft

Die Ergebnisse der Umfrage der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der Deutsch-Indischen Handelskammer ergeben, dass trotz Covid-19 die Mehrzahl der befragten deutschen Unternehmen steigende Umsätze in Indien erwarten.

Der neue IHK-BERUFEMARKT Ausbildungsguide ist da!

16.06.2021 | Ausbildung

Wie weiter nach der Schule im Landkreis Bautzen? Die regional ansässigen Ausbildungsfirmen haben darauf die passende Antwort: Starte Deine Ausbildung in Deiner Heimat! Über 115 Firmen aus Industrie, Handwerk, der Dienstleistungsbranche und aus dem Gesundheits- und Sozialbereich präsentieren sich mit ihren Berufen im frisch gedruckten "Berufemarkt-Ausbildungsguides". 

EU-Unterstützung im Iran-Geschäft

15.06.2021 | Internationales Geschäft

Die Europäische Kommission unterstützt EU-KMU beim Handel mit dem Iran durch den "Due Diligence Helpdesk on EU Sanctions".

Qualifizierung und Reintegration Gefangener

15.06.2021 | Ausbildung, Weiterbildung

Für die Auswahl neuer Vorhaben entsprechend der ESF-Richtlinie Qualifizierung Gefangener wird im Sächsischen Amtsblatt Nr. 24/2021 ein Teilnahmewettbewerb zur Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen veröffentlicht.   

Touristische Busreisen unter bestimmten Bedingungen wieder erlaubt

15.06.2021 | Corona

Seit dem 14. Juni 2021 sind Busreisen nach § 22 Abs.2 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung wieder erlaubt.

Verpackungsgesetz: Mindeststandard zur Bemessung des recyclinggerechten Designs

Konsultationsverfahren eröffnet

14.06.2021 | Handel, Industrie, Umwelt

Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat in Abstimmung mit dem Umweltbundesamt eine neue Fassung des Mindeststandards zur Bemessung des recyclinggerechten Designs von Verpackungen - Ausgabe 2021 gemäß § 21 VerpackG erarbeitet und zur Konsultation versandt. Rückmeldungen sind bis 16. Juli 2021 möglich. 

Endspurt für „So geht sächsisch.“-Preis #JetztLokalHandeln

Bewerbungen noch bis zum 27. Juni 2021 möglich

11.06.2021 | Handel

Für den vom Freistaat Sachsen ausgelobten Preis #JetztLokalHandeln können Händlerinitiativen, Zusammenschlüsse von Händlern mit anderen Gewerbetreibenden und Kinobetreiber in Stadtzentren, Innenstädten und Einkaufsstraßen noch zum 27. Juni kreative Ideen für besondere Shopping-Erlebnisse einbringen.

Änderungen bei Zoll und Steuern für Einfuhrsendungen aus Drittländern ab 1. Juli

Wegfall der 22-Euro-EUSt-Freigrenze

10.06.2021 | Internationales Geschäft

Am 1. Juli 2021 tritt die zweite Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpaketes ("e-commerce VAT package") EU-weit in Kraft. Das MwSt-Digitalpaket regelt insbesondere die steuerliche Erfassung und zolltechnische Abwicklung bei der Einfuhr von Waren mit geringem Wert (bis 150 Euro) aus Drittländern neu.

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen

10.06.2021 | Corona

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis zum 30. September 2021 als Überbrückungshilfe III Plus. Die Förderbedingungen werden in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu kommt eine Restart-Prämie.

DIHK und IHKs informieren zur neuen EU-Dual-Use-Verordnung

10.06.2021 | Internationales Geschäft

Mit der Novelle der europäischen Dual-Use-Verordnung kommen auf Exporteure einige Änderungen zu. Bei einer Online-Veranstaltung am 16. Juni erfahren Interessierte aus erster Hand, was im Umgang mit den neuen Vorschriften zu berücksichtigen ist und welche neuen Verfahrenserleichterungen eingeführt werden.

Sächsische Aktionstage Unternehmensnachfolge

Nachfolge gestalten - Lebenswerk erhalten

10.06.2021 | Existenzgründung / Startup, Unternehmensnachfolge

Vom 21. bis 25. Juni 2021 finden in ganz Sachsen die "Aktionstage Unternehmensnachfolge" mit Veranstaltungen, Sprechtagen, Seminaren und Webinaren statt. Eine ideale Gelegenheit, um sich zur Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge vielfältig zu informieren.

Neues Angebot: IHK-Experten-Sprechtag "Krise und Restrukturierung"

09.06.2021 | Finanzierung / Förderung, Recht und Steuern, Corona

Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei der Krisenbewältigung in der Corona-Pandemie mit unserem Sprechtag "Krise und Restrukturierung". 

