Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Außenwirtschaftsnachrichten im Juli

Internationales Geschäft | 05.07.2018

Nach der einseitigen Aufkündigung des Atomabkommens durch US-Präsident Trump gibt es viele offene Fragen zum Iran-Geschäft. Was deutsche Unternehmen jetzt beachten sollten, verrät die Juli-Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten. Das aktuelle Heft mit weiteren Themen wie die Folgen des Brexit für den Außenhandel, die Aktivitäten und Projekte der sächsischen Partner zur Erschließung des chinesischen Marktes sowie Aktuelles zu den Themen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, Markt- und Länderveranstaltungen, Messen und Ausstellungen, außenwirtschaftliche Fort- und Weiterbildungen sowie Kooperationsangebote ausländischer Unternehmen finden Sie hier.        

Ansprechpartner

docID: D94728