Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Corona-Hilfe in Sachsen: Freistaat braucht dringend ergänzendes Zuschussprogramm

01.04.2020 | In eigener Sache, Coronavirus

Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden (IHK): "Unternehmen mit elf und mehr Mitarbeitern oder höheren Umsätzen gehen derzeit leer aus, was im für Sachsen so wichtigen Mittelstand zunehmend auf Unverständnis stößt. Wir setzen uns deshalb für eine sächsische Zuschussregelung ein."
NEU!

Corona-Sonderregelungen im Umweltrecht

01.04.2020 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Coronavirus

Aktuell gibt es auch beim Umweltrecht einige Sonderregelungen. Diese werden auf unserer Internetseite ständig aktualisiert.
NEU!

Sachsen beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung

Ausgangsbeschränkungen in Sachsen bis Ende der Osterferien verlängert

01.04.2020 | Coronavirus

Ab dem 1. April 2020 gilt in Sachsen eine neue Rechtsverordnung zum Schutz vor dem Coronavirus. Die Verordnung regelt die weiteren Ausgangsbeschränkungen im Freistaat und löst die bisher geltende Allgemeinverfügung "Ausgangsbeschränkungen" vom 22. März 2020 ab.
NEU!

Bundesverwaltungsamt (BVA): eingeschränkter Geschäftsbetrieb

31.03.2020 | Internationales Geschäft

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es beim BVA zu Einschränkungen im gesamten Geschäftsbetrieb - so auch bei der Endbeglaubigung von Außenwirtschaftsdokumenten.
NEU!

Freistaat Sachsen verlängert Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot

31.03.2020 | Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Maßnahmen hat das sächsische Verkehrsministerium die Geltungsdauer der befristeten Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot für Lkw bis zum 19. April verlängert. 
NEU!

Informationen zum Grenzregime Tschechische Republik - Deutschland

31.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Informationen zur Grenzschließung und zu Ausnahmeregelungen; Stand zum30.03.2020, 16:00 Uhr.
NEU!

Schutzausrüstung für Lebensmittelbranche

31.03.2020 | Coronavirus

In der Lebensmittelproduktion wie auch in Lebensmittelgeschäften kann der Bedarf an Schutzausrüstungen teilweise nicht gedeckt werden. Die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) weist in diesem Zusammenhang auf zahlreiche Initiativen sächsischer Unternehmen hin, die ihre Produktion auf Schutzmaterialien umstellen.
NEU!

Brexit: aktuelles Informationsmaterial für Unternehmen

30.03.2020 | Internationales Geschäft

Mit Blick auf mögliche ungeordnete EU-Handelsbeziehungen mit dem Vereinigten Königreich ab 1. Januar 2021 hat die EU-Kommission sieben der wichtigsten "Notices" überarbeitet, um Unternehmen auf das Ende der Übergangsphase hinzuweisen. 

Sachsen nimmt ab sofort Anträge für Bundes-Soforthilfe entgegen

30.03.2020 | Finanzierung / Förderung, Coronavirus

Ab sofort können Einzelunternehmer (Solo-Selbstständige), Kleinunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen und Angehörige der Freien Berufe mit bis zu 10 Beschäftigten die Bundes-Soforthilfe für die Bewältigung der Corona-Krise beantragen. 

Corona-Krise: Zivilrechtliche Erleichterungen für betroffene Unternehmen beschlossen

27.03.2020 | Recht und Steuern, Coronavirus

Am 27. März 2020 hat der Bundesrat erst zwei Tage zuvor vom Bundestag beschlossene Änderungen im Miet- und Insolvenzrecht und bei den Leistungsverweigerungsrechten bestätigt. Damit sollen die Folgen der Corona-Pandemie für Bürger und Unternehmen abgemildert werden.

IHK-Prüfungen Sommer 2020 werden verschoben

27.03.2020 | Ausbildung, Weiterbildung, Coronavirus

Aufgrund der Coronasituation werden die schriftlichen Abschlussprüfungen Sommer 2020 in allen Ausbildungsberufen verschoben. Bis Ende Mai 2020 werden zudem keine IHK-Weiterbildungsprüfungen stattfinden. 

