Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Planungssicherheit für das Lausitzer Kohlerevier

03.07.2020 | Industrie, In eigener Sache

Die Industrie- und Handelskammern in Dresden und Cottbus (IHKs) begrüßen ausdrücklich die heutige Verabschiedung des Strukturstärkungsgesetzes im Deutschen Bundestag.

Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

02.07.2020 | Internationales Geschäft

Am 1. Juli übernahm Deutschland für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union unter dem Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark machen."  In dieser Zeit wird Deutschland alle Ratstreffen und vorbereitenden Gremien wie Ausschüsse und Arbeitsgruppen leiten. 

"ihk.wirtschaft" im Juli

02.07.2020 | Industrie, In eigener Sache

Die Industrie - klassische Form der Wertschöpfung - macht nur noch ein Viertel unserer Wirtschaft aus. Wie dieses Viertel aufgestellt ist, wie es sich entwickelt und wie es unter den aktuellen Bedingungen herausgefordert wird - davon berichten wir im aktuellen Magazin ihk.wirtschaft.

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 27. Kalenderwoche

01.07.2020 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Impulsprogramm für Sachsens Wirtschaft

01.07.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Das sächsische Kabinett hat am 30. Juni 2020 ein Corona-Impulspaket beschlossen. Gemeinsam mit dem Bund stellt der Freistaat ab sofort mehr als 1 Milliarde Euro bereit, um Beschäftigung zu sichern und durch Corona betroffenen Unternehmen zu helfen. 

Bundeskabinett beschließt Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik

30.06.2020 | Handel, Industrie, Umwelt

Die Bundesregierung hat eine Verordnung zum Verbot von Einwegkunststoff-Produkten auf den Weg gebracht. Sie dient der Umsetzung einer EU-Richtlinie in nationales Recht. Einmalbesteck, Trinkhalme, Rührstäbchen, Wattestäbchen und Luftballonstäbe aus Plastik sollen ab 3. Juli 2021 europaweit verboten werden.

Sächsisches Konjunkturprogramm geht in die richtige Richtung

30.06.2020 | Finanzierung / Förderung, In eigener Sache, Corona

"Dass der Freistaat so viel Geld in die Hand nimmt, um die Krisenfolgen zu beheben und Zukunftsinvestitionen zu tätigen, erscheint nicht nur angebracht sondern erforderlich", betont Dr. Andreas Sperl, Präsident der IHK Dresden.

Aktuelle Außenwirtschaftsnachrichten

29.06.2020 | Internationales Geschäft

Ab Juli hat Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft inne. Welche handelspolitischen Prioritäten sich Deutschland für die nächsten sechs Monate setzt und welche Impulse zur Stärkung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen gegeben werden sollen, verrät das Juli-August Heft der Außenwirtschaftsnachrichten.

Änderung der Abwasserverordnung

26.06.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die 10. Novelle der Abwasserverordnung ist am 16. Juni in Kraft getreten. Sie ändert Vorgaben zur Mittelwertbildung von Abwassermessungen sowie die Anhänge für die Branchen Herstellung von Holzspanplatten, Holzfaserplatten oder Holzfasermatten, chemische Industrie, Nichteisenmetallerzeugung und Zellstofferzeugung.

Umsatzsteuersenkung ab 1. Juli 2020

26.06.2020 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern

Die Bundesregierung hat als Teil ihres Konjunkturpakets nach der Corona-Pandemie unter anderem eine temporäre Senkung der Umsatzsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 beschlossen. Aber wie setzen Unternehmen diese Senkung nun kurzfristig um? 

Verkürzte Öffnungszeiten der Carnet- und Bescheinigungsstelle

26.06.2020 | Internationales Geschäft

Bis auf weiteres ist die Carnet- und Bescheinigungsstelle der IHK Dresden nur von 08:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.     

Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

25.06.2020 | Ausbildung

Die Bundesregierung hat ein 500 Millionen Euro schweres Hilfsprogramm für kleine und mittelgroße Ausbildungsbetriebe auf den Weg gebracht, um durch die Corona-Pandemie bedrohte Ausbildungsplätze zu sichern.

Sommerprüfungen 2020 - mit verlässlichen Partner in spannenden Zeiten

25.06.2020 | Ausbildung

Die schriftlichen Prüfungen im Sommer 2020 waren durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen eine besondere Herausforderung. Nun ist es ist geschafft! Herzlichen Dank an alle Akteure! 

BMI übernimmt die Zuständigkeit für das Bewachungsrecht

24.06.2020 | Bewachung, Dienstleistungen

Zum 1. Juli 2020 übernimmt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Zuständigkeit für das Bewachungsrecht vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI). Damit beginnen beide Häuser mit der Umsetzung einer weiteren Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag.

