Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Libyen: Legalisierung von Handelsdokumenten durch die libysche Botschaft in Berlin

Internationales Geschäft | 21.08.2019

‎Die libysche Botschaft in Berlin hat den DIHK gebeten, IHKs und Unternehmen an die bereits vor mehr als zwei Jahren getroffene Regelung zur Legalisierung von Handelsdokumenten zu erinnern.

In Fällen, in denen die Legalisierung von Dokumenten durch das libysche Konsulat in Berlin erforderlich ist, sind diese ausschließlich über die Ghorfa vorzubehandeln und einzureichen. Dokumente, die über die Deutsch-Libysche Handelskammer e.V. (DLHK) eingereicht werden, werden dagegen nicht legalisiert.

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Soufiane Amari in der libyschen Botschaft in Berlin zur Verfügung.

Kontakt:
Soufiane Amari
Libysche Botschaft Berlin
Podbielskiallee 42
14195 Berlin
Tel.: 030-200596-49
E-Mail: s.amari@libyanembassy.de

Quelle: DIHK
docID: D102450