Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

China: Antidumpingzölle auf Edelstahlprodukte aus der EU

Internationales Geschäft | 08.08.2019

Edelstahlerzeugnisse in Blöcken, Coils und Flacherzeugnissen mit Ursprung in der EU werden für fünf Jahre mit einem Antidumpingzoll von 43 Prozent belegt. Dies hat das chinesische Wirtschaftsministerium (MOFCOM) in seiner endgültigen Entscheidung bekannt gegeben.

Die Antidumpingzölle werden seit dem 23. Juli 2019 erhoben.

Lieferungen aus Japan werden mit einem Zoll von 29 Prozent belegt, für Waren mit Ursprung Südkorea gelten 103,1 Prozent und für Indonesien 20,2 Prozent.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Quelle: GTAI  

Ansprechpartner

docID: D102384