Gesetz zur Verteilung der Maklerkosten

24.06.2020 | Dienstleistungen

Am 23. Juni wurde das Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten im Bundesgesetzblatt verkündet. Es tritt am 23. Dezember 2020 in Kraft und bringt einheitliche und verbindliche Regelungen mit sich. 

Ideenwettbewerb für kultur- und kreativwirtschaftliche Geschäftsmodelle und Pionierlösung

24.06.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) startet einen Förderaufruf für kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen. 

Sächsischen Finanzämter nehmen Außenprüfungen wieder auf

24.06.2020 | Recht und Steuern

Um angemessen auf die Corona-Auswirkungen zu reagieren, fanden während der letzten Monate Außenprüfungen der Finanzämter nur in sehr eingeschränktem Umfang statt. Die Steuerverwaltung nimmt nun ihre Arbeit wieder auf und führt steuerliche Außenprüfungen und Nachschauen durch.

Sächsisches Messeprogramm 2021: Firmengemeinschaftsstände

23.06.2020 | Internationales Geschäft, Messen

Die Messebeteiligungen mit Gemeinschaftsständen für 2021 im In- und Ausland stehen fest. Somit können Unternehmen einen Teil ihrer Marketingmaßnahmen für das kommende Jahr planen.

6. Förderaufruf zum Ausbau der Ladeinfrastruktur gestartet

22.06.2020 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft, Verkehr

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat einen neuen Förderaufruf zur Ladeinfrastruktur für Elektroautos veröffentlicht. Anträge können bis 22. Juli eingereicht werden.

Azubi-Prüfungen in besonderen Zeiten

18.06.2020 | Ausbildung

Über 1.300 junge Leute stellten sich am 18. Juni im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion den Beruflichen Abschlussprüfungen - von Sport- und Fitnesskaufleuten über Bankkaufleute, Einzelhändler und Logistiker bis zu angehenden Veranstaltungsexperten. 

Deutsch-polnische Grenze wieder geöffnet

15.06.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Seit dem 13. Juni ist die Einreise aus Deutschland, Tschechien, Litauen, Slowakei nach Polen ohne Einschränkungen wieder möglich. Ein negativer Covid-19-Test ist nicht erforderlich.

Neue Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung in Kraft

15.06.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Die Regelungen zur Einreise nach Sachsen und einer gegebenenfalls damit verbundenen Quarantäne wurden aktualisiert.

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

15.06.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm und bietet jungen Berufstätigen die Möglichkeit, sich mit einem Auslandsaufenthalt beruflich weiterzubilden und interkulturelle Kompetenz zu erlangen. Die Bewerbungsfrist endet am 11. September 2020. 

Überbrückungshilfen des Bundes

15.06.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Die Bundesregierung beschließt Eckpunkte für "Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen".

Bundeswirtschaftsministerium: Unbürokratische Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung

12.06.2020 | Handel, Recht und Steuern

Wichtiger Bestandteil des am 3. Juni 2020 beschlossenen umfangreichen Konjunkturpakets ist die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuersätze von 19 auf 16 beziehungsweise von 7 auf 5 Prozentpunkte für die Zeit vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020. 

Webinare zum ZIM

Fit für die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

11.06.2020 | Finanzierung / Förderung, Industrie

Im Rahmen des Bundesprogramms ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) können wieder Anträge für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben gestellt werden. Das Bundeswirtschaftsministerium bietet dazu kostenfreie Webinare.

Kabinett verabschiedet Hilfspaket für Kultur und Tourismus

10.06.2020 | Gastronomie und Tourismus, Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Um die von der Corona-Pandemie betroffenen Einrichtungen und Akteure in Kultur und Tourismus zu unterstützen, stellt der Freistaat Sachsen zusätzlich 67,8 Millionen Euro bereit. Ein entsprechendes Hilfspaket wurde auf der Klausurtagung des Kabinetts verabschiedet.

Aktuelle Außenwirtschaftsnachrichten im Juni

08.06.2020 | Internationales Geschäft

Welches europäische Instrument hilft am besten, um aus der aktuellen Krise herauszukommen? Wie unterstützt Sachsen die Unternehmen bei beeinträchtigten oder unterbrochenen Lieferketten? Antworten dazu gibt Ihnen das Juni-Heft der Außenwirtschaftsnachrichten.   

Auswirkungen von Corona auf die Digitalisierung im Einzelhandel? Jetzt sind Sie gefragt!

08.06.2020 | Handel

Seit Beginn des Jahres hat das Forschungsinstitut ibi research, zusammen mit zahlreichen IHKs und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Einzelhändler zu ihrem Umgang mit der Digitalisierung befragt. 