Rohstoffmangel: Maßnahmen der Unternehmen und mögliche Lösungsansätze

08.06.2021 | Industrie, Umwelt, Corona

Zwei Drittel der Industriebetriebe sehen mittlerweile in Energie- und Rohstoffpreisen ein Risiko für ihre wirtschaftliche Entwicklung - deutlich mehr als noch zu Jahresbeginn 2021. Kein Faktor wird derzeit in der Industrie häufiger genannt. Das zeigt die DIHK-Konjunkturumfrage im Frühsommer 2021.

ihk.wirtschaft im Juni: Mobilitätswandel in Stadt und Land

07.06.2021 | In eigener Sache

Die Mobilitätswende ist in aller Munde. Doch wie sieht sie aus? Ein wichtiges Ziel ist, dass der Endenergieverbrauch des Verkehrssektors ohne Einschränkung der Mobilität sinkt. Das ist nur mit innovativen Ideen und technologischen Entwicklungen machbar. Einige davon werden im aktuellen Magazin vorgestellt.

Sächsischer eku-Zukunftspreis Energie, Klima, Umwelt 2021 ausgeschrieben

Bewerbungsschluss am 23. Juli 2021

07.06.2021 | Energie, Existenzgründung / Startup, Umwelt

Für den sächsischen eku-Zukunftspreis werden zukunftsorientierte Ideen und Projekte aus den Bereichen Natur- und Klimaschutz, Umwelt, Ressourcenschutz und Rohstoffeffizienz oder regionale Wertschöpfung gesucht.

Wirtschaftshilfen im zweiten Lockdown

07.06.2021 | Finanzierung / Förderung, Corona

Bislang sind 866 Millionen Euro an Unternehmen aus Sachsen ausgezahlt wurden, meldet das sächsische Wirtschaftministerium in seiner Pressemeldung vom 4. Juni. 

Änderung der Sächsischen Bauordnung

Verbändeanhörung gestartet - IHK Dresden bittet um Hinweise

03.06.2021 | Recht und Steuern, Regional- und Bauleitplanung

Mit Beschluss vom 1. Juni 2021 hat das Sächsische Kabinett den Entwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung der Sächsischen Bauordnung zur Anhörung freigegeben.

Umtausch von 43 Millionen Führerscheinen in Deutschland

03.06.2021 | Verkehr

Rund 43 Millionen Führerscheine in Deutschland sind ab dem Jahr 2022 von einem verpflichtenden Umtausch betroffen. 

Mit dem Elbedampfer auf Berufserkundung

02.06.2021 | Ausbildung

Komm mit an Bord! Eine Einladung für Jugendliche der Klassen 8 bis 11, die sich für einen Beruf im Gastgewerbe interessieren. Denn: Am 6. und 7. Juli 2021 geht es bei einer besonderen Aktion zur Berufsorientierung für die Hotellerie- und Gastronomie wieder auf große Fahrt mit dem Dampfschiff.

Russland: Neue Reiseerleichterungen

02.06.2021 | Internationales Geschäft

Die russische Regierung hat weitere Reiseerleichterungen beschlossen, die vor allem ausländische Investoren und Personen mit Arbeitsvisum betreffen.

Außenwirtschaftsnachrichten im Juni

01.06.2021 | Internationales Geschäft

Seit dem Frühjahr schauen deutsche Unternehmen wieder optimistischer auf ihre Auslandsgeschäfte. Die Erholung der Weltwirtschaft gewinnt an Fahrt und viele der weltweit befragten Unternehmen des AHK World Business Outlook erwarten eine bessere Konjunktur in den jeweiligen Ländern. 

Polen ist kein Risikogebiet mehr

01.06.2021 | Corona

Polen wird seitens des RKI nicht mehr als Risikogebiet eingestuft.

Praktika für Schüler können wieder stattfinden

31.05.2021 | Ausbildung

Mit Aufnahme des Regelbetriebes an den sächsischen Schulen können die Schulen eigenverantwortlich entscheiden, ob sie noch Schülerbetriebspraktika bis zum Schuljahresende durchführen.

Einführung eines Sperrsystems für Spieler an Automaten ab 1. Juli 2021

28.05.2021 | Gastronomie und Tourismus, Recht und Steuern

Mit dem Inkrafttreten des Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrages am 1. Juli 2021 wird ein Spielersperrsystem eingeführt. Betreiber von Lokalen, Hotels, Gaststätten mit Glücksspielautomaten sollten sich darauf vorbereiten. 

Auslaufen der Pendelndenförderung

27.05.2021 | Corona

Das Sächsische Kabinett hat sich darauf verständigt, die Förderung nach der Förderrichtlinie Berufspendelnde zum 4. Juni 2021 zu beenden. Anträge können rückwirkend noch bis 15. Juli 2021 gestellt werden.

Sächsischer Gründerinnenpreis 2021

27.05.2021 | Existenzgründung / Startup

Auch in diesem Jahr vergibt das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung den Sächsischen Gründerinnenpreis an zwei herausragende und innovative Unternehmerinnen.

ASEAN Snapshot 2021 veröffentlicht

26.05.2021 | Internationales Geschäft

Die ASEAN-Staatengruppe ist der zweitwichtigste Handelspartner für deutsche Unternehmen in Asien. Der ASEAN Snapshot 2021 bietet bereits zum vierten Mal einen kompakten Überblick zu den wirtschaftlichen Kennzahlen der südostasiatischen Staaten. 

Aufschwung verschoben – doch Industrie läuft wieder

26.05.2021 | Konjunktur und Statistik

Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage im IHK-Bezirk Dresden unter ca. 600 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels, des Dienstleistungsgewerbes, des Verkehrs und der Tourismuswirtschaft zeigen eine gespaltene Entwicklung: Aufschwung in der Industrie, aber Stagnation in vielen anderen Bereichen.

