Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner

Ausbildung | 02.12.2019

Die PAL hat für den Ausbildungsberuf "Technischer Produktdesigner" einen Leitfaden für die Abschlussprüfung Teil 1 inklusive praktischer Musterprüfung nach den Normen der Geometrischen Produktspezifikation (GPS) veröffentlicht. Dieser ist im Buchhandel unter der ISBN 978-3-95863-280-6 erhältlich. 

Dieser Leitfaden für die Technischen Produktdesigner beinhaltet je eine praktische Musterprüfung für die Fachrichtungen:
  • Produktgestaltung und -konstruktion
  • Maschinen- und Anlagenkonstruktion.
Die praktischen Teile der Abschlussprüfung Teil 1 werden in diesem Heft als Musterprüfungen mit allen erforderlichen Angaben zur Durchführung vorgestellt. Diese Musterprüfungen zeigen exemplarisch, wie in den Prüfungen die aktuellen Normen zur Geometrischen Produktspezifikation (GPS) berücksichtigt werden. Mit Inkrafttreten der DIN EN ISO 8015 "Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Grundlagen - Konzepte, Prinzipien und Regeln" im Jahr 2011 hat sich die Bemaßung und Tolerierung von Bauteilen in technischen Zeichnungen verändert. Diese Änderungen hin zur eindeutigen Geometriebestimmung sind entsprechend der "Verordnung über die Berufsausbildung der Technischen Produktdesigner" vom 17. Oktober 2014 in diesen Musterprüfungen eingearbeitet. 

Die Musterprüfungen sollen zur Orientierung der Ausbilder, der Prüfungsausschüsse und nicht zuletzt der Auszubildenden dienen. Die Abschlussprüfungen Teil 1 für die Technischen Produktdesigner werden erstmals im Frühjahr 2021 die aktuellen Normen des ISO-GPS-Systems berücksichtigen.

Ansprechpartner

docID: D103090