Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Vergabeverfahren ab Februar 2020 nur noch elektronisch

Verkehr | 29.01.2020

Wer an Ausschreibungen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr in Sachsen teilnehmen möchte, kann dies ab Februar 2020 nur noch auf elektronischem Wege tun. Papierangebote werden ab diesem Zeitpunkt nicht berücksichtigt.
Vorläufige Ausnahmen existieren noch für die Niederlassungen Bautzen, Meißen, Plauen und Zschopau, wenn es sich um nationale Vergaben handelt.

EU-weite Vergaben sind generell nur elektronisch zulässig.
docID: D103368