Ausnahmegenehmigung für Transporte von Kalamitätsholz

26.05.2021 | Verkehr

Für den Transport von Sturm- und Kalamitätsholz, das von Rundholztransportfahrzeugen transportiert wird, gelten Ausnahmen und Erlaubnisse nach § 70 Abs. 1 Nr. 2 StVZO sowie § 29 Abs. 3 StVO.

Neue EU-Dual-Use-Verordnung - DIHK und IHKs informieren virtuell

26.05.2021 | Internationales Geschäft

Die novellierte EU-Dual-Use-Verordnung modernisiert die geltenden Regeln zur Kontrolle der Ausfuhr, der Handels- und Vermittlungstätigkeit, der technischen Unterstützung, der Durchfuhr und der Verbringung von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck. In einer virtuellen Veranstaltung werden dazu am 16. Juni interessierte Unternehmen informiert.

Gemeinsam Grenzen überwinden!

Persönlich oder virtuell - Wir unterstützen Sie bei Ihrem Auslandsgeschäft. Kommen Sie auf uns zu!

25.05.2021 | Internationales Geschäft, Corona

Die aktuelle Corona-Situation sollte Sie nicht davon abhalten, Ihr internationales Geschäft auszubauen. Ihre außenwirtschaftlichen Fragen gehen wir mit Ihnen gemeinsam an und unterstützen Sie dabei.

Planungen für ein Pilotprogramm Klimaschutzverträge kommen voran

Unterstützung der Markteinführung klimafreundlicher Prozesse in der Grundstoffindustrie

21.05.2021 | Industrie, Umwelt

Das Bundesumweltministerium entwickelt derzeit eine Förderrichtlinie für Klimaschutzverträge in der Stahl-, Zement-, Kalk- und Ammoniakindustrie. Ab 2022 sollen Projekte unterstützt werden, die zu einer Emissionsminderung von mehr als 50 Prozent führen.

Sachsen stärkt Tourismuswirtschaft mit höheren Fördersätzen

Schnelles Handeln ist erforderlich.

21.05.2021 | Finanzierung / Förderung, Gastronomie und Tourismus, Corona

Die Förderbedingungen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe »Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur« (GRW) wurden für die von den Lockdown-Maßnahmen besonders betroffene Tourismuswirtschaft noch einmal verbessert und die Investitionszuschüsse erhöht. Schnelles Handeln ist erforderlich.

Achtung! Veränderte Beantragung der Erstattung von Verdienstausfall wegen Quarantäne

20.05.2021 | Corona

Das Sächsische Kabinett hat die Änderung der Infektionsschutzgesetz-Zuständigkeitsverordnung beschlossen, die am 15. Mai 2021 in Kraft getreten ist. In diesem Zusammenhang wurde das Verfahren der Bearbeitung von Anträgen für die Abwicklung der Entschädigungsleistungen nach §56, Abs.1 und 1a des Infektionsschutzgesetzes des Bundes verändert.

Achtung: Polen verlangt auch für den kleinen Grenzverkehr noch einen negativen Corona-Test

20.05.2021 | Corona

Nach Recherchen der "Sächsischen Zeitung" ist in Polen derzeit immer noch eine Verordnung vom 30. März in Kraft, die von Einreisenden aus dem Schengenraum einen negativen Coronatest verlangt.

Förderrichtlinie Zukunftsfähige Energieversorgung - RL Energie/2014

Aufhebung des Antragstopps

20.05.2021 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Der Antragsstopp bei der SAB für die Förderrichtlinie RL Energie/2014 wurde aufgehoben. Es besteht jedoch eine Einschränkung auf die Übergangsregionen (Regionen Chemnitz und Dresden). Der Bewilligungszeitraum geht im Regelfall bis Ende 2022.

Schnellbahnprojekt von Berlin über Dresden nach Prag und Wien

20.05.2021 | Internationales Geschäft, Verkehr

Deutschland, Tschechien und Österreich wollen den Ausbau des europäischen Schienenverkehrs vorantreiben. Die grenzüberschreitende europäische Achse führt dabei auch durch den Bahnknoten Dresden. 

Bundestag beschließt Änderung des Verpackungsgesetzes

Was ist neu?

19.05.2021 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt

Der Bundestag hat Anfang Mai 2021 die Novelle des Verpackungsgesetzes -  "Gesetzesentwurf zur Umsetzung von Vorgaben der Einwegkunststoffrichtlinie und der Abfallrahmenrichtlinie im Verpackungsgesetz und in anderen Gesetzen" -  beschlossen.

Corona-Härtefallhilfen für Unternehmen

Beantragung ist ab sofort möglich

19.05.2021 | Corona

Am 18. Mai sind bundesweit gleichzeitig die Härtefallhilfen gestartet. Das Programm zielt auf Unternehmen und Selbstständige, die aus den bisherigen Corona-Hilfsprogrammen des Bundes ausgeschlossen und durch die Krise in eine existenzbedrohende wirtschaftliche Lage geraten sind.