Konjunkturpaket des Bundes setzt richtige Impulse

05.06.2020 | Corona

Der Koalitionsausschusses hat am 5. Mai ein Konjunkturpaket mit einem Finanzvolumen von 130 Milliarden Euro beschlossen. Dresdens IHK-Präsident Dr. Sperl dazu: "Dass der Bund so viel Geld in die Hand nimmt, um die Krisenfolgen zu beheben und Zukunftsinvestitionen zu tätigen, erscheint nicht nur angebracht sondern erforderlich."

Tschechien hat Grenze zu Deutschland geöffnet

05.06.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Das tschechische Kabinett hat in einer Sondersitzung die sofortige Öffnung der Grenze zu Deutschland beschlossen.

AzubiTicket Sachsen wird erweitert

04.06.2020 | Ausbildung

Zum 1. August 2020 wird das im vergangenen Jahr eingeführte Azubiticket für noch mehr Jugendliche nutzbar. Der Freistaat Sachsen und die sächsischen Verkehrsverbünde erweitern den Berechtigtenkreis für das Ticket. 

Busreisen: Hinweise zur neuen Corona-Schutz-Verordnung

04.06.2020 | Verkehr, Corona

Das sächsische Kabinett hat am 3. Juni 2020 zusätzliche Lockerungen der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie beschlossen. 

Einreise nach Tschechien ab dem 15. Juni

04.06.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Ab dem 15. Juni können Bürger ausgewählter EU+-Länder in die Tschechische Republik reisen, ohne den Zweck der Reise nachweisen und eine Bestätigung über das Bestehen eines SARS-CoV-2-Tests mit negativem Ergebnis vorlegen zu müssen.

Medizinische Schutzausrüstungen

Ihr Eintrag im IHK ecoFinder

04.06.2020 | Industrie, Corona

Die Corona-Krise hat zu einem großen Bedarf an medizinischen Schutzausrüstungen geführt. Inzwischen gibt es eine große Zahl von Anbietern entsprechender Produkte. Die IHK-Organisation bietet mit der Plattform IHK ecoFinder die Möglichkeit, sich als Hersteller oder Händler von medizinischen Schutzausrüstungen bundesweit darzustellen.

Mit einem Telefonat zum Ausbildungsplatz!

IHK Dresden schaltet am 15. Juli Lehrstellen-Hotline

04.06.2020 | Ausbildung

Die IHK Dresden schaltet am 15. Juli eine Lehrstellen-Hotline für alle, die noch in diesem Jahr mit einer Berufsausbildung beginnen möchten. Unter der Hotline 0351 2802-987 freuen sich die Ausbildungsexperten über die Anrufe von allen, die die Hauptschule, die Realschule oder das Gymnasium beendet haben.

Gutscheine für Pauschalreisen

03.06.2020 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Das Bundeskabinett hat am 27. Mai 2020 Eckpunkte für eine freiwillige Gutscheinlösung zur Abmilderung der Corona-Folgen für die Pauschalreisebranche beschlossen. Reiseveranstalter können Kunden für vor dem 8. März 2020 gebuchte Reisen Gutscheine im Wert des jeweils gezahlten Reisepreises anbieten.

Gutscheinlösung für Kultur- und Freizeitbranche beschlossen

03.06.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Seit dem 20. Mai 2020 können Veranstalter von Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstigen Freizeitveranstaltungen sowie Betreiber von Freizeiteinrichtungen Gutscheine für Corona-bedingte Absagen und Schließungen an Stelle einer Gelderstattung ausgeben.

Modernisierung des EU-Mexiko-Abkommens

03.06.2020 | Internationales Geschäft

Ende April haben sich die EU und Mexiko nach mehrjährigen Verhandlungen auf eine Modernisierung des seit dem Jahr 2000 bestehenden Globalabkommens geeinigt. 

Antragstellung für ZIM-Projekte jetzt wieder möglich

02.06.2020 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Mit jährlich über 3.000 Projekten ist ZIM das bedeutendste Programm der Bundesregierung zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des innovativen Mittelstands. Durch die neue Richtlinie ergeben sich zahlreiche Verbesserungen für die Unternehmen.

BMBF plant Milliarden-Investitionen in Forschung und Entwicklung

02.06.2020 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Als Reaktion auf die Folgen der Pandemie und als Beginn eines nachhaltigen Aufschwungs soll ein 10 Milliarden schweres Aktivierungsprogramm Klimaschutz und Digitalisierung stärken.

BMBF fördert soziale Innovationen

29.05.2020 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Mit der Förderung "Gesellschaft der Ideen - Wettbewerb für Soziale Innovationen" unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Entwicklung von sozialen Innovationen zur nachhaltigen Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen.

Kurzarbeitergeld richtig abrechnen

29.05.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Corona

Durch die Corona-Pandemie wird verstärkt das Kurzarbeitergeld genutzt. Viele Unternehmen und Lohnbüros haben wenig Erfahrung bei der Abrechnung damit. Das führt zu Fehlern und in der Folge zu Rückforderungen. 

