Navigation

Pfad

Inhalt

Umfrage zu nicht-tarifären Handelshemmnissen - Ihre Meinung ist gefragt!

13.07.2018 | Internationales Geschäft

In Zusammenarbeit mit den IHKs in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen führt der OWC-Verlag für Außenwirtschaft eine Umfrage zu nicht-tarifären Handelshemnissen durch. Ihre Meinung dazu ist gefragt!

CARNET A.T.A.

12.07.2018 | Internationales Geschäft, Messen

Carnet Indien - Änderungen bei nicht ‎offiziellen Messen/Ausstellungen
 

Versicherungsvermittlerverordnung verabschiedet

11.07.2018 | Versicherungsvermittler

Das Bundeskabinett hat mit Beschluss vom 27. Juni die Versicherungsvermittlungsverordnung verabschiedet. Der neue Entwurf zeigt auf, wie noch offene Punkte der IDD-Umsetzung in Deutschland konkret ausgestaltet werden.

Einwegkunststoff: EU-Kommission legt Verbotspläne vor

09.07.2018 | Handel, Industrie, Umwelt

Die EU-Kommission hat einen Richtlinienvorschlag präsentiert, um die Meeresverschmutzung durch Plastikprodukte zu reduzieren. Dieser Vorschlag sieht u.a. Vermarktungsverbote von Einwegkunststoffen und eine erweiterte Herstellerverantwortung vor.

Neue Gesellschafterlistenverordnung ab 1. Juli

09.07.2018 | Recht und Steuern

Der Gesetzgeber hat neue Vorschriften für die Abfassung der GmbH-Gesellschafterliste erlassen. Gesellschafterlisten müssen beim Handelsregister hinterlegt werden.

DIHK-Factsheet US-China Strafzölle

06.07.2018 | Internationales Geschäft

Der US-China Handelskonflikt ist in vollem Gange - auch zulasten der weltweit aktiven deutschen Wirtschaft. Das beigefügte DIHK-Factsheet gibt hierzu einen Überblick.

Neuer Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt

06.07.2018 | Sachverständige / Gutachter

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Detlef Hamann konnte am 5. Juli Dr. Ronald Giese als Sachverständigen für das Sachgebiet "Altlasten - Sanierung" öffentlich bestellten und vereidigen.

Außenwirtschaftsnachrichten im Juli

05.07.2018 | Internationales Geschäft

Nach der einseitigen Aufkündigung des Atomabkommens durch US-Präsident Trump gibt es viele offene Fragen zum Iran-Geschäft. Was deutsche Unternehmen jetzt beachten sollten, verrät die aktuelle Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten.

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz lädt zum Sommertreff

Digitales Erproben, Tüfteln und Trainieren bei der „Labtour“

05.07.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Spannendes aus der Forschung und Entwicklung, Kontakte knüpfen und kühle Getränke - das erwartet die Teilnehmer bei der Labtour im Sommer in den Test- und Trainingsumgebungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Chemnitz.

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 27. Kalenderwoche

04.07.2018 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Ausbildungs-Ass 2018

Ausschreibungsunterlagen Ausbildungs-Ass 2018

04.07.2018 | Ausbildung

Noch bis zum 31. Juli sind Bewerbungen zum Ausbildungs-Ass möglich! Der mit 15.000 Euro dotierte Preis der Wirtschaftsjunioren Deutschland und Junioren des Handwerks würdigt das Engagement von Unternehmen und Initiativen, die die duale Ausbildung besonders voranbringen.

Florale 2018

Blumenzauber in der Johannstadthalle Dresden

04.07.2018 | Ausbildung

Die IHK Dresden und der Johannstadthalle e.V. haben Ende Juni gemeinsam zur "Florale" in die Johannstadthalle Dresden eingeladen, auf der die Arbeiten zur Abschlussprüfung der Floristen gezeigt wurden.