Energieeffizienz - Zielsicher zu Ihrem Förderprogramm

Förderwegweiser, Förderkompass und Zuschuss, Darlehn & Co.

19.05.2021 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit dem Förderkompass und Förderwegweiser des BAFA und der Broschüre Zuschuss, Darlehen & Co. erhalten Sie eine Orientierung, welche Programme für welche Vorhaben genutzt werden können.  

Energy Efficiency Award 2021

Ausschreibung gestartet

19.05.2021 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Private und öffentliche Unternehmen können sich derzeit mit ihren Energieeffizienzprojekten und Konzepten bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) für die Auszeichnung "Energy Efficiency Award 2021" bewerben.

Grenzverkehr von und nach Polen/Tschechien gelockert

Sachsen übernimmt ab sofort Bundesregelung

18.05.2021 | Corona

Aufgrund der jüngsten Erleichterungen der Bundeseinreise-Verordnung (Grenzverkehr) gelten die Regelungen ab sofort auch für den Freistaat Sachsen. Das sächsische Wirtschaftsministerium hat angekündigt, die Landesregelungen im Lauf der 20. KW auch entsprechend formal anzupassen.

Klarstellung des Freistaates zur Testpflicht bei Inzidenz unter 100

18.05.2021 | Corona

Nachdem Dresden nun nach Leipzig ab dem 19. Mai 2021 nicht mehr unter die Bundesnotbremse fällt, greifen ab diesem Datum wieder die Regelungen nach § 9 Testpflicht der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO). 

Indien: COVID-Support-Plattform gestartet

Unterstützung anbieten und suchen!

17.05.2021 | Geschäftskontakte / Adressvermittlung, Internationales Geschäft, Corona

Um in der angespannten Pandemie-Lage in Indien die wirtschaftliche Hilfe zu erleichtern und Lieferungen möglichst effizient und effektiv zu koordinieren, hat die AHK Indien eine Plattform geschaffen, auf der Firmen Hilfe anbieten oder nachfragen können.

Tschechien und Polen nur noch "Risikogebiete"

17.05.2021 | Verkehr, Corona

Die Tschechische Republik und Polen sind ab sofort nur noch als "Risikogebiete" eingestuft.

Update: Testpflicht in Sachsen - Stand: 12. Mai 2021

12.05.2021 | Corona

Derzeit gilt in ganz Sachsen noch die Bundes-Notbremse. Der Freistaat Sachsen hat die definierteTestpflicht zum Anlass genommen, kurzfristig Anpassungen in der Sächsischen CoronaSchutzVO vorzunehmen. Jetzt dürfen keine Selbsttests mehr anerkannt werden, die mit einer Eigenbescheinigung bestätigt werden. Selbsttests müssen vor Ort durchgeführt werden.  

Warnung! Falsche Schreiben vom Amtsgericht

12.05.2021 | Recht und Steuern

Derzeit kursieren rechnungsähnliche Anschreiben, die fälschlich als Absender das jeweilige Amtsgericht ausweisen, in dessen Handelsregisterbezirk das Unternehmen seinen Sitz hat. Die betrügerische Masche zielt drauf ab, einen Gebührenbescheid vorzugaukeln. 

Deutsche Wirtschaft profitiert von wachsenden Märkten für Umwelttechnologien

GreenTech-Atlas vorgestellt - Kooperation BMU mit IHK-Organisation beschlossen!

11.05.2021 | Energie, Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist im vollen Gange und führt zu teils radikal veränderten Geschäftsmodellen. Experten rechnen für die nächsten zehn Jahre mit einem jährlichen Wachstum des globalen Marktes für Umwelttechnologien von mehr als sieben Prozent. 

Neue Kennzeichnungspflichten für Elektro- und Elektronikgeräte ab 1. Januar 2022

Stiftung Elektroaltgeräte-Register (ear) stellt Arbeitshilfen zur Verfügung

10.05.2021 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der Kommunikationskampagne "Plan E" informiert die Stiftung ear Unternehmen und Verbraucher über das richtige Entsorgen von Elektroaltgeräten. Jetzt stehen verschiedene Logos zur Kennzeichnung sowie weitere Arbeitshilfen bereit.

Polen kein Hochinzidenzgebiet mehr

10.05.2021 | Corona

Polen wurde seitens des RKI auf den Status eines Risikogebiets heruntergestuft. 

Russland: Dollar-Anteil an Exporteinnahmen unter 50 Prozent

10.05.2021 | Internationales Geschäft

Der Anteil des Dollars an den russischen Exporterlösen ist erstmals in der neueren Geschichte unter 50 Prozent gefallen, wie die internationalen Wirtschaftsagenturen unter Berufung auf Daten der russischen Notenbank CBR melden.

Kompetenz im Umweltmarkt?

Jetzt kostenfrei im IHK ecoFinder eintragen!

07.05.2021 | Energie, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Der IHK ecoFinder ist das Internet-Portal für Experten der Umwelt- und Energiewirtschaftsbranche in Deutschland - unabhängig und qualitätsgesichert durch die Industrie- und Handelskammern. Einträge können kostenfrei vorgenommen werden.

Quo vadis Existenzgründungen?