Neue Roadshow "5G Campusnetze für Unternehmen"

29.05.2020 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Der Mobilfunkstandard 5G ist die Schlüsseltechnologie für den digitalen Wandel. Über die Potenziale der neuen Technologie für Unternehmen informieren der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und weitere Partner jetzt in der Roadshow 5G@Mittelstand.

Türkei erhebt weitere Sonderzölle

28.05.2020 | Internationales Geschäft

Die Türkei erhebt weitere Sonderzölle auf verschiedene Waren. Die Sonderzölle werden in zwei zeitlichen Abstufungen erhoben: Die erste Stufe gilt seit dem 11. Mai 2020 bis zum 30. September 2020. Ab dem 1. Oktober 2020 gilt eine zweite, unbefristete Stufe.

Vereinigtes Königreich veröffentlicht neuen Zolltarif

28.05.2020 | Internationales Geschäft

Am 19. Mai 2020 hat das Vereinigte Königreich (GB) einen neuen Zolltarif veröffentlicht, der ab 1. Januar 2021 nach Ende der Brexit-Übergangsphase weltweit gelten soll.

Endlich digital planen

Planungssicherstellungsgesetz verabschiedet

20.05.2020 | Industrie, Regional- und Bauleitplanung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Der Bundestag hat am 14. Mai das Planungssicherstellungsgesetz verabschiedet und der Bundesrat hat dazu am 15. Mai 2020 zugestimmt. Jetzt können in der Zeit der Corona-Krise Bauplanungs- und Umweltgenehmigungsverfahren rechtssicher und ohne zeitlichen Aufschub digital erfolgen.

Novelle des Batteriegesetzes

Flächendeckende Rücknahme und hochwertiges Recycling sollen gesichert werden

20.05.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundeskabinett hat am 20. Mai eine Änderung des Batteriegesetzes auf den Weg gebracht, die am 1. Januar 2021 in Kraft treten soll.

Sächsische Wirtschaft legt Leitlinien für ein Konjunkturprogramm vor

20.05.2020 | In eigener Sache

Die sächsischen IHKs sowie Handwerkskammern haben am 20. Mai der Presse Leitlinien für ein Konjunkturprogramm des Freistaates Sachsen vorgestellt. Die vorgeschlagenen Maßnahmen sollen wichtige Impulse setzen, um die von der Corona-Krise betroffene sächsische Wirtschaft schnell wieder auf Kurs zu bringen.

Antragsfrist Corona-Soforthilfe des Bundes endet

DIHK macht sich für Anschlussregelung stark

19.05.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Noch bis zum 31. Mai 2020 können die Sofortzuschüsse des Bundes beantragt werden. Über eine Anschlussregelung ist der DIHK intensiv mit den Verantwortlichen in der Bundesregierung im Gespräch.

Gestärkt durch den Wandel

Lausitzer Unternehmen können Förderprogramm entwickeln

19.05.2020 | Finanzierung / Förderung

Mit dem Strukturstärkungsgesetz unterstützt der Bund die von der Beendigung der Kohleverstromung betroffenen Regionen. Im Zuge dieser Strukturhilfen wird das Modellvorhaben "Pro-aktive Unternehmensberatung in ostdeutschen Braunkohleregionen" im Rahmen einer einjährigen Vorphase erprobt.

Achtung: Gestundete Sozialbeiträge werden zum Maiende fällig

15.05.2020 | Corona

Die Stundungsregelung für Sozialbeiträge vom März dieses Jahres läuft zum Mai aus. 

BMVI denkt über Entschärfung des neuen Bußgeldkataloges nach

15.05.2020 | Verkehr

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erwägt nach Pressemeldungen, den soeben verschärften Bußgeldkatalog zumindest in Bezug auf die Geschwindigkeitsverstöße noch einmal zu überdenken. 

Corona-Regeln für weitere Öffnungen im Tourismus beschlossen

14.05.2020 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Ab 15. Mai dürfen in Sachsen Gastronomiebetriebe, Hotels und Beherbergungsstätten sowie Anbieter von Ferienwohnungen, -häusern, Wohnmobilen und Campingplätze für Gäste unter strengen Auflagen wieder öffnen. 

Not der Reisebusbranche wird seitens der Politik endlich ernst genommen

14.05.2020 | Verkehr, Corona

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will der durch den Lockdown in ihrer Existenz bedrohten Reisebusbranche mit 170 Millionen Euro helfen. 

