Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Feierliche Zeugnisübergabe

Weiterbildung | 11.03.2019

Die IHK Dresden hatte am 7. März die Absolventen der höheren Berufsbildung in die Dreikönigskirche eingeladen und ihnen die verdienten Abschlusszeugnisse überreicht. Herzliche Glückwünsche dazu sprachen neben dem Präsidenten der IHK Dresden, Dr. Andreas Sperl, auch der erste Bürgermeister Dresdens für Ordnung und Sicherheit, Detlef Sittel, als Festredner aus. Jeder Teilnehmer führt nun völlig zu Recht die Bezeichnung Betriebswirt, Fachwirt, Meister oder Ausbilder.

Dr. Sperl betonte in seinem Grußwort insbesondere die fachlichen Leistungen und persönlichen Entwicklungen, wofür den Teilnehmer Respekt und Anerkennung auszusprechen ist. Diese Leistungen sind sowohl persönlich als auch für die Wirtschaft von großer Bedeutung. Bürgermeister Sittel sprach in seiner Festrede vom Erklimmen eines Berges mit all seinen Mühen und Rückschlägen, aber auch von dem lohnenden Ziel und dem Glücksgefühl, wenn man sich im Gipfelbuch eintragen kann.

Der Dank gilt auch den Angehörigen und Partnern für die Unterstützung sowie den Dozenten und Prüfern, welche Garant für eine hohe Wertigkeit der Abschlüsse sind.

Musikalisch umrahmt wurde die Festveranstaltung durch die Gruppe TAU.

Die IHK Dresden gratuliert allen erfolgreichen Absolventen ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Ansprechpartner

docID: D101350