IHK Dresden analysiert das Gründungsgeschehen im Coronajahr 2020

07.05.2021 | Existenzgründung / Startup

Angesichts der schwierigen Situation im "Coronajahr" 2020 blieb auch das Gründungsgeschehen im IHK-Bezirk Dresden nicht verschont. Doch der Rückgang fiel nicht so groß aus wie anfangs befürchtet.

Sachsen veröffentlicht neue Corona-Schutz-Verordnung

07.05.2021 | Corona

Die sächsische Staatsregierung hat am 6. Mai die vor zwei Tagen beschlossene neue Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht. Sie gilt ab Montag, den 10. Mai, und betrifft in erster Linie Regelungen für Inzidenzen unter 100.
 

Exportkreditgarantien: bis 50 Prozent örtlicher Kosten deckungsfähig

06.05.2021 | Internationales Geschäft

Die Teilnehmer des OECD-Konsensus haben sich am 20. April 2021 darauf verständigt, dass künftig ein wesentlich höherer Anteil örtlicher Kosten (auch: lokale Kosten) mit staatlichen Exportkreditgarantien abgesichert werden kann.

Grünes Branchenbuch für Wasserstoffwirtschaft und -technologie

IHK ecoFinder wurde erweitert!

06.05.2021 | Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Wasserstoff gilt als universaler Energieträger der Zukunft. Für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene ist u. a. der Einsatz von innovativen Technologien wie Elektrolyseuren, Wasserstoffspeichern und Brennstoffzellen erforderlich. Der IHK ecoFinder bietet Akteuren dafür eine Plattform.

AHK World Business Outlook Frühjahr 2021: Aufholprozess in Gang

Deutsche Unternehmen im Ausland überwiegend optimistisch

05.05.2021 | Internationales Geschäft

Der AHK-World Business Outlook Frühjahr 2021 zeigt, dass deutsche Unternehmen überwiegend optimistisch auf ihre Geschäfte im Ausland blicken. 52 Prozent der Unternehmen rechnen zukünftig mit besseren Geschäften. Doch die Pandemie und Lieferketten bleiben ein kritisches Thema.

Corona: Zoll- und EUSt-Befreiung für die Einfuhr von medizinischen Hilfsgütern verlängert

05.05.2021 | Internationales Geschäft, Corona

Die EU-Kommission DG Taxud hat die Möglichkeit, bestimmte medizinische Geräte und Materialien zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zollfrei und einfuhrumsatzsteuerfrei in die EU einzuführen, bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. 

Einreise nach Russland erleichtert

05.05.2021 | Internationales Geschäft

Deutsche Staatsbürger mit gültigem Russlandvisum sowie Personen, die über einen Aufenthaltstitel in Deutschland und ein gültiges Russlandvisum verfügen, dürfen ab sofort auf dem Luftweg nach Russland einreisen - neuerdings laut einer Regierungsverordnung (RU) auch über Drittländer.

Online-Tool zur Unternehmensbewertung erfährt sehr gute Resonanz

Kurzstudie zum KMU-Rechner vorgestellt

05.05.2021 | Unternehmensnachfolge

Der "KMUrechner" ist ein umfangreiches Online-Tool zur Unternehmensbewertung für kleine und mittlere Unternehmen vor allem im Rahmen der Unternehmensnachfolge. Eine Kurzstudie hat das Nutzerverhalten und die Ergebnisse des Online-Rechners eruiert.

Außenwirtschaftsnachrichten im Mai

04.05.2021 | Internationales Geschäft

Den Zusammenhang zwischen Krisen und deren Auswirkungen auf die globalen Lieferketten erforschte kürzlich die TU München in einer interessanten Studie. Außerdem: smarte Lösungen aus Sachsen für die globale Zukunft, ein Blick nach Lateinamerika und Neues zu den E-Commerce-Änderungen für importierte Kleinsendungen ab 1. Juli. 
 

Tschechien kein Hochinzidenzgebiet mehr

04.05.2021 | Corona

Tschechien wurde seitens des RKI auf den Status eines Risikogebiets heruntergestuft. 

Radonmessung am Arbeitsplatz

Aufzeichnung zum Online-Seminar abrufbar!

03.05.2021 | Umwelt

Bin ich zur Radonmessung verpflichtet? Was muss bei der Radonmessung beachtet werden? Woher können die Messgeräte bezogen werden und wie viele werden benötigt? Antworten gibt die Aufzeichnung eines Webinars aus der Veranstaltungsreihe zum Thema Radon.

Achtung: Insolvenzantragspflicht gilt ab 1. Mai wieder!

29.04.2021 | Corona

Ab Mai wird die Aussetzung für die Insolvenzantragspflicht aufgehoben. Sie wurde vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr eingeführt und galt in den letzten Monaten nur noch für Unternehmen, die auf staatliche Corona-Hilfen warten. 

Hotels in Polen ab 8. Mai 2021 wieder geöffnet

29.04.2021 | Internationales Geschäft, Corona

In einer Pressekonferenz mit dem polnischen Premier Morawiecki wurde ein Zeitplan für die künftigen Lockerungen vorgestellt. Der Plan sieht neben der Öffnung von Einkaufszentren und Schulen auch die Wiedereröffnung von Hotels ab dem 8. Mai 2021 vor.