Konjunkturumfrage der sächsischen IHKs

13.05.2020 | Konjunktur und Statistik, Corona

Die weltweite Corona-Pandemie bestimmt gegenwärtig das Geschehen in der sächsischen Wirtschaft - mit dramatischen Auswirkungen auf die Unternehmen. Die Wirtschaft im Freistaat Sachsen ist in ihrer gesamten Breite schwer getroffen. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt die aktuelle IHK-Konjunkturumfrage.

Startup Monitor 2020

13.05.2020 | Existenzgründung / Startup

Die Corona-Pandemie stellt Startups vor enorme Herausforderungen. Die IHK und Netzwerkpartner wie der Startup-Verband tun alles, um in dieser schwierigen Phase bestmöglich zu unterstützen. Dafür braucht es vor allem eins: Zahlen und Fakten!

Weitere Lockerungen bestehender Coronabeschränkungen

12.05.2020 | Corona

Die Staatsregierung hat am 12. Mai 2020 weitere Lockerungen bestehender Coronabeschränkungen und die Öffnung von Einrichtungen beschlossen. Die Lockerungen setzen die Einhaltung hygienischer Auflagen voraus. Zur Vermeidung von Ansteckungen bleiben die bestehenden Kontaktbeschränkungen im Wesentlichen gültig. 

Kurzarbeitergeld jetzt auch für Grenzpendler

08.05.2020 | Corona

Das Bundesarbeitsministerium hat am 7. Mai eine Regelungslücke beim Kurzarbeitergeld für Beschäftigte aus Polen und Tschechien geschlossen.

IHK gibt Startschuss für Abschlussprüfungen in der Berufsausbildung

07.05.2020 | Ausbildung, Weiterbildung, Corona

Damit alle Auszubildenden in den Abschlussjahrgängen ihre Lehre regulär beenden können, startet die IHK Dresden jetzt mit den Sommerprüfungen. Auch in der Fort- und Weiterbildung läuft der Prüfungsbetrieb wieder an.  

Kein negativer SARS-CoV-2-Test bei der Einreise nach Österreich benötigt

07.05.2020 | Verkehr, Corona

Güterverkehr, Gewerblicher Verkehr (Entsendungen; mit Ausnahme der gewerblichen Personenbeförderung) und Pendler-Berufsverkehr sind von der Pflicht, einen negativen SARS-CoV-2-Test vorzuweisen, befreit.

Snapshot 2020 und Webinare im Mai: AHKs & Delegationen in ASEAN informieren gemeinsam

07.05.2020 | Internationales Geschäft

ASEAN soll 2030 der viertgrößte Wirtschaftsraum der Welt sein. Die Publikation "ASEAN Snapshot 2020" der AHKs/Delegationen in sieben der zehn ASEAN-Staaten informiert zu aktuellen wirtschaftlichen Themen und Kennzahlen der Region. Zudem gibt es einen gemeinsamen Webinarkalender mit aktuellen Webinaren für den Monat Mai.

Ausbildung in der Corona-Pandemie sichern

IHK-Organisation unterbreitet Vorschläge für ein 10-Punkte-Programm

05.05.2020 | Ausbildung, Corona

Viele Ausbildungsbetriebe hierzulande befinden sich wegen der Corona-Pandemie in einer überaus schwierigen Lage. Dennoch müsse alles getan werden, um die Ausbildung dringend benötigter Fachkräfte sicherzustellen, mahnt die IHK-Organisation - und unterbreitet konkrete Vorschläge.

EU stellt Übersetzungsdienst eTranslation kostenlos zur Verfügung

05.05.2020 | Internationales Geschäft

Ab sofort haben kleine und mittlere Unternehmen in der EU die Möglichkeit, den Online-Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission kostenlos zu nutzen. 

Förderprogramm für Produktionsanlagen von persönlicher Schutzausrüstung

05.05.2020 | Dienstleistungen, Finanzierung / Förderung, Industrie, Corona

Die Bundesförderung von Produktionsanlagen von persönlicher Schutzausrüstung und dem Patientenschutz dienender Medizinprodukte sowie deren Vorprodukte, am 27. April 2020 vom Bundeswirtschaftsministerium auf den Weg gebracht, wurde um zwei neue Fördermodule ergänzt. 

Kontaktstelle "Lieferketten" bei der WFS eingerichtet

29.04.2020 | Verkehr, Corona

Bund und Länder wollen Unternehmen unterstützen, deren internationale Lieferketten krisenbedingt beeinträchtigt oder unterbrochen wurden. In Sachsen übernimmt die landeseigene Wirtschaftsfördergesellschaft (WFS) diese Aufgabe.

Stillstand beim Planen, Genehmigen und Bauen verhindern

Gesetzliche Anpassungen für digitale Öffentlichkeitsbeteiligung

29.04.2020 | Industrie, Regional- und Bauleitplanung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Das Bundeskabinett hat am 29. April den Entwurf für ein Planungssicherstellungsgesetz beschlossen. Mit dieser Initiative soll sichergestellt werden, dass eine Vielzahl wichtiger Vorhaben wegen der Corona-Pandemie nicht ins Stocken geraten oder gar scheitern.