Mängelrüge nach dem UN-Kaufrecht

04.07.2018 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die Entscheidungspunkte des Urteils des Bundesgerichtshofs vom 7.12.2017 - VII ZR 101/14 sind für die tägliche Praxis der internationalen Verträge aktuell von großer Bedeutung: Wann hat eine Mängelrüge innerhalb angemessener Frist zu erfolgen? Welche Verträge sind erfasst?

Russland: Leistungsschau im Bereich Abfall- und Recyclingtechnik

04.07.2018 | Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer vom 16. bis 21. September eine Leistungsschau für deutsche Technologien und Ausrüstungen der Abfall- und Recyclingtechnik.

Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung

04.07.2018 | Ausbildung

Die A.S.T.-Angewandte System Technik GmbH, die Peek&Cloppenburg KG und die SAXOPRINT GmbH schlossen mit der 25. Oberschule Dresden "Am Pohlandplatz" am 26.06.2018 mit Unterstützung der IHK Dresden eine Partnerschaftsvereinbarung zur berufsorientierenden Zusammenarbeit.

Radon-Messprogramm gestartet

Wer kann teilnehmen?

03.07.2018 | Handel, Industrie, Umwelt

Um die Radonsituation in Gebäuden zu erfassen, die sich in Gebieten über natürlichen oder bergbaulich verursachten Hohlräumen befinden, werden von der Staatlichen Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL) Radonmessungen angeboten.

Transferprojekt des Monats

Sauberes Abwasser - Pilzenzyme beseitigen Medikamentenrückstände

03.07.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Im Projekt XenoKat arbeiten Forschungspartner der TU Dresden, ein Enzymhersteller und Chemiker für Spurenstoffanalytik gemeinsam an der Entwicklung eines biokatalytisch arbeitenden Biofilters zum gezielten Abbau von Medikamentenrückständen im Abwasser.

Zuschussförderung von investiven Maßnahmen

03.07.2018 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie

Mit dem Förderprogramm "STEP up!" ist es für KMU und auch große Unternehmen ab 1. September bis 30. November möglich, sich investive Maßnahmen in den Bereichen Strom- und Wärmeeffizienz technologie- und sektoroffen fördern zu lassen.

DIHK-Innovationsnachrichten Juli 2018 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

02.07.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Legionellen in Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheidern

Anzeige ausschließlich über ein Online-Portal

02.07.2018 | Gastronomie und Tourismus, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Bis spätestens 19. August 2018 müssen Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen oder Nassabscheidern, die dem Anwendungsbereich der 42. Bundesimmissionsschutzverordnung unterliegen, ihre Anlagen anzeigen - das wird ausschließlich online möglich sein.

107. Oberschule Dresden und vier Unternehmen unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung

28.06.2018 | Ausbildung

Die 107. Oberschule Dresden, die AOK PLUS, die Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden, die Hornbach Baumarkt AG und die SAXOPRINT GmbH unterzeichneten am 19. Juni eine Partnerschaftsvereinbarung zur beruflichen Orientierung.

Änderung im Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE)

27.06.2018 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die bisherige Regelung des Abschnitts 1a.2 Absatz 14 UStAE wird aufgehoben. Dies hat das Bundesfinanzministerium (BMF) im Schreiben vom 23.04.2018 (III C 3 - S 7103-a/17/10001) bekannt gegeben.

Bürgschaftsbank Sachsen und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft mit neuem Leistungsangebot

27.06.2018 | Finanzierung / Förderung, Unternehmensnachfolge, Innovation und Digitalisierung

Die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH reduziert die Bearbeitungsgebühr für Bürgschaften von vormals 1,5 Prozent auf nur noch 0,75 Prozent. Die Senkung der Gebühr erfolgt vorerst befristet bis zum Jahresende 2018.