Erneuter erleichterter Zugang zu Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

26.04.2021 | Corona

Der GKV-Spitzenverband hat sich dazu entschieden, die Möglichkeit der vereinfachten Stundung auch für den Ist-Monat April 2021 auf Antrag anzubieten.

Ein Jahr in die USA

23.04.2021 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende. Die Bewerbungsfrist endet am 10. September 2021.

Hightech-Forum veröffentlicht Empfehlungen für Innovationsstrategie

23.04.2021 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Als zentrales Beratungsgremium der Bundesregierung zur Umsetzung der Hightech-Strategie 2025 hat das Hightech-Forum seinen Ergebnisbericht zur Stärkung von Forschung und Innovation veröffentlicht.

IHK-Plattform für Anbieter von Corona-Schnelltests

23.04.2021 | Corona

Hersteller und Händler von Antigen-Schnelltests sind auf einer dafür erstellten IHK-Internetseite zu finden. Ebenso können sich Anbieter dort eintragen.

Künstliche Intelligenz – mehr Sicherheit durch Regulierung

23.04.2021 | Innovation und Digitalisierung

Die EU-Kommission hat am 21. April 201 einen Gesetzesentwurf für die Regulierung künstlicher Intelligenz (KI) vorgelegt. Damit soll für die Entwickler und Anwender mehr Sicherheit bezüglich der Einhaltung der Grundrechte und der europäischen Werte und Normen für vertrauenswürdige KI geschaffen werden.

Neuregelungen nach „Bundesnotbremse“

23.04.2021 | Corona

Der Bundestag und der Bundesrat haben das sog. Vierte Bevölkerungsschutzgesetz nach kurzfristig vorgenommenen Änderungen seitens der Regierungsfraktionen am 21./22. April 2021 verabschiedet. Die bisher bekannten, wesentlichen Regelungen mit Wirtschaftsbezug haben wir in einer Übersicht zusammengefasst.

Newsletter der IHK Dresden abonnieren

23.04.2021 | In eigener Sache

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der IHK Dresden. Jeden Donnerstag informiert er über Neuigkeiten aus Wirtschaft und Politik, Verwaltung und Gesellschaft sowie zu aktuellen Veranstaltungen der Industrie- und Handelskammer.

Ägypten: Neues Importsystem CargoX und ACI

22.04.2021 | Internationales Geschäft

Das neue Importsystem "Advanced Cargo Information (ACI) ist bereits seit 1. April 2021 im Probebetrieb. Eine verbindliche Nutzung ist für den 1. Juli 2021 vorgesehen.

Dänemark lockert Reisebeschränkungen

22.04.2021 | Internationales Geschäft, Corona

In Dänemark ist die Infektionslage weiterhin stabil bei einer 7-Tages-Inzidenz von etwa 80. Die Impfkampagne ist weiterhin schneller als in Deutschland. Deshalb wurden die Reisebeschränkungen ab dem 21. April in vier Phasen gelockert. 

GTAI: interaktive Karte zeigt aktuelle Lage in 100 Ländern

22.04.2021 | Internationales Geschäft, Corona

Mit der interaktiven Karte "Wege aus der Coronakrise" zeigt die GTAI auf ihrer Website die aktuellen Lageeinschätzungen der Auslandsexpertinnen und -experten zu rund 100 Ländern auf.

Umfrageergebnisse zur Stimmung in der deutsch-britischen Wirtschaft liegen vor

22.04.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Licht am Ende des Tunnels - die Frühjahrsumfrage der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer zeigt, dass die deutsch-britische Wirtschaft die Zukunft viel optimistischer sieht als vor sechs Monaten. 

Zoll: Handbuch für Ausfuhrgenehmigungen, Genehmigungscodierungen und Abschreibung aktualisiert

22.04.2021 | Internationales Geschäft

Der deutsche Zoll hat das Handbuch zum Thema Ausfuhrgenehmigungen, Genehmigungscodierungen und elektronische Abschreibung im März 2021 aktualisiert. 

Impfung für Personen im Lebensmitteleinzelhandel

21.04.2021 | Handel, Corona

Das sächsische Sozialministerium hat am 20. April bekanntgegeben, dass jetzt jeder aus der Priorisierungsgruppe 3 impfberechtigt ist. Somit können sich auch Personen, die im Lebensmitteleinzelhandel tätig sind, in den Impfzentren oder beim Hausarzt impfen lassen.

Neue IHK-Facebook-Kampagne

16.04.2021 | Corona

Die IHK Dresden hat auf ihrem Facebook-Kanal eine neue Kampagne ins Leben gerufen. Unter dem Slogan "Für uns sind unsere Unternehmerinnen und Unternehmer Helden" kommen Firmenvertreter zu Wort, die trotz Corona mutig in die Zukunft schauen und die Ärmel hochkrempeln.

Neue Corona-Hilfen für Tourismus und Kultur geplant

15.04.2021 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Sachsen will mit weiteren rund neun Millionen Euro den von den Beschränkungen der Corona-Pandemie hart getroffenen Kultur- und Tourismusbereich unterstützen. 

