Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Hilfestellung bei der US-(Re-)Exportkontrolle durch das OFAC

Internationales Geschäft | 08.05.2019

Das Office of Foreign Assets Control (OFAC) veröffentlichte "A Framework for OFAC Compliance Commitments", um Unternehmen, die der US-Gerichtsbarkeit unterliegen, sowie ausländischen Unternehmen, die Geschäfte in oder mit den Vereinigten Staaten oder US-Personen tätigen bzw. Waren oder Dienstleistungen mit US-Herkunft verwenden, einen Rahmen für die wesentlichen Komponenten eines Sanktionsprogramms zu bieten. 
Das Dokument beschreibt auch, wie das OFAC diese Komponenten in seine Bewertung offensichtlicher Verstöße und die Lösung von Untersuchungen, die zu Vergleichen führen, einbeziehen kann.
Schließlich enthält das Dokument einen Anhang, der eine kurze Analyse einiger der Hauptursachen für offensichtliche Verstöße gegen die US-amerikanischen Wirtschafts- und Handelssanktionsprogramme bietet, die das OFAC während seines Ermittlungsprozesses identifiziert hat.

Ansprechpartner

docID: D101836