Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

IHK-Prüfungen Sommer 2020 werden verschoben

Ausbildung, Weiterbildung, Coronavirus | 27.03.2020

Aufgrund der Coronasituation werden die schriftlichen Abschlussprüfungen Sommer 2020 in allen Ausbildungsberufen verschoben. Bis Ende Mai 2020 werden zudem keine IHK-Weiterbildungsprüfungen stattfinden. Die Entscheidungen dienen dem Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Es ist geplant, die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen in der Kalenderwoche 25 durchzuführen. Am 16. und 17. Juni 2020 sollen die industriell-technischen, am 18. und 19. Juni 2020 die kaufmännischen schriftlichen Abschlussprüfungen stattfinden.

Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, die Prüfung im Herbst 2020 zu absolvieren. Der Prüfungszeitraum der praktischen / mündlichen Prüfungen beginnt wie geplant am 2. Mai 2020. Fortbildungsprüfungen aus dem Frühjahr 2020 können ab Mitte Juni nachgeholt werden bzw. finden wieder ab Herbst 2020 statt.

Ab dem 22. Juni 2020 starten die Nachholtermine für die nicht erfolgten März-Prüfungen sowie die verschobenen Weiterbildungsprüfungen, die für April und Mai anberaumt waren. Bis Ende August 2020 werden die ausgefallenen bzw. verschobenen Prüfungen nachgeholt sein.

Die genauen Termine finden Sie in Kürze auf der Internetseite der IHK Dresden. Außerdem informiert die IHK Dresden alle Prüfungsteilnehmer rechtzeitig und direkt, wann und wo die Prüfungen stattfinden werden.

Bis dahin bitten wir alle Prüfungsteilnehmer von Nachfragen abzusehen.

Ansprechpartner

docID: D104925