Informationen zum Grenzregime Polen - Deutschland

27.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Seit dem 15. März sind Polens Grenzen für Ausländer geschlossen. Polnische Staatsbürger werden bei Rückkehr einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne unterzogen. Davon ausgenommen sind Güter- und Personenbeförderer.

Italien-Verkehre: Zwingende Erklärung für LKW-Fahrer

27.03.2020 | Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Bis zum 5. April müssen LKW‑Fahrer von Unternehmen, die nicht in Italien Ihren Rechtssitz haben, eine Eigenerklärung ausfüllen.

Sachsen unterstützt tschechische und polnische Pendler

27.03.2020 | Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Der Freistaat Sachsen stellt jedem Pendler, der aus Tschechien oder Polen nach Sachsen einpendelt, und im medizinischen Bereich oder in der Pflege arbeitet pro Nacht einen Zuschuss von 40 Euro zur Verfügung.

Aktuelle Außenwirtschaftsnachrichten im April

26.03.2020 | Internationales Geschäft

Besondere Zeiten bedeuten besondere Themen: Mit der April-Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten möchten wir Ihnen in der Corona-Krise aktuelle Informationen für Ihr derzeitiges und Tipps für Ihr zukünftiges Auslandsgeschäft anbieten. Schauen Sie rein und kommen Sie auf uns zu - Wir sind für Sie da!

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 13. Kalenderwoche

26.03.2020 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Geltungsbeginn der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) soll um ein Jahr ausgesetzt werden

26.03.2020 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die EU-Kommission will den MDR-Geltungsbeginn um ein Jahr aussetzen.

Modernisierte Berufe 2020

26.03.2020 | Ausbildung

Die Ausbildungsordnungen über die Berufsausbildung der nachfolgenden Berufe sind veröffentlicht worden.

Achtung! - Monitoring Energie startet mit längerer Frist

Erstmals Meldepflicht für kleine Kohlekraftwerke unter 10 MW

25.03.2020 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Jedes Jahr haben Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur gemeinsam den gesetzlichen Auftrag, die Bereiche Strom und Gas zu monitoren. Aufgrund der Corona-Krise werden die Meldefristen um fünf Wochen bis zum 2. Juni verlängert.

Empfehlung zur Meldung bei der reduzierten §19-Umlage der Stromnetzentgeltverordnung

Meldefrist 31.03.2020

25.03.2020 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Wollen Unternehmen für den Stromverbrauch über 1 GWh für 2020 eine reduzierte §19-Umlage in Anspruch nehmen, müssen sie bis zum 31. März eine Meldung bei ihrem Netzbetreiber abgeben.

Export von medizinischer Schutzausrüstung

25.03.2020 | Internationales Geschäft

Die EU hebt Lieferbeschränkungen für mehrere Länder, insbesondere EFTA-Staaten (Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz), auf.

Förderung für freischaffende Dresdner Künstler

25.03.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Coronavirus

Das Amt für Kultur- und Denkmalschutz will freischaffende Künstler in Dresden gezielt unterstützen und hat einen Video-Wettbewerb ins Leben gerufen. Bis zum 3. April können Beiträge eingesandt werden. 

Gebührenerstattung für abgesagte Zwischenprüfungen

25.03.2020 | Ausbildung, Coronavirus

Die für das Frühjahr 2020 angesetzten Zwischenprüfungen wurden deutschlandweit abgesagt. Die IHK Dresden wird die bereits gezahlten Prüfungsgebühren dafür an ihre Unternehmen zurückzahlen.

Neue IHK-Plattform: Unternehmen helfen Unternehmen

25.03.2020 | Geschäftskontakte / Adressvermittlung, In eigener Sache, Coronavirus

Unternehmen aus der Region Dresden und Ostsachsen mit großem Bedarf an personeller oder sonstiger Unterstützung können sich in einer neuen IHK-Facebook-Gruppe melden. 