Einwegkunststoffverbotsverordnung

Einschätzungen aus der Praxis erwünscht

24.04.2020 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundesumweltministerium hat den Referentenentwurf einer Verordnung über das Verbot des Inverkehrbringens von bestimmten Einwegkunststoffprodukten zur Konsultation versandt. Sofern es die derzeitigen Umstände zulassen, bitten wir um Rückmeldung bis zum 13. Mai 2020. 

Zuwendung für Ausbildungsunternehmen

24.04.2020 | Ausbildung, Corona

Die von der Corona-Krise betroffenen Ausbildungsbetriebe in Sachsen werden mit einem Zuschuss zur Ausbildungsvergütung unterstützt. Die Zuwendung können Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten beantragen.

Bund erweitert Möglichkeiten für Exportkreditgarantien

23.04.2020 | Internationales Geschäft

Ab sofort können Exportgeschäfte zu kurzfristigen Zahlungsbedingungen (bis 24 Monate) auch innerhalb der EU und in bestimmten OECD-Ländern mit staatlichen Exportkreditgarantien (Hermesdeckungen) abgesichert werden.

Bund und Länder beschließen vorgezogenen Verlustrücktrag

Entscheidung bringt Unternehmen 4,5 Milliarden Euro Entlastung

23.04.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Von der Corona-Krise betroffene Unternehmen sollen ihre 2020 anfallenden Verluste bereits im laufenden Jahr mit Gewinnen aus 2019 verrechnen können. Auf diesen Schritt, der die Betriebe um rund 4,5 Milliarden Euro entlasten kann, haben sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die Finanzministerien der Länder verständigt.

Coronapandemie: Euler Hermes beteiligt sich an Schutzschirm für Unternehmen

23.04.2020 | Internationales Geschäft

Die sich weiter ausbreitende Coronapandemie setzt immer mehr deutsche Unternehmen unter erheblichen Druck. Um diese Unternehmen und ihre Lieferketten abzusichern, haben der Bund und die privaten Kreditversicherungen einen weitreichenden Schutzschirm für deutsche Unternehmen gespannt.

Corona-Pandemie: Türkei erlässt Maßnahmen im Zoll- und Transportbereich

23.04.2020 | Internationales Geschäft

Die Türkei erlässt während der COVID-19-Pandemie ab sofort weitere Maßnahmen im Zoll- und Transportbereich.‎

Elektronisches Ursprungszeugnis (eUZ): Beantragung in alter Anwendung nur noch bis 30. Juni möglich

23.04.2020 | Internationales Geschäft

Seit 2019 steht den IHKs und den am eUZ-Verfahren teilnehmenden Firmen zusätzlich die neue IHK-Webanwendung "Elektronisches Ursprungszeugnis eUZ web" zur Verfügung. Die Antragstellung über die alte eUZ-Anwendung ist nur noch bis 30. Juni 2020 möglich.

Produzentenliste Mund-Nase-Masken

23.04.2020 | Corona

Der Verband der Nord-Ostdeutschen Textil-und Bekleidungsindustrie hat eine mehrseitige Liste zusammengestellt, die eine Vielzahl von Produzenten von Mund-Nase-Masken in Sachsen und Thüringen erfasst.

Carnet A.T.A./C.P.D.: verspätete Wiedereinfuhr-Abfertigung aufgrund Corona

22.04.2020 | Internationales Geschäft

Im Zuge der Corona-Pandemie und den gegenwärtig stark eingeschränkten internationalen Transportwegen, kann das gelbe Wiedereinfuhrblatt auch nach Ablauf der Carnet-Gültigkeit durch die Zollämter abgefertigt werden.

Berufsbildende Schulen in Sachsen öffnen schrittweise ab 22. April

20.04.2020 | Ausbildung, Corona

Für unsere Auszubildenden werden die Berufsbildenden Schulen wieder öffnen. Das hat die Staatsregierung nach Abstimmung auf Bundesebene beschlossen. Der Unterricht an den Berufsbildenden Schulen geht damit ab 22. April 2020 wieder los. 

Betrieblichen Arbeitsschutz um Infektionsschutz ergänzen

20.04.2020 | Recht und Steuern, Corona

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 17. April 2020 einen Corona-Arbeitsschutzstandard für Unternehmen veröffentlicht. Dieser formuliert konkrete Anforderungen an den Arbeitsschutz in Zeiten der Corona-Krise.