Eingeschränkte Software-Kompatibilität für die Anwendung elektronisches Ursprungszeugnis

27.06.2018 | Digitale Signatur, Internationales Geschäft

Die  Anwendung (elektronisches Ursprungszeugnis) kann ausschließlich mit einer IHK-Signaturkarte genutzt werden. Unternehmen, die jetzt erstmalig eine Signaturkarte bestellen oder eine Folgekarte beantragen, müssen deshalb immer eine IHK-Signaturkarte bestellen. Für Unternehmen, die bereits über eine IHK-Signaturkarte verfügen, ergibt sich kein Handlungsbedarf.

Europäische Union geht gemeinsam gegen Mehrwertsteuerbetrug vor

27.06.2018 | Internationales Geschäft

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben sich auf neue Regeln für die Zusammenarbeit beim Kampf gegen Mehrwertsteuerbetrug geeinigt.

Mehr EU-Geld für Forschung - aber reicht das?

EU-Haushaltsrahmen sieht 100 Mrd. EUR für Forschung und Investition vor

27.06.2018 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Der EU-Haushaltsrahmen "Horizon Europe" (2021-2027) sieht 100 Milliarden Euro für Forschung und Innovation (FuI) vor, 20 Milliarden Euro mehr als im laufenden Haushaltsrahmen.

Von der Verpackungsverordnung zum Verpackungsgesetz

Was ist neu?

27.06.2018 | Handel, Industrie, Umwelt

Ab 1. Januar 2019 tritt das Verpackungsgesetz (VerpackG) vollumfänglich in Kraft und löst damit die bis dahin geltende Verpackungsverordnung ab. Hauptziele des VerpackG sind u. a. die Stärkung des Recyclings und des Wettbewerbs.

IHK Dresden gratuliert den Preisträgern

26.06.2018 | Existenzgründung / Startup, Innovation und Digitalisierung

Bei der diesjährigen futureSAX-Innovationskonferenz wurden die Sieger des Ideenwettbewerbs prämiert. Aus über 60 Einreichungen konnten auch Startups aus Dresden die Fachjury überzeugen.

USA und China: Handelspartner oder Handelsgegner?

26.06.2018 | Internationales Geschäft

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade - RGIT) hat einen neuen "Blickpunkt" zu den Handelsbeziehungen USA-China veröffentlicht.

Algerien: Update Freiverkäuflichkeitsbescheinigung - ECH-Vorlage von algerischen Behörden akzeptiert

25.06.2018 | Internationales Geschäft

Algerien hat am 10. Mai 2018 in einer Verbalnote offiziell bestätigt, dass es die von Eurochambres erstellte Formatvorlage für die Ausstellung von Freiverkäuflichkeitsbescheinigungen akzeptiert. Dies hat die EU-Kommission jetzt bekannt gegeben.

EU-Ausgleichsmaßnahmen für US-Stahl- und Aluminiumzölle

25.06.2018 | Internationales Geschäft

Die Europäische Kommission hat die Verordnung zur Einführung von Ausgleichsmaßnahmen in Reaktion auf die US-Zölle auf Stahl und Aluminium verabschiedet. Die Maßnahmen, die am 22. Juni in Kraft getreten sind, betreffen ab sofort ausgewählte Waren im Wert von 2,8 Mrd. Euro.

US-Sanktionen gegen Russland und russische Gegensanktionen - Update

22.06.2018 | Internationales Geschäft

Am 11. Juni erließen die USA neue Sanktionen gegen russische Personen und Unternehmen. Vermögen werden eingefroren und geschäftliche Beziehungen untersagt. Darüber hinaus soll - ggf. noch vor der Sommerpause - ein Gesetz in Russland verabschiedet werden, welches die Befolgung der US-Sanktionen unter Strafe stellt.

Änderung des ElektroG: Deutlich mehr Produkte betroffen

21.06.2018 | Handel, Industrie, Umwelt

Am 15. August tritt eine Änderung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) vollumfänglich in Kraft, sodass der Geltungsbereich des Gesetzes ausgeweitet wird. Bisher gilt das Gesetz "lediglich" für zehn Gerätekategorien, ab dem Stichtag dagegen für annähernd alle elektrischen oder elektronischen Geräte.

