Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen

Gastronomie und Tourismus, Handel | 16.04.2019

Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Frühjahr 2019 ist eine Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen bei gravierenden oder wiederholten Hygienemängeln, die ein Bußgeld von mehr als 350 Euro nach sich ziehen, zulässig und darf auch online erfolgen.

Eine Zusammenfassung über die aktuellen Entwicklungen bietet Ihnen das folgende Merkblatt

Ansprechpartner

docID: D101644