Geltungsbeginn der Medizinprodukteverordnung verschoben

20.04.2020 | Industrie, Corona

Um Engpässe in der Versorgung mit Medizinprodukten im Rahmen der COVID 19-Krise zu vermeiden, hat das europäische Parlament für die Verschiebung des Geltungsbeginns der Medizinprodukteverordnung um ein Jahr gestimmt.

Immissionsschutzrechtliches Genehmigungsverfahren: Empfehlungen zur Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung während der Corona-Krise

20.04.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hat den Bundesländern Empfehlungen zur Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung in immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren während der Corona-Krise übermittelt.

Betrügerische Webseiten zu Corona-Soforthilfen in Sachsen

17.04.2020 | Corona

Auch in Sachsen sind aktuell betrügerische Webseiten zur Beantragung der Soforthilfen für Unternehmen aufgetaucht.

Digitale Matchmaking-Plattform zur Geschäftspartnersuche

16.04.2020 | Geschäftskontakte / Adressvermittlung, Internationales Geschäft

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit betreibt im Auftrag des  Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung die digitale Matchmaking-Plattform leverist.de. Die Plattform dient international orientierten Unternehmen zur Geschäftspartnersuche im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit (EZ).

Einfuhr von medizinischer Schutzausrüstung aus Drittstaaten von Steuern und Zöllen befreit

16.04.2020 | Internationales Geschäft

Am 03.04.2020 hat die EU beschlossen, bei der Einfuhr von Medizinprodukten durch staatliche ‎Organisationen oder anerkannten Organisationen der Wohlfahrtspflege aus Drittländern keine ‎Mehrwertsteuer und Zölle mehr zu erheben.

Marokko: Neues Produkt-Konformitätsprogramm ab dem 20.04.2020

16.04.2020 | Internationales Geschäft

Das marokkanische Ministerium für Industrie, Handel, grüne und digitale Wirtschaft hat zum 01.02.2020 ein Produkt-Konformitätsprogramm (VOC - Verification of Conformity) erlassen. Es ist nach einer Übergangszeit ab dem 20.04.2020 verbindlich.

WCO-Übersicht zu Ausfuhrbeschränkungen der Länder

16.04.2020 | Internationales Geschäft

Die World Customs Organization (WCO) hat eine Übersicht der Länder veröffentlicht, ‎die als Reaktion auf COVID-19 vorübergehende Ein- und ‎Ausfuhrbeschränkungen für bestimmte Kategorien kritischer medizinischer ‎Güter sowie Medikamente erlassen haben.‎

Lokale Helden: Lieferdienste

15.04.2020 | Corona

Zusammenfassung: Viele Gastgeber in Sachsen haben auf einen Abhol- oder Lieferservice umgestellt. Um sie zu unterstützen, ist seit dem 8. April 2020 die neue Plattform www.lokalhelden-sachsen.de offiziell online.

Relaunch Plattform Nachfolge-in-Deutschland.de

15.04.2020 | Unternehmensnachfolge

Die Plattform Nachfolge-in-Deutschland.de wurde vom EMF-Institut der Hochschule für Recht und Wirtschaft Berlin (HWR Berlin) im Rahmen des vom BMWi finanzierten dreijährigen Forschungsprojektes STARTS umfassend ergänzt und optimiert. 

Umfrage Going International 2020: Auswertung zu Handelshemmnissen und Brexit liegen vor

15.04.2020 | Internationales Geschäft, Konjunktur und Statistik

Die Umfrage Going International 2020 wurde von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie eingeholt. Die Auswertung der bundesweiten Ergebnisse konzentriert sich daher auf die unabhängig von der aktuellen Krise bestehenden Handelshemmnisse sowie die Zusatzfragen zum Brexit.

Berufsbildung für Nachhaltige Entwicklung: BiBB fördert Transfer für Ausbildungspersonal

14.04.2020 | Ausbildung

Nachhaltigkeit in die Ausbildung integrieren.
Neue Modellversuche bringen erfolgreiche Konzepte in die Praxis. Erste Projektskizzen können bis zum 30. Juni 2020 beim BiBB eingereicht werden.

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte berät Unternehmen

09.04.2020 | Existenzgründung / Startup, Industrie, Innovation und Digitalisierung, Corona

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) behandelt Projekte im Zusammenhang mit COVID 19 mit höchster Priorität. Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich dabei auch ausdrücklich an kleine Unternehmen, Forschungseinrichtungen oder Start-Ups.

Kurzarbeitergeld für Grenzgänger

09.04.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Corona

Bei der Kurarbeitergeldregelung für Grenzgänger gab es eine Präzisierung der Bundesagentur für Arbeit: Dem Grunde nach können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Grenzregionen, die zur Arbeit nach Deutschland pendeln, Kurzarbeitergeld bekommen.