Schlaglicht Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland

Lage und Perspektiven der deutschen Unternehmen

20.06.2018 | Internationales Geschäft

In den letzten Monaten gab es wirtschaftspolitisch relevante Entwicklungen in Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland, die auch für die deutschen Unternehmen sehr bedeutend sind oder werden können. Das Schlaglicht zeigt Lage und Perspektiven der deutschen Unternehmen in den vier Ländern auf.

Wie stark sind Sie als Unternehmen durch amtliche Statistik belastet?

20.06.2018 | Konjunktur und Statistik

Wie viel Aufwand entsteht Unternehmen in Deutschland durch Statistikmeldungen? Seit 2006 gibt das Belastungsbarometer eine Antwort darauf. Das Statistische Bundesamt bittet Sie als Unternehmen in einer freiwilligen Umfrage um Ihre aktuelle Einschätzung.

Bund richtet "Kontaktstelle Iran" ein

19.06.2018 | Internationales Geschäft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine Kontaktstelle Iran eingerichtet. An diese können sich Unternehmen mit Fragen zum Iran-Geschäft wenden.

Mittelstandsrichtlinie - Änderungen bei der Messeförderung

19.06.2018 | Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Messen

Bei der Förderung der Teilnahme an Messen und Symposien erfolgte im Zuge der Weiterentwicklung der Mittelstandsrichtlinie durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr eine bedarfsgerechte Anpassung der Fördervoraussetzungen. Die Änderungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Schweiz: Harmonisierung Zahlungsverkehr

19.06.2018 | Internationales Geschäft

Die bisher in der Schweiz übliche Kontonummer wird endgültig von der IBAN abgelöst. Ab 1. Juli 2018 werden nur noch Zahlungen im XML-Format akzeptiert.

Bundesverfassungsgericht bestätigt Vorbeschäftigungsverbot bei sachgrundloser Befristung

18.06.2018 | Recht und Steuern

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz steht in dieser Legislaturperiode erneut im Fokus arbeitspolitischer Diskussionen.
 

EU-Konsultation zu Brexit-Zollquoten in der WTO

15.06.2018 | Internationales Geschäft

Bis zum 17. Juli 2018 konsultiert die EU-Kommission einen Verordnungsvorschlag über die Aufteilung der WTO-Zollkontingente nach dem Brexit.

Deutsche Wirtschaft für Einführung einer verbindlichen Zollwertermittlung

14.06.2018 | Internationales Geschäft

Die Europäische Union (EU) prüft derzeit die Einführung von verbindlichen Auskünften im Bereich der Zollwertermittlung. Vor diesem Hintergrund führte die IHK-Organisation eine bundesweite Umfrage durch. Die Ergebnisse liegen nun vor.

Merkblatt zur Werbung mit der Fußball-WM

13.06.2018 | Recht und Steuern

Werbemaßnahmen in Zusammenhang mit der Fußballweltmeisterschaft in Russland nutzen viele Unternehmen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Doch dabei ist Vorsicht geboten.

Exportkreditgarantien

Erweiterung der Hermesdeckungen für Afrika-Exporte sowie verbesserte Garantien für „small tickets“

12.06.2018 | Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft

Die Bundesregierung weitet die Absicherungsmöglichkeiten für deutsche Exporte aus. Im Fokus der verbesserten Exportkreditgarantien stehen Exporte nach Afrika sowie kleinvolumige Geschäfte weltweit.

Jetzt bewerben für den "Sächsischer Meilenstein 2018"

Zum siebten Mal werden Unternehmer für erfolgreiche Unternehmensnachfolgen geehrt.

