Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Sächsische Außenwirtschaftsumfrage 2019: Ergebnisse veröffentlicht

Internationales Geschäft, Konjunktur und Statistik | 04.07.2019

Sächsische Unternehmen haben im Jahr 2018 Waren im Wert von knapp 40,5 Milliarden Euro ins Ausland exportiert. Damit wurde der Spitzenwert des Jahres 2017 um zwei Prozent verfehlt. Einen neuen Höchstwert erreichten dagegen die sächsischen Importe mit einem Zuwachs um zwei Prozent auf reichlich 24,4 Milliarden Euro. Dennoch bleibt das Auslandsgeschäft für jedes zweite befragte Unternehmen wichtig. Welche aktuellen Herausforderungen aber auch Zukunftsmärkte die Unternehmen bei ihren internationalen Aktivitäten begleiten, beleuchten die nun veröffentlichten Ergebnisse der diesjährigen Außenwirtschaftsumfrage. Die sachsenweite Umfrage zur Außenwirtschaft im Frühjahr 2019 wurde zum vierten Mal durchgeführt. An der Befragung beteiligten sich 525 Unternehmen mit rund 35.500 Beschäftigten aus Industrie, Handel, dem
Dienstleistungsbereich und dem Handwerk.

Ergebnisse Sächsische Außenwirtschaftsumfrage 2019

Ansprechpartner

docID: D102206