Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Meldung

Geänderte Deckungspolitik: Exportkreditgarantien für Sierra Leone möglich

Internationales Geschäft | 20.06.2019

Lieferungen und Leistungen nach Sierra Leone können künftig auch wieder mit Exportkreditgarantien abgesichert werden.
Die vom Interministeriellen Ausschuss (IMA) für Exportkreditgarantien beschlossene Öffnung der Deckungspolitik gilt für kleinere Geschäfte mit dem privaten Sektor.
Konvertierungs- und Transferbeschränkungen bestehen in Sierra Leone schon seit einigen Jahren nicht mehr, so dass sich der IMA trotz der wirtschaftlich weiterhin schwierigen Lage des Landes und einer signifikanten öffentlichen Verschuldung zu einer moderaten Öffnung der Deckungspolitik entschieden hat.

Quelle: agaportal.de

Ansprechpartner

docID: D102066