Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Umfragen der AHK Russland - Ihre Meinung ist gefragt!

Internationales Geschäft | 02.09.2019

  • Sind deutsche Unternehmen dazu bereit, ihre Waren nach den neuen Regeln der russischen Regierung zu markieren (digitale Kennzeichnung mit DataMatrix-Codes)?
  • Wie häufig sehen sich deutsche Lieferanten in der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) mit Prüfungen durch den Föderalen Zolldienst Russlands konfrontiert?
  • Inwieweit ist die deutsche Wirtschaft von den Handelskonflikten zwischen einzelnen EAWU-Ländern betroffen?
Um diese und andere Fragen zu beantworten, bittet die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK), an zwei hierfür veröffentlichten AHK-Umfragen teilzunehmen. Die gesammelten Informationen helfen der AHK Russland, das Interesse der deutschen Wirtschaft in der EAWU besser zu vertreten und ihre Tätigkeiten in entsprechenden Bereichen auszubauen: Ihre Ansprechpartner bei der AHK Russland zu diesen Themen sind: Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.    

Ansprechpartner

docID: D102529