Quarantäne nun auch für polnische Grenzpendler

25.03.2020 | Internationales Geschäft, Coronavirus

Mit der Verordnung des polnischen Gesundheitsministeriums zur Ausgangssperre vom 24. März wird die Ausnahmeregelung von der Quarantäne für Grenzpendler abgeschafft. Ab 27. März müssen auch sie sich bei Einreise nach Polen einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen.

Sachverständiger nach § 36 Gewerbeordnung öffentlich bestellt und vereidigt

25.03.2020 | Sachverständige / Gutachter

Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden, hat am 19. März 2020 den Sachverständigen Dipl.-Ing.agr. Jörg Wagner nach § 36 Gewerbeordnung für das Sachgebiet "Abfallwirtschaft" öffentlich bestellt und vereidigt. 

Tschechien: Detaillierte Informationen für Grenzpendler

25.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus

Vom tschechischen Innenministerium liegen jetzt ausführliche Informationen über die verschärften Regeln für Grenzpendler vor.

Aussetzung von Schlichtungsverfahren durch Corona-Pandemie

24.03.2020 | Ausbildung, Coronavirus

Eine mündliche Anhörung von streitenden Parteien vor dem IHK-Schlichtungsausschuss ist derzeit nicht möglich und wird bis auf weiteres ausgesetzt. Anträge zur Schlichtung werden abgewiesen mit dem Hinweis, diesen direkt beim zuständigen Arbeitsgericht einzureichen.

Corona: Allgemeinverfügung zur Herstellung von Handdesinfektionsmittel

24.03.2020 | Industrie, Innovation und Digitalisierung, Coronavirus

Die aktuelle Knappheit an Handdesinfektionsmitteln hat die BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) veranlasst, dass es neben Apotheken weiteren Herstellern ermöglicht wird, Desinfektionsmittel nach Maßgabe der WHO-Vorgaben zu produzieren.

Corona: Herstellung von Atemmasken, medizinischen Handschuhen sowie Schutzkleidung

24.03.2020 | Industrie, Innovation und Digitalisierung, Coronavirus

Für Unternehmen, die persönliche Schutzausrüstungen (PSA) herstellen wollen, hat die EU-Kommission im Schnellverfahren mehrere harmonisierte EU-Standards auf ihrer Website veröffentlicht.

Corona-Krise

24.03.2020 | In eigener Sache, Coronavirus

IHK-Präsident Dr. Andreas Sperl: "Die Entwicklungen rund um das Corona-Virus beschäftigen uns tagtäglich. Für viele Unternehmen geht es mittlerweile um die Existenz - es geht um alles. Als IHK Dresden setzen wir alles daran, unseren Mitgliedsunternehmen in dieser schweren Zeit zu helfen." 

Gründerförderung InnoStartBonus – Bewerbungsrunde planmäßig gestartet

24.03.2020 | Existenzgründung / Startup, Finanzierung / Förderung

Das sächsische Förderprogramm InnoStartBonus geht in die 3. Bewerbungsrunde. Bis zum 10. Mai 2020 können Sie Ihr Ideenpapier in Form eines onlinebasierten Fragebogens einreichen.

Handdesinfektionsmittel: Abgabe an berufsmäßige Verwender

24.03.2020 | Dienstleistungen, Coronavirus

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat am 20. März eine Allgemeinverfügung zur Zulassung bestimmter Biozidprodukte zur Händedesinfektion erlassen, wonach auch juristische Personen des öffentlichen Rechts zur Abgabe an berufsmäßige Verwender berechtigt werden.

Anschluss-Carnets für ausgeführte Waren

23.03.2020 | Internationales Geschäft, Coronavirus

Sollten mit einem Carnet A.T.A. ausgeführte Waren nicht innerhalb der Gültigkeitsfrist des Carnet A.T.A. wiedereingeführt werden können, bietet sich die Ausstellung eines Anschluss-Carnets an

"go-digital": Förderung von Homeoffice

Informationen für Antragsteller und Beratungsunternehmen

23.03.2020 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

"go-digital" ist ein Förderprogramm, mit dem die Einrichtung von Homeoffice-Plätzen finanziell unterstützt werden kann. Ein vorzeitiger Maßnahmenbeginn ist jetzt ohne Zuwendungsbescheid möglich.

IHK Dresden schränkt Besucherverkehr ein

23.03.2020 | IHK in der Region, In eigener Sache, Coronavirus

Die Industrie- und Handelskammer Dresden ist ab dem 24. März an allen Standorten für den Besucherverkehr geschlossen. Bei Angelegenheiten, die nur vor Ort geklärt werden können (z. B. Ausstellung von Carnets und Ursprungszeugnissen), wird um eine vorherige telefonische Anmeldung gebeten.

Absage der IHK-Prüfungen

22.03.2020 | Ausbildung, Weiterbildung, Coronavirus

Die IHK-Gremien hatten sich am 16. März darauf verständigt, die für das Frühjahr 2020 angesetzten Prüfungen deutschlandweit abzusagen. Diese Regelung gilt nicht für die Abschlussprüfungen Teil 1 in besagtem Zeitraum.

Mit der IHK-App schnell und topaktuell informiert sein

20.03.2020 | In eigener Sache, Coronavirus

Mit unserer IHK-App bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Sie erhalten per Push-Nachricht regelmäßig die wichtigsten wirtschafts- und unternehmensrelevanten Corona-Nachrichten auf Ihr mobiles Endgerät und sind so über die neuesten Entwicklungen informiert.

Abfertigung von LKW an den Grenzübergängen zu Tschechien

19.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus

Ab dem 19. März wird es zu Änderungen auf den tschechischen Autobahnen kommen - an den letzten 20 km vor den Grenzen wird es Überholverbote für die LKWs geben. Des Weiteren wird an den Grenzübergängen eine grün markierte Spur für LKWs eingeführt, die Lebensmittel, Tiere, wichtiges medizinisches Material u.ä. transportieren.

Auslandshandelskammern (AHKs) informieren zu Corona-Folgen

19.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus

Das weltweite Netz der Auslandshandelskammern (AHKs) informiert Unternehmen laufend über die Auswirkungen des Coronavirus in den jeweiligen Ländern, insbesondere den Einfluss auf den grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr. 

Aussetzung von Kabotage- und Sozialvorschriften und Beförderung von Corona-Abfällen

19.03.2020 | Verkehr, Coronavirus

Das Bundesverkehrsministerium hat Vorschriften des Güterkraftverkehrs bis zum 30. September 2020 ausgesetzt. 

EU-Marktzugang für persönliche Schutzausrüstung wird vereinfacht

19.03.2020 | Industrie, Coronavirus

Die gegenwärtige Corona-Lage führt zu einem stark steigenden Bedarf an Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Medizinprodukten. PSA sollen möglichst schnell auf dem EU-Markt in Verkehr gebracht werden können. Zu diesem Zweck hat die Europäische Kommission die Empfehlung (EU)2020/403 veröffentlicht.

Verlegung des polnischen Kontrollpunktes auf der BAB 4

19.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus

Seit dem 19. März 2020 ist der Kontrollpunkt für die Einreise nach Polen auf der BAB4 ins Landesinnere verschoben (km 2,6).

Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung (Gefahrgut)

18.03.2020 | Verkehr, Coronavirus

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert die ADR-Schulungsnachweise für Fahrer und für Gefahrgutbeauftragte bis 30. November 2020. 

Digitale Beantragung von Ursprungszeugnissen und anderen Bescheinigungen

18.03.2020 | Internationales Geschäft

Unternehmen haben die Möglichkeit, Ursprungszeugnisse und andere dem Außenwirtschaftsverkehr dienende Dokumente elektronisch zu beantragen.

Informationen zum Grenzregime Drittstaaten - Deutschland

18.03.2020 | Internationales Geschäft, Verkehr, Coronavirus, CoronaTopNews

Zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahren durch das Corona-Virus wurden am 17.03.2020 weitreichende Einreisebeschränkungen an den deutschen Schengen-Außengrenzen angeordnet. 

Merkblatt und Preisrechner zur CO2-Bepreisung

18.03.2020 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Im Merkblatt zum Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) wird die Ausgestaltung der CO2-Bepreisung und des späteren Zertifikatehandels - soweit bislang bekannt - erläutert. Der CO2-Preisrechner soll helfen, besser abzuschätzen, welche Änderungen ihrer Energiekosten Unternehmen in den kommenden Jahren erwarten müssen.

Verlängerung der Führerscheine mit der Schlüsselzahl 95

18.03.2020 | Verkehr

Führerscheine mit der Schlüsselzahl 95 dürfen derzeit auch ohne Vorlage der Weiterbildungsbescheinigung verlängert werden. Die maximale Verlängerung beträgt hierbei 1 Jahr

DIHK fordert Notfallfonds für Kleinstunternehmen und Selbstständige

16.03.2020 | Coronavirus

DIHK-Präsident Eric Schweitzer: Wir brauchen sehr schnell einen staatlichen Corona-Notfallfonds, der Kleinstunternehmerinnen und -unternehmern unbürokratisch für die kommenden Wochen und Monate Überbrückungsgelder beziehungsweise direkte Hilfe zum Lebensunterhalt auszahlt.

Sächsischer Staatspreis für Design

Start der Bewerbungsphase

16.03.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Bis zum 5. Juli können sich Unternehmen für den Sächsischen Staatspreis für Design 2020 bewerben. Den mit 50.000 Euro dotierten Preis verleiht das Wirtschaftsministerium bereits zum 17. Mal, mit ihm soll der Wirtschaftsfaktor Design im Freistaat Sachsen weiter gefördert werden. 

Letzte Frist: Jetzt unbedingt die Kasse nachrüsten!

12.03.2020 | Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel

Mit Blick auf die erforderliche Aufrüstung von elektronischen Kassen(systemen) mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (tSE) haben die Spitzenverbände der gewerblichen Wirtschaft ein gemeinsames Informationspapier für Unternehmen erstellt. 

Neue einheitliche Aufsicht für Finanzanlagenvermittler

11.03.2020 | Finanzdienstleister

Das Bundeskabinett hat am 11. März 2020 den Gesetzentwurf zur Übertragung der Aufsicht über Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater auf die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beschlossen.
 

Auswirkungen einer Pandemie auf das Arbeitsverhältnis

06.03.2020 | Recht und Steuern, Coronavirus

Das Coronavirus hält derzeit die Weltwirtschaft in Atem - mit Auswirkungen, die in Deutschland in vielen Unternehmen zu spüren sind.

ihk.wirtschaft im März: Handel im Wandel

05.03.2020 | In eigener Sache

Lokal schauen, online kaufen. So machen es immer mehr Menschen. Aber wie geht der stationäre Handel damit um? Und welche Rolle wird die Digitalisierung in Zukunft im Handel spielen? Das lesen Sie in unserem Märzheft.

EU-Sanktionen gegen die Türkei

04.03.2020 | Internationales Geschäft

Die EU hat erstmals im Zusammenhang mit den nicht genehmigten Bohrtätigkeiten der Türkei im östlichen Mittelmeer Personen auf die Sanktionsliste gesetzt. Deutsche und europäische Unternehmen dürfen diesen Personen keine Gelder zur Verfügung stellen.

InnoStartBonus - 3. Förderaufruf startet am 19. März 2020

04.03.2020 | Existenzgründung / Startup, Finanzierung / Förderung

Das sächsische Förderprogramm InnoStartBonus geht in die 3. Bewerbungsrunde.

Kreativ-Transfer Games - Mobilität durch Reisekostenförderung

04.03.2020 | Finanzierung / Förderung, Kultur- und Kreativwirtschaft

Das Programm Kreativ-Transfer (2019 - 2020) unterstützt die internationale Netzwerktätigkeit und Sichtbarkeit von Kulturschaffenden und Kreativen in den Bereichen Darstellende Künste, Bildende Künste und Games.

Marokko: Neues Konformitätsprogramm

04.03.2020 | Internationales Geschäft

Das marokkanische Ministerium für Industrie, Handel, grüne und digitale Wirtschaft hat zum 01.02.2020 ein Konformitätsprogramm (VOC - Verification of Conformity) erlassen. Das Konformitätsprogramm ist nach der Übergangszeit ab dem 20.04.2020 verbindlich.

Coronavirus: Hinweise für Unternehmen

02.03.2020 | Coronavirus

Abgesagte Messen, Produktionsausfälle, Reisebeschränkungen, Mitarbeiter in Quarantäne - das Coronavirus (SARS-CoV-2) hat zunehmend Folgen auch für deutsche Unternehmen.

Vorfahrt für Fachkräfte - das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

27.02.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales

Ab 1. März 2020 gilt das Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Damit hat der Gesetzgeber die Regelungen für den Aufenthalt und die Zuwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten dem wirtschaftlichen Bedarf in Deutschland gezielter geöffnet und neu systematisiert.

Verschärfte Strafregelungen schon bei geringeren Geschwindigkeitsverstößen

26.02.2020 | Verkehr

Mit der von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) initiierten Änderung der Straßenverkehrsordnung 2020 werden die Strafen auch für bislang als eher geringfügig angesehene Geschwindigkeitsverstöße in etwa verdoppelt. 

Vorstellungen und Perspektiven junger Menschen gesucht

26.02.2020 | Ausbildung

Mit dem bundesweiten Online-Beteiligungsverfahren "Zukunftsdialog Ausbildung" werden junge Menschen zum Thema "Ausbildung für die digitale Zukunft" befragt. Das zugehörige Onlineportal ist vom 2. März bis zum 3. April geöffnet.   

DIHK-Studie: Bürokratie überlastet Mittelstand im Gastgewerbe

Praxis-Check für neue Gesetze sollte selbstverständlich werden

24.02.2020 | Gastronomie und Tourismus

Die Fülle von staatlichen Vorgaben und Verpflichtungen kostet deutsche Unternehmen einen erheblichen Teil ihrer Rendite und kann insbesondere für mittelständische Betriebe sogar existenzgefährdend sein. Das zeigt eine aktuelle Studie zu den Bürokratiekosten im Gastgewerbe. 

EU schränkt Zollpräferenzen für Kambodscha ein

24.02.2020 | Internationales Geschäft

Die EU-Kommission beschränkt ab 12. August 2020 die bisher unter dem Everything-but-Arms-Rahmen (EBA) gewährten Zollpräferenzen für Kambodscha, falls das Europaparlament und der EU-Rat keine Einwände erheben.

Ausbildungsberatung auf Augenhöhe

19.02.2020 | Ausbildung

In diesem Jahr startet der DEHOGA Dresden e.V. gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen, der IHK Dresden und der Agentur für Arbeit zum zweiten Mal mit dem Azubi-Dinner zur Berufsnachwuchs-Gewinnung.

Freie Plätze auf Gemeinschaftsstand zur Maschinenbaumesse MSV in Brno/Tschechien

19.02.2020 | Internationales Geschäft, Messen

Die MSV ist die wichtigste und größte Maschinenbaumesse in Mittel- und Osteuropa. Unternehmen aus Mitteldeutschland können sich noch bis Mitte März für einen Platz auf dem von der IHK Erfurt organisierten Gemeinschaftsstand anmelden. Eine Förderung über die Sächsische Aufbaubank ist möglich.

Neue Zahlen zum Mobilitätsverhalten in Dresden

19.02.2020 | Verkehr

2018 wurden 3.231 zufällig ausgewählte Personen zu ihrer privaten Mobilität an einem normalen Werktag in Dresden befragt. Die Ergebnisse wurden kürzlich bekanntgegeben. Sie liefern wichtige Informationen für die Verkehrsentwicklungsplanung, an der sich auch die IHK Dresden beteiligt.

Saudi-Arabien: Aussetzung der Zertifizierungspflicht auf unbestimmte Zeit

18.02.2020 | Internationales Geschäft

Die Anwendung der Vorschriften zur oxo-biologischen Zertifizierung und Markierung von bestimmten Kunststoffprodukten in Saudi