Umfrageergebnisse der AHK London zu Auswirkungen der Corona-Krise

09.04.2020 | Internationales Geschäft

Auch die deutsch-britische Wirtschaft ist von der Coronavirus-Pandemie massiv betroffen. Viele Firmen wollen derzeit ihre Kosten senken, schaffen das aber nur deutlich langsamer als sich ihr Umsatz reduziert.

Gestalten Sie die Gesetzgebung in der Europäischen Union mit!

08.04.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr

Umfrage über erwartete Auswirkungen der Automatisierung und Digitalisierung im Verkehrssektor auf die Arbeitnehmer - Machen Sie mit! 

Neue Plattform "Care & Industry together against CORONA" gestartet

08.04.2020 | Internationales Geschäft, Corona

Eine neue Plattform des Enterprise Europe Network (EEN) bietet Akteuren im Gesundheitswesen jetzt die Möglichkeit, sich online zu vernetzen und sich über Unterstützungsangebote und Initiativen im Kampf gegen Corona auszutauschen.

Projektträger für ZIM-Förderung nach neuer verbesserter Richtlinie stehen fest

08.04.2020 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Mit jährlich über 3.000 Projekten ist ZIM das bedeutendste Programm der Bundesregierung zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des innovativen Mittelstands.

Rückerstattung der rumänischen Mehrwertsteuer

08.04.2020 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die rumänische Regierung hat Maßnahmen zur Unterstützung des Wirtschaftsumfelds getroffen. Dabei wurde auch die möglichst rasche Erstattung der Mehrwertsteuer für Unternehmen versprochen.

Sachsen hilft sofort: Unternehmens-Soforthilfe wird für Mittelstand ausgeweitet

08.04.2020 | Corona

Die Soforthilfe "Sachsen hilft sofort‘" wird künftig auch für alle Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeiter geöffnet, die mehr als eine Million Jahresumsatz erzielen. Diese können das Darlehen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro beantragen.

Übergangszeitraum für die abfallrechtliche Fortbildung

Beauftragte und verantwortliche Personen nach Abfallrecht

08.04.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Endet für die nach abfallrechtlichen Vorschriften Beauftragten oder verantwortlichen Personen die vorgeschriebene Zwei- bzw. Drei-Jahres-Frist zwischen dem 1. März 2020 und dem 30. September 2020, wird ein Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2020 gewährt.

Logistik und Lieferketten in Echtzeit

07.04.2020 | Verkehr, Corona

Wo kommt es an Europas Grenzen zu langen Staus und Verzögerungen? Wo fließt der Verkehr schneller über die Grenzen? Mithilfe eines neuen Tools aus digitalen Echtzeitdaten können Unternehmen schnelle, faktenbasierte und effiziente Entscheidungen zum Transport ihrer Waren treffen.

Zuschüsse für tschechische und polnische Pendler erweitert

07.04.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Corona

Der Freistaat Sachsen hat seine Unterbringungszuschüsse für Einpendler aus Tschechien und Polen auf alle Bereiche der systemrelevanten Infrastruktur erweitert, eine entsprechende Richtlinie des Wirtschaftsministeriums hat das Kabinett beschlossen.

Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot in Sachsen

06.04.2020 | Verkehr, Corona

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Maßnahmen hat das sächsische Verkehrsministerium die Geltungsdauer der befristeten Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot für Lkw bis zum 31. Mai 2020 verlängert.

Betrieb von Wertstoffhöfen weiterhin möglich

Hygiene- und Arbeitsschutzaspekte beachten!

06.04.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Aus Sicht der Landesdirektion Sachsen ist der Betrieb von Wertstoffhöfen zur (zwingend) erforderlichen Annahme von Abfällen nicht zu beanstanden, wenn den sonstigen rechtlichen Erfordernissen angemessen Rechnung getragen werden kann.

Umweltbundesamt stellt aktuelle Informationen zur Abfallverbringung bereit

06.04.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die grenzüberschreitende Verbringung von Abfällen. So gibt es immer wieder Fragen zum Grenzverkehr mit Abfällen und auch zum Umgang mit den Transportpapieren.

Sachverständiger nach § 36 Gewerbeordnung öffentlich bestellt und vereidigt

02.12.2019 | Recht und Steuern, Sachverständige / Gutachter

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schmidt wurde für das Sachgebiet "Gewässerschutz" durch den IHK-Hauptgeschäftsführer öffentlich bestellt und vereidigt.

Emissionen aus industriellen Prozessen vermeiden

Fördermittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte stehen bereit

15.10.2019 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt

Im Fokus der Förderung stehen Branchen wie z. B. Eisen- und Stahlherstellung, mineralölverarbeitende Industrie, Herstellung von Zement, Kalk, Keramik, Glas, Nichteisenmetallindustrie sowie chemische Grundstoffindustrie.