Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Jetzt bewerben für den "Sächsischer Meilenstein 2018"

Zum siebten Mal werden Unternehmer für erfolgreiche Unternehmensnachfolgen geehrt.

Unternehmensnachfolge | 12.06.2018

Alle kleinen und mittleren Unternehmen aus Sachsen, in denen zwischen 2013 und 2017 eine Nachfolgeregelung getroffen wurde, können sich bis zum 17. August 2018 für den "Sächsischen Meilenstein" bewerben. Die Bürgschaftsbank Sachsen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen rufen gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr alle erfolgreichen Nachfolger zur Teilnahme auf. Der Preis für erfolgreiche sächsische Unternehmensnachfolger wird bereits seit 2011 vergeben.

"Auch in diesem Jahr werden wir wieder drei erfolgreiche Betriebsübernahmen ehren, die sich durch Mut und Engagement auszeichnen", erklärt Markus H. Michalow, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH (BBS) und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG). Je eine besonders erfolgreiche familieninterne, unternehmensinterne sowie unternehmensexterne Nachfolge wird aus dem Bewerberkreis ausgewählt und am 29. November 2018 in Chemnitz mit dem "Sächsischen Meilenstein 2018" sowie jeweils 3.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Zusätzlich vergibt die Jury, die aus neun unabhängigen Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kammern und Kreditwirtschaft besteht, einen Sonderpreis, der mit 1.000 Euro dotiert ist.

Mit der Vergabe der Preise soll die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht werden, dass erfolgreiche Unternehmensübergaben ein wichtiges Element für die nachhaltige Entwicklung der sächsischen Wirtschaft sind. Der Wettbewerb für erfolgreiche Unternehmensnachfolge soll auch junge Unternehmer darauf aufmerksam machen, dass der erste Weg in die Selbstständigkeit nicht immer zur Neugründung einer Firma führen muss. Der Juryvorsitzende Heiner Hellfritzsch, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter der Florena Cosmetic GmbH sowie ehemaliger Vorstand der Obstland Dürrweitzschen AG, ist überzeugt: "Für mutige Unternehmer, die gern anpacken und Verantwortung übernehmen wollen, stellt eine Betriebsübernahme eine große Chance dar. Jede Übernahme verlangt nach individuellen Lösungen und erfordert Weitsicht und Kreativität. Hier könnten junge Unternehmer auf einer gesunden Basis aufbauen und gleichzeitig ihre Fähigkeiten entfalten. Die Sieger des ‚Sächsischen Meilensteins‘ gehen als gute Beispiele und Ideengeber voran und machen anderen potenziellen Übernehmern Mut, den gleichen Schritt zu wagen."

Informationen zum Wettbewerb und die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.saechsischer-meilenstein.de.

Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Bewerbung und dem Ausfüllen der Unterlagen!

Ansprechpartner

Grit Fischer
Telefon: 0351 2802-134
docID: D90495