Unternehmen zwischen Fortführung und Stilllegung

15.04.2021 | Unternehmensnachfolge

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) veröffentlichte eine neue Studie zur Unternehmensübergabe. Untersucht wurden erfolgreiche und gescheiterte Unternehmensübernahmen sowie deren Einflussfaktoren.

Lange Genehmigungsverfahren, Papierberge statt elektronischer Dokumente

Bundesregierung stellt erneut Bürokratieabbau in Aussicht

14.04.2021 | Industrie, Recht und Steuern

Die Bundesregierung hat immer wieder Anläufe genommen, die Verwaltungslasten ein Stück weit zu reduzieren. Insgesamt 22 Punkte umfasst das aktuelle Maßnahmenpaket zum Bürokratieabbau, welches das Bundeskabinett am Dienstag beschlossen hat.

Allianz für Aus- und Weiterbildung beschließt Aktion

13.04.2021 | Ausbildung

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben eine gemeinsame Aktion zur Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie beschlossen.

Änderungen im Berufskraftfahrerqualifikationsrecht – Neuerungen ab dem Jahr 2021

13.04.2021 | Verkehr

Mit den Ende 2020 in Kraft getretenen Änderungen in der Berufskraftfahrerqualifikationsverordnung (BKrFQV) wird die Verordnung VO (EG) 2018/645 in nationales Recht umgesetzt.

"ihk.wirtschaft" im April: Auf den Teller geschaut

Ernährungswirtschaft im Kammerbezirk

13.04.2021 | In eigener Sache

Die Ernährungswirtschaft, umsatzstarke Branche innerhalb des verarbeitenden Gewerbes in unserer Region, steht vor großen Herausforderungen. Um sich zukunftssicher aufzustellen, nutzen die Betriebe das Netzwerk Ernährungsgewerbe Sachsen als Basis für Interessenvertretung und Austausch. Im aktuellen Heft beleuchten wir die unterschiedlichen Zweige und Unternehmen der Branche.

Sieger im 11. Teamcup der Systemgastronomie gekürt

13.04.2021 | Ausbildung

Der größte Wettbewerb für junge Auszubildende der Systemgastronomie 2021 musste aufgrund der Pandemie als Digicup stattfinden. Sie Sieger sind nun gekürt.

Aktualisierte Fristen-Übersicht Energiebereich

12.04.2021 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Übersicht zu den Entlastungsmöglichkeiten bei Steuern und Abgaben im Energiebereich wurde aktualisiert.

Neuer Cluster-Service für Industriebetriebe gestartet

ENERGY SAXONY Denkfabrik nimmt die Arbeit auf

12.04.2021 | Energie, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Der erste Call for Challenges läuft bis zum 30. Juni 2021. Industrieunternehmen können eine aussagefähige Kurzpräsentation zu ihrem Unternehmen und ihren Anforderungen an die gewünschte Technologieumstellung einreichen.

Weitere Testzentren im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gesucht

12.04.2021 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge will das Netz an Testzentren weiter ausbauen und insbesondere Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie oder der Freizeitwirtschaft für eine Umsetzung gewinnen.

Überbrückungshilfe III: Deutliche Verbesserungen und neuer Eigenkapitalzuschuss

06.04.2021 | Corona

Unternehmen, die im Rahmen der Corona-Pandemie besonders schwer und über eine sehr lange Zeit von Schließungen betroffen sind, erhalten einen neuen zusätzlichen Eigenkapitalzuschuss. Darüber hinaus werden die Bedingungen der Überbrückungshilfe III auch insgesamt nochmals verbessert.

Verlängerung der befristeten Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot

06.04.2021 | Verkehr, Corona

Gemäß § 46 Abs. 2 StVO wird die Geltungsdauer der für den Freistaat Sachsen am 17. Dezember 2020 befristet erteilten Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot bis einschließlich 30. Juni 2021 verlängert.

Ihre Meinung ist gefragt: Umfrage der EU-Kommission zum Handelsabkommen mit Japan

01.04.2021 | Internationales Geschäft

Die Europäische Kommission hat am 3. März 2021, anlässlich des zweijährigen Bestehens des EU-Handelsabkommens mit Japan, eine Konsultation zu dessen Umsetzung gestartet.

Testpflicht für Pendler verschärft

01.04.2021 | Corona

Die sächsische Regierung hat mit Wirkung zum 01.04.2021 die Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger verschärft.

Corona-Tests: IHK-Organisation führt Anbieter und Nachfrager zusammen

31.03.2021 | Energie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Schnell- und Selbsttests sind ein wichtiger Baustein zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Über die Matchmaking-Plattform IHK ecoFinder bieten die IHKs ihren Mitgliedern ab sofort eine einfache Möglichkeit, Anbieter von Corona-Tests zu finden.

Ihre Meinung ist gefragt!

31.03.2021 | Ausbildung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung untersucht im Rahmen einer Kurzstudie, ob die Ausbilder-Eignungsverordnung bzw. der Teil IV der Allgemeinen Meisterprüfungsverordnung sowie der Rahmenplan die Herausforderungen betrieblicher Ausbildungsprozesse gegenwärtig noch ausreichend abbilden.  

Umfrage zu 100 Tagen Brexit - Ihre Meinung ist gefragt!

