Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

42. Bundes-Immissionsschutzverordnung

Meldefrist für Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider beachten!

Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft | 06.08.2018

Die 42. Bundes-Immissionsschutzverordnung (42. BImSchV) verpflichtet Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern dazu, ihre Anlagen bei den zuständigen Behörden zu melden. Das muss bis zum 19. August 2018 auf folgendem Internetportal erfolgen: https://kavka.bund.de

Für die Anmeldung sollten folgende Informationen bereitgehalten werden:  
  1. Angaben zum Standort der Anlage
    • Geokoordinaten
    • Adresse des Anlagenstandorts
  2. Angaben zum Betreiber der Anlage
    • Name des Betreibers
    • Adresse
    • Ansprechpartner
  3. Art der Anlage
    • Verdunstungskühlanlage 
    • Nassabscheider 
    • Kühlturm 
  4. Datum der erstmaligen Inbetriebnahme.
 
Betreiber, die ihre Kühlanlagen vorab in Papierform bei ihrer Behörde gemeldet haben, müssen die Onlinemeldung unbedingt nachholen, denn nur diese ist gültig. Über die neue Online-Plattform müssen ab sofort auch Meldungen zu Änderungen, Stilllegungen und Betreiberwechseln sowie zu Überschreitungen der Maßnahmenwerte erfolgen.

Ansprechpartner

docID: D95901