12.06.2018 | Unternehmensnachfolge

Alle kleinen und mittleren Unternehmen aus Sachsen, in denen zwischen 2013 und 2017 eine Nachfolgeregelung getroffen wurde, können sich bis zum 17. August für den "Sächsischen Meilenstein" bewerben.

Transferprojekt des Monats

Mehr Sicherheit für Verbraucher - Armaturenwerkstoffe auf den Prüfstand

12.06.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Daher kommt dem Einsatz der richtigen Werkstoffe für Trinkwasserinstallationen eine große Bedeutung zu. Am Institut für Korrosionsschutz GmbH (IKS) werden dazu gerade neuartige Messingleitungen untersucht.

China: Änderungen bei der Zollanmeldung

08.06.2018 | Internationales Geschäft

In der Volksrepublik China sind zum 1. Juni 2018 Änderungen bezüglich des "China Customs Advanced Manifest" (CCAM) für Luft- und Seefracht mit Blick auf die Ein- und Ausfuhr in Kraft getreten. Betroffen sind Spediteure, Versender und Empfänger.

DIHK-Innovationsnachrichten Juni 2018 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

08.06.2018 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Konsultation zum Thema Ursprungsrechner gestartet

07.06.2018 | Internationales Geschäft

Die EU-Kommission hat eine handelspolitische Kernforderung des DIHK aufgegriffen. Bis zum 31. Juli 2018 sind alle Unternehmen eingeladen, an der Konsultation zum Thema Ursprungsrechner teilzunehmen.

Landesjugendmeister 2018 in den gastgewerblichen Berufen gekürt

07.06.2018 | Ausbildung

Am 1. und 2. Juni fand traditionell nun schon zum 25. Mal der Wettkampf um den begehrten Titel "Sächsischer Landesmeister der Jugend" in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen statt. Nach diesen zwei Tagen intensiver Anspannung stehen die Sieger und Platzierten fest.

Ägypten: Runderlass der Zentralbank zum Dokumentenversand

06.06.2018 | Internationales Geschäft

Am 3. Mai 2018 hat die ägyptische Zentralbank per Erlass verfügt, dass der Versand von Handelsdokumenten (Rechnungen, Transportpapiere, Ursprungszeugnisse) zukünftig wieder direkt an den Importeur in Ägypten erfolgen darf.

Internationale Fachkräfte bewerben sich für Deutschland

06.06.2018 | Arbeitsmarkt und Soziales

Im Mai erschien die erste Ausgabe "Internationaler Bewerberanzeiger Technik" der Bundesagentur für Arbeit. 50 Menschen aus den Bereichen IT und Ingenieurswissenschaft stellen sich darin vor. Sie haben gegenwertig ihren Hauptsitz noch im Ausland, können sich aber eine Übersiedlung nach Deutschland vorstellen.

Algerien: Importverbotsliste überarbeitet

04.06.2018 | Internationales Geschäft

Algerien hatte zum 7. Januar 2018 die Einfuhr von 851 Waren vorübergehend ausgesetzt. Die Warenliste wurde nunmehr aktualisiert. Das algerische Handelsministerium hat angekündigt, dass die vorübergehende Aussetzung der Einfuhr in Kürze wegfallen wird. Stattdessen sollen provisorische Schutzzölle erhoben werden.

Entsendung von Arbeitnehmern - neue europäische Regelungen

04.06.2018 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Arbeitnehmer, die in ein anderes EU-Land entsandt werden, um dort für einen begrenzten Zeitraum zu arbeiten, müssen für gleiche Arbeit am gleichen Ort den gleichen Lohn erhalten.

US-amerikanische Strafzölle auf Stahl und Aluminium - EU veröffentlicht Produktliste

Europäische Kommission notifiziert WTO

31.05.2018 | Internationales Geschäft

Seit dem 1. Juni werden für die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der EU in die USA Zölle fällig. Die EU veröffentlicht nun eine Liste der Produkte für Ausgleichszölle.

