IHK Dresden: Neue Regeln für Wohnimmobilienverwalter ab 1. August (Übersicht)

Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Neue Regeln für Wohnimmobilienverwalter ab 1. August

Dienstleistungen | 03.08.2018

Wohnimmobilienverwalter (Wohnungseigentumsverwaltern und Mietwohnungsverwalter) benötigen erstmals eine Erlaubnis für ihre gewerbliche Tätigkeit. Voraussetzung hierfür ist der Nachweis der Zuverlässigkeit, der geordneten Vermögensverhältnisse sowie einer Berufshaftpflichtversicherung.

Alle wichtigen Informationen finden Sie im beigefügten Merkblatt.

Ansprechpartner

Grit Lehmann
Telefon: 0351 2802-146
docID: D95884