Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Gastronomienachwuchs misst sich wieder

 | 13.01.2020

Bereits zum 28. Mal wird am 18. März der Ernst-Lößnitzer-Pokal vom Verein Dresdner Köche 1872 e.V. und dem Verband der Serviermeister, der Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V. Sektion Dresden im Beruflichen Schulzentrum für Gastgewerbe in Dresden vergeben. 

Der theoretische Vorentscheid fand bereits am 9. Januar statt. Es mussten Aufgaben aus Küche, Service, Marketing, Warenwirtschaft und verschiedene Rechenaufgaben gelöst werden.

Am 18. März werden sich je sechs Auszubildende der gastgewerblichen Berufsgruppen Köche, Restaurantfachleute und Hotelfachleute der Fachjury stellen. Ziel dieses Wettbewerbes ist, dass sich Auszubildende mit ihrem erlernten Wissen präsentieren und sich darüber hinaus für die Sächsischen Landesmeisterschaften der Jugend in Leipzig qualifizieren können. Ebenso werden die verschiedenen Berufsfelder der Gastronomie und Hotellerie in anspruchsvoller Weise öffentlich präsentiert.

Ansprechpartner

Heiko Przyklenk
regionale Zuständigkeit: 

Stadt Dresden, Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Telefon: 0351 2802-676
docID: D103270