Energiesteuer- und Stromsteuerrecht: Meldefrist nach Energie- und Stromsteuer-Transparenzverordnung endet am 30. Juni

30.05.2018 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Im Energie- bzw. Stromsteuerrecht sind derzeit 15 Steuerbegünstigungs- bzw. -entlastungstatbestände als staatliche Beihilfen einzuordnen. In der o. g. Verordnung sind Termine geregelt, die Unternehmen, die Begünstigungen und Entlastungen erhalten, zwingend einhalten müssen.

Aktuelle Außenwirtschaftsnachrichten

29.05.2018 | Internationales Geschäft, Messen

Wieso Messeteilnahmen für Unternehmen die richtige Entscheidung sind und welche Firmengemeinschaftsstände die sächsischen Partner in diesem Jahr anbieten, verrät die aktuelle Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten.

Konjunkturelles Allzeithoch überschritten

29.05.2018 | Konjunktur und Statistik

Die kräftige Konjunktur, die der Wirtschaft zuletzt ein Allzeithoch bescherte, verliert derzeit etwas an Schwung. Die Geschäftslage gibt leicht nach, obwohl die Nachfrage immer noch für volle Auftragsbücher und eine hohe Kapazitätsauslastung sorgt.

Sächsische Aktionstage Unternehmensnachfolge starten wieder

29.05.2018 | Finanzierung / Förderung, Unternehmensnachfolge

Um abgabewillige Unternehmer und Nachfolger optimal auf die Unternehmensnachfolge vorzubereiten, veranstaltet das sächsische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Kammern, Verbänden, Banken und Gründungsinitiativen vom 11. bis 22. Juni die "Sächsischen Aktionstage Unternehmensnachfolge".

Iran: Aktuelles Fact Sheet

28.05.2018 | Internationales Geschäft

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ergeben sich für deutsche Unternehmen diverse Punkte, die beachtet werden sollten. Das DIHK-Fact Sheet gibt einen Überblick.

Mission Startup!

28.05.2018 | Existenzgründung / Startup

Die IHK Dresden ist ein wichtiger Wegbegleiter, um Gründungsvorhaben zum Erfolg zu führen. Vielen innovativen, kreativen und mutigen Gründern konnten wir in ihrer Planungs- und Startphase sowie darüber hinaus bereits helfen. 20 von ihnen stellen wir in dieser Broschüre vor.

Deutschland sucht die besten Auszubildenden in zwei Medienberufen

25.05.2018 | Ausbildung

Alle zwei Jahre treffen sich die talentiertesten Auszubildenden in den Ausbildungsberufen Mediengestalter/innen Digital und Print und Medientechnologen/innen Druck zu den Deutschen Meisterschaften von WorldSkills Germany.

E-Mail-Verschlüsselung

Was Unternehmen jetzt wissen sollten

25.05.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Sicherheitsforscher der Fachhochschule Münster, der Ruhr-Universität Bochum sowie der Universität Leuven (Belgien) haben in der vergangenen Woche schwerwiegende Schwachstellen in den weitverbreiteten E-Mail-Verschlüsselungsstandards OpenPGP und S/MIME gefunden.

Carnet ATA: Katar

24.05.2018 | Internationales Geschäft

Ab 1. August wird das Carnet-ATA-System in Katar eingeführt.

Transferprojekt des Monats

Lärm von Maschinen und Geräten durch Schalldämpfer effektiv mindern

24.05.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Lärm von Maschinen und Geräten kann durch Schalldämpfer effektiv gemindert werden. Doch was ist der beste Weg? Die Gesellschaft für Akustikforschung Dresden mbH  entwickelt prototypische Schalldämpfer zum Testen.

Vielen Dank für Ihre Daten!

24.05.2018 | Innovation und Digitalisierung

Ein aktueller Phishing-Test zeigt: Über 30 Prozent der Arbeitnehmer sind anfällig für gefälschte E-Mails. Dies kann Unternehmen stark gefährden.

