Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Internationale Kontakte knüpfen auf Industriemessen "Z" und "intec"

Geschäftskontakte / Adressvermittlung, Industrie, Internationales Geschäft, Messen | 08.01.2019

Interessierte Unternehmen haben die Gelegenheit, sich schon Wochen vor Beginn der internationalen Zuliefermesse "Z" und der Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik "intec"
  • mit ihrem Produkt- und Leistungsprofil zu präsentieren,
  • Kooperationswünsche zu äußern und
  • mit potenziellen Geschäftspartnern über die Veranstaltungswebseite Termine zu vereinbaren.
Die Veranstalter erstellen auf der Basis der ausgewählten Wunschpartner im Messevorfeld für jeden Teilnehmer einen individuellen Terminplan für die persönlichen Treffen am 6. Februar 2019 in Leipzig.

 
 

Zahlen und Fakten zur CONTACT 2017

Im Rahmen der 12. Auflage im März 2017 loteten 90 Unternehmen aus 20 Ländern in 186 Kontaktgesprächen die Chancen der grenzüberschreitenden Kundenakquise bzw. der Zusammenarbeit mit qualifizierten Zulieferern aus, trafen Anbieter neuer Technologien und innovativer Lösungen bzw. lernten potenzielle Partner für gemeinsame Projekte in Forschung & Entwicklung kennen.

Die Auswertung der Gespräche unmittelbar nach der Veranstaltung ergab, dass 45 % der stattgefundenen Gespräche so erfolgversprechend waren, dass eine Kooperation in nächster Zeit für möglich gehalten wurde. 33 % der Gespräche waren zumindest sehr informativ für die Teilnehmer, weil sie Erkenntnisse zu Märkten, Produkten und Technologien sammeln konnten. Eine Nachbefragung zum Feedback nach neun Monaten mit Unterstützung durch die beteiligten Partner im Enterprise Europe Network ergab, dass in der Zwischenzeit zwei Kooperationsverträge abgeschlossen wurden. Man kann davon ausgehen, dass noch weitere Kooperationen in der Folge entstanden, da die immer noch aktive Veranstaltungswebseite mittlerweile über 11.600 Zugriffe auf die Teilnehmerprofile vermelden konnte.

Ansprechpartner

Katja Hönig
Telefon: 0351 2802-186
docID: D100838