Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand 2020 mit neuer Richtlinie

Antragstellung zu aktueller Richtlinie bis 31. Dezember 2019 möglich

Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung | 06.12.2019

Die aktuell gültige Richtlinie zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) wird Anfang 2020 durch eine modernisierte Folgerichtlinie abgelöst, die verschiedene Verbesserungen enthalten soll. Für einen möglichst reibungslosen Übergang, werden alle Anträge, die bis 31. Dezember 2019 eingehen, bearbeitet, auch wenn das Bearbeitungsverfahren mehrere Monate in das Jahr 2020 hineinreichen sollte.

Mit Inkrafttreten der neuen Richtlinie ist auch eine Neuausschreibung der ZIM-Projektträgerschaft verbunden, die noch im ersten Quartal 2020 abgeschlossen werden soll.

Dies betrifft sowohl Anträge zu Einzel- und Kooperationsprojekten als auch Anträge zu Netzwerken und zu ergänzenden Leistungen zur Markteinführung.

In der Zeit vom 1. Januar 2020 bis zur Neubeauftragung der ZIM-Projektträgerschaft können keine neuen Anträge gestellt werden.

Aktuell befindet sich die neue ZIM-Richtlinie in der finalen Abstimmung. Sobald sie endgültig ist, wird sie unter anderem auf www.zim.de veröffentlicht. Aktualisierte Formulare und ggf. Ansprechpartner-Informationen stehen nach Abschluss der Projektträger-Ausschreibung zur Verfügung.

Quelle: BMWi

Ansprechpartner

docID: D103112