Verordnung über mittelgroße Feuerungsanlagen

Bitte um Meinungsäußerungen zu den geplanten Änderungen

17.05.2018 | Industrie, Umwelt

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat Neuregelungen für mittelgroße Feuerungsanlagen vorgeschlagen und zur Anhörung freigegeben. Damit sollen Emissionsgrenzwerte sowie verschiedene weitere Anforderungen für Anlagen zwischen 1 und 50 Megawatt eingeführt werden. Für betroffene Unternehmen besteht Gelegenheit zur Stellungnahme bis zum 25. Mai 2018.

Einigung bei Stromeigenversorgung für KWK-Neuanlagen zwischen Bund und EU

16.05.2018 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Bundesregierung und EU-Kommission haben sich, vorbehaltlich einer abschließenden Prüfung durch Brüssel, auf die künftige EEG-Belastung bei der Eigenversorgung durch KWK-Neuanlagen (Anlagen ab August 2014) geeinigt.

Green Ventures 2018 - Das internationale Unternehmertreffen der Energie- und Umweltbranche

16.05.2018 | Energie, Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Vom 6. bis 8. Juni 2018 wird das größte internationale Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik in Deutschland Green Ventures erneut in Potsdam durchgeführt. Das Partnerland ist in diesem Jahr Spanien.

Ideen haben kann jeder, Kreative machen ein Unternehmen draus

16.05.2018 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Egal in welchen Stadium Ihre Unternehmensidee ist: Bewerben Sie sich bis 1. Juli 2018 für die Kreativpiloten!

IHK-Umfrage zur Einführung von verbindlichen Auskünften im Bereich der Zollwertermittlung

16.05.2018 | Internationales Geschäft

Die EU prüft derzeit die Einführung von verbindlichen Auskünften im Bereich der Zollwertermittlung. Vor diesem Hintergrund führt die IHK-Organisation eine Umfrage durch. Deren Ergebnisse sollen in eine DIHK-Positionierung gegenüber der EU-Kommission einfließen.

Ökodesign-Anforderungen für Werkzeugmaschinen und Schweißgeräte

16.05.2018 | Industrie, Umwelt

Die EU-Kommission hat einen öffentlichen Konsultationsprozess zu Ökodesign-Anforderungen für Werkzeugmaschinen und Schweißgeräte eingeleitet. Unternehmen können sich bis zum 10. Juli beteiligen.

Datenschutzbelehrung auch für "Visitenkarten-Websites"

15.05.2018 | DS-GVO

Auch Websites, die letztlich nur eine Visitenkarte im Netz darstellen, bedürfen einer Datenschutzbelehrung. Denn es werden aufgrund technischer Notwendigkeiten immer gewisse Daten gespeichert.

Volle Kraft voraus für Berufe mit Zukunft in traumhafter Umgebung

15.05.2018 | Ausbildung

Am 19. und 20. Juni geht es wieder für das Projekt "Berufsorientierung für die Hotellerie- und Gastronomie im Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge" auf große Fahrt mit der Sächsischen Dampfschifffahrt.

4. Förderrunde im Programm JOBSTARTER plus

08.05.2018 | Ausbildung

Die Bewerbungsfrist der 4. Förderrunde im Programm JOBSTARTER plus endet am 25. Juni. Mit der Förderung will das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Ausbildung in Klein- und Kleinstunternehmen stärken.

Neue Broschüre fürs Ausbildungsmarketing

08.05.2018 | Ausbildung

Der Landkreis Görlitz gibt Ausbildungsunternehmen mit der Broschüre "Wie bewerbe ich mich bei meinem Azubi?" Tipps & Tricks für ein erfolgreiches Ausbildungsmarketing an die Hand.

