Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Bundesregierung verabschiedet Blockchain-Strategie

Innovationsnachrichten Oktober 2019

Industrie, Innovation und Digitalisierung | 01.10.2019

Das Kabinett hat am 18. September die Blockchain-Strategie der Bundesregierung beschlossen. Die Strategie nennt Maßnahmen für unterschiedlichste Bereiche: den Finanzsektor, die öffentliche Verwaltung, die Energiewirtschaft und allgemein zur Förderung von Blockchain-getriebenen Innovationen.

Anwendungsmöglichkeiten der Technologie gibt es in praktisch allen Sektoren und grundsätzlich überall dort, wo Informationen, Daten und Werte digital ausgetauscht werden. Mit ihrer Blockchain-Strategie legt die Bundesregierung nun Ziele und Prinzipien für den Einsatz der Technologie fest. Darüber hinaus werden Maßnahmen in fünf Handlungsfeldern (Finanzsektor, Reallabore, Standardisierung und Sicherheit, digitale Verwaltung sowie Vernetzung und Zusammenarbeit) vorgeschlagen, die bis Ende 2021 ergriffen werden sollen. Die vollständige Blockchain-Strategie der Bundesregierung ist hier verfügbar.

Lesen Sie weitere Nachrichten rund um das Thema Innovationen. Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und Weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Mit dem IPC-Technologiebarometer erhalten Sie weiterhin ein von der Handelskammer Hamburg erstelltes monatliches Trendbarometer für die technologischen Entwicklungen in der Welt und in Deutschland. Außerdem werden zukünftige, wirtschaftlich relevante Technologien auf Basis der Technologiebereiche identifiziert, die in den zurückliegenden zwölf Monaten die größte Dynamik verzeichneten.

Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Ansprechpartner

docID: D102733