Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Einstellung des Flugbetriebes bei Germania

Gastronomie und Tourismus, Verkehr | 06.02.2019

Am 5. Februar 2019 hat Germania Insolvenzantrag beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg gestellt. Der Flugbetrieb wird mit sofortiger Wirkung eingestellt, alle Fluggeräte bleiben vorläufig am Boden.

Derzeit befinden sich noch zahlreiche Kunden von Germania im Ausland, welche einen Rückflug bei Germania gebucht haben. Dieser wird aufgrund der Einstellung des Flugbetriebes nicht mehr durchgeführt. Die deutschen Fluggesellschaften bieten daher allen Passagieren, die keine Pauschalreise gebucht haben, Sonderkonditionen auf noch verfügbare Sitzplätze bei ihren Flügen an. Für Reisende, die bei ihrem Reiseveranstalter eine Pauschalreise mit Germania-Flügen gebucht haben, steht dieser in der Verantwortung, einen alternativen Rücktransport zu organisieren.

Für weitere Informationen können sich die Passagiere direkt an die Fluggesellschaften wenden:
  • Austrian Airlines: www.austrian.com
  • Condor: www.condor.com
  • Eurowings: www.eurowings.com
  • Lufthansa: www.lufthansa.com
  • Swiss: www.swiss.com
  • TUIfly: www.tuifly.com

Ansprechpartner

Josef Klein
Telefon: 0351 2802-143
docID: D101043