Änderungsverordnung für den Beruf Packmitteltechnologe

07.05.2018

Für den Ausbildungsberuf Packmitteltechnologe wurde eine Änderung der Prüfungsanforderungen vorgenommen. Die Änderung wird zum 1. April 2019 wirksam, wurde aber bereits jetzt im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie gilt für die ab Sommer 2019 stattfindenden Abschlussprüfungen.

Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020

04.05.2018 | Umwelt, Verkehr

Die Bundesregierung, die beteiligten Bundesländer und die Kommunen haben sich am 28. November 2017 auf konkrete Eckpunkte des Sofortprogramms "Saubere Luft 2017-2020" verständigt. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Luftqualität in Städten.

USA: Überwachung von Aluminiumerzeugnissen in die EU ab dem 12. Mai 2018

04.05.2018 | Internationales Geschäft

Die Europäische Union führte mit der Durchführungsverordnung (EU) 2018/640 der Kommission vom 25. April 2018 die vorherige Überwachung der Einfuhren bestimmter Aluminiumerzeugnisse zum 12. Mai 2018 ein.

Weiterbildungspflicht für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

04.05.2018 | Dienstleistungen

Ab dem 1. August 2018 gilt für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter eine Weiterbildungsverpflichtung von 20 Stunden in drei Jahren. Die Details dieser Neuregelung sind der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) vorbehalten, deren Änderungen am 27. April 2018 abschließend vom Bundesrat beschlossen wurden.

AWN - Kompass fürs Exportgeschäft

03.05.2018 | Internationales Geschäft

Können deutsche Unternehmen von der Neuen Seidenstraße profitieren? Wie stehen ihre Chancen, wenn sie sich an Ausschreibungen der "Belt and Road Initiative" beteiligen? Dem Potenzial der Neuen Seidenstraße geht die aktuelle Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten (AWN) nach.

DIHK-Innovationsnachrichten Mai 2018 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

03.05.2018 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Umfrage Going International - Optimismus trifft Protektionismus

26.04.2018 | Internationales Geschäft

Die Ergebnisse der bundesweiten IHK-Unternehmensumfrage zu Erfahrungen und Perspektiven der deutschen Wirtschaft im Auslandsgeschäft liegen jetzt vor.

Der Freistaat beschließt Änderungen der Mittelstandsrichtlinie

25.04.2018 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Die Sächsische Staatsregierung hat in ihrer Sitzung am 10. April die neue Mittelstandsrichtlinie beschlossen. Sie wird am Tag nach der Veröffentlichung im Sächsischen Amtsblatt in Kraft treten. Damit kann bereits Anfang Mai 2018 gerechnet werden.

Sachsens Energie-Scouts mit guter Bilanz

Die Projekte der Energie-Scouts wurden ausgezeichnet

23.04.2018 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Insgesamt sieben Unternehmen aus Sachsen nahmen am Projekt der "Energie-Scouts" teil und sparen somit zukünftig 200 Tonnen CO2 ein.

Neugestaltung der Rahmenbedingungen für Verbraucher

19.04.2018 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die europäische Kommission hat am 11. April die Neugestaltung der Rahmenbedingungen für Verbraucher vorgeschlagen.

Innovationspreis Weiterbildung 2018

12.02.2018 | Weiterbildung

Der Freistaat Sachsen vergibt 2018 zum siebzehnten Mal einen Preis für beispielhafte Innovationen
in der allgemeinen, beruflichen, wissenschaftlichen, politischen oder kulturellen Weiterbildung. Bewerbungen sind bis zum 2. Mai einzureichen.

REACH: Europäische Chemikalienbehörde bietet Hilfestellung

12.02.2018 | Industrie, Umwelt, Innovation und Digitalisierung

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) unterstützt Unternehmen, die bei der Umsetzung der REACH-Verordnung in Verzug geraten. Unternehmen mit Schwierigkeiten bei der fristgerechten Registrierung sollten sich bis zum 24. Mai 2018 an die ECHA wenden.