31.03.2021 | Internationales Geschäft, Brexit

Unser Partner, die British Chamber of Commerce in Germany (BCCG), hat eine Online-Umfrage unter betroffenen Unternehmen gestartet. Wir bitten um Ihre Meinung!

Regeln für tschechische Grenzpendler entschärft

30.03.2021 | Corona

Tschechien wurde mit Wirkung vom 27. März 2021, 0:00 Uhr, durch das RKI vom Virusvariantengebiet zum Hochinzidenzgebiet herunter gestuft. Damit gelten für Tschechien die Regelungen der aktuellen sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung (§ 2).

Wirtschaft in Sachsen - Bruttoinlandsprodukt bricht 2020 um 4,4 Prozent ein

30.03.2021 | Konjunktur und Statistik

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Sachsen sank 2020 gegenüber dem Vorjahr preisbereinigt um 4,4 Prozent, wie das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen in Kamenz mitteilte. Damit fiel der Verlust in Sachsen etwas schwächer aus als im deutschen Durchschnitt, der 4,9 Prozent Rückgang ausweist. 

Prüfungsrelevante Inhalte im Beruf Zerspanungsmechaniker/-in

29.03.2021 | Ausbildung

Der für den Beruf Zerspanungsmechaniker/-in zuständige Fachausschuss hat die Optimierung und Erweiterung für die PAL-Programmiersysteme Drehen und Fräsen beschlossen. Ab Sommer 2021 können diese erstmals prüfungsrelevant werden.

Exportkontrolle China: Warenliste für besondere Lizenzen für Dual-Use-Güter veröffentlicht

26.03.2021 | Internationales Geschäft

Das chinesische Wirtschaftsministerium MOFCOM hat eine Liste der Waren veröffentlicht, die als Dual-Use Güter bei der Ein- und Ausfuhr eine besondere Lizenz benötigen. Eine englischsprachige Übersetzung liegt bisher nicht vor.

Photovoltaik: Lohnt sich die Erzeugung eigenen Stroms?

Sächsische Energieagentur bietet Leitfaden und Online-Seminare an

26.03.2021 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der Anpassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) wurden neue Bestimmungen für Förderung, Errichtung und Betrieb von Stromerzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien umgesetzt. Einige Anlagen amortisieren sich jetzt besser.

Saudi-Arabien: Einfuhrbestimmungen für Nahrungsmittel

26.03.2021 | Internationales Geschäft

Am 1. Juli 2021 treten neue Anforderungen für die Lebensmittelhygiene in Kraft. Welche Einfuhrbestimmungen für Nahrungsmittel sind außerdem zu beachten?

Umstellung von Registrierkassen auf Antrag auch über März 2021 hinaus möglich

26.03.2021 | Recht und Steuern

Unternehmen, denen es bis zur Frist 31. März 2021 nicht möglich war, ihre elektronischen Registrierkassen umzustellen, können laut Sächsischem Staatsministerium der Finanzen ab sofort bei ihrem Finanzamt eine Fristverlängerung beantragen.

Kostenberücksichtigung von Schnelltests im Rahmen der Überbrückungshilfe III

24.03.2021 | Corona

Im Rahmen der Überbrückungshilfe III wurde der Katalog der betrieblichen Fixkosten erweitert.

"Osterruhe" bereits wieder vom Tisch

24.03.2021 | Corona

Nach massiver Kritik hat die Bundesregierung soeben bekannt gegeben, dass die jüngsten Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz zur sog. "Osterruhe" wieder zurückgenommen werden. Ursprünglich sollten der Gründonnerstag und der Karsamstag ähnlich wie Sonn- und Feiertage behandelt werden, was für viele Bereiche ein Arbeitsverbot bedeutet hätte.

Kennzeichnung bestimmter Einwegkunststoffprodukte

Deutschsprachige Piktogramm liegen jetzt vor

18.03.2021 | Handel, Industrie, Umwelt

Ab 3. Juli 2021 müssen Hersteller bestimmter Einwegkunststoffprodukte eine Kennzeichnung anbringen, bevor sie diese auf den Markt bringen. Dabei geht es insbesondere um Hygieneeinlagen, Tampons, Feuchttücher, Tabakprodukte mit Filtern sowie Getränkebecher.

Verbot bestimmter Einwegkunststoffverpackungen

Termin 3. Juli 2021 im Blick behalten!

25.02.2021 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Ab dem 3. Juli 2021 müssen Vertreiber und Nutzer von Einwegkunststoffartikeln zahlreiche Verbote beachten. Das gilt unabhängig davon, ob die Produkte als Verpackungen in Verkehr gebracht werden oder nicht.

Pflicht zur abfallrechtlichen Fortbildung ist im Freistaat Sachsen ausgesetzt

15.01.2021 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation sind die Pflichten zur Fortbildung nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV), Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV), Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) und Deponieverordnung (DepV) bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt.

Umsatzerstattung November 2020

30.10.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Im Nachfolgenden sind die wichtigsten bisher bekannten Punkte zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe des Bundes für temporäre Betriebsschließungen genannt. 

Zertifizierter Verwalter

27.10.2020 | Dienstleistungen

Das "Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz -WEMoG)" enthält zahlreiche und deutliche Veränderungen für Verwalter und Wohnungseigentümer.