Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Ausbildungsberatung auf Augenhöhe

Ausbildung | 19.02.2020

In diesem Jahr startet der DEHOGA Dresden e.V. gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen, der IHK Dresden und der Agentur für Arbeit zum zweiten Mal mit dem Azubi-Dinner zur Berufsnachwuchs-Gewinnung.
  • Wann: 29. März von 17.00 bis 21.00 Uhr
  • Wo:  Bilderberg Bellevue Hotel Dresden

Eine Teilnehmerin der 26. Sächsischen Landesjugendmeisterschaften im Gastgewerbe 2019 wird als amtierende "Botschafterin Sächsischer Gastlichkeit" von ihrem abwechslungsreichen Ausbildungsalltag, von spannenden Erlebnissen und der Leidenschaft zum Beruf, die sie zu Höchstleistungen antreibt, berichten.

Während eines Menüs, erstellt, zubereitet und serviert von Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres, stehen den Teilnehmern die aufgelisteten Ausbildungsbetriebe mit ihren Ausbildern sowie Vertreter der IHK Dresden und der Bundesagentur für Arbeit Rede und Antwort.
  • Cityherberge
  • Dorint Hotel Dresden
  • Gewandhaus Hotel Dresden
  • Hilton Dresden
  • Innside by Melia Dresden
  • Landhotel Dresden
  • Maritim Hotel
  • Pullman Dresden Newa
  • Hyperion Hotel Dresden
  • Romantik Hotel Deutsches Haus Pirna
  • GHC Burgkeller Meißen GmbH
  • Bilderberg Bellevue Hotel Dresden
  • Klüh Catering GmbH
.
Was erwartet die Jugendlichen an diesem Abend?
Spannende Berichte aus dem Berufsalltag von Azubis des 2. und 3. Lehrjahres, Details über internationale Karriere-Chancen, Kennenlernen des Facettenreichtums der Branche, Informationen rund um die Ausbildungsberufe aus erster Hand sowie kulinarische Genüsse in 3 Gängen.

Was sollte am Ende dieses Abends für die Jugendlichen feststehen?
Ihr Berufswunsch in einem der vorgestellten Ausbildungsberufe, Angebote und Terminvereinbarungen für freie Praktikums- und Ausbildungsplätze sowie die Überzeugung, das Gastronomie/Hotellerie eine Berufung und Chance sein kann.

Interessierte Schüler der 9. bis 11. Klassen mit ihren Eltern sowie mögliche Studienabbrecher können sich gern unter info@dehoga-sachsen.de oder per WhatsApp unter 01522 2344383 und unter micksch.anke@dresden.ihk.de für diesen Abend anmelden.

Ansprechpartner

Heiko Przyklenk
regionale Zuständigkeit: 

Stadt Dresden, Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Telefon: 0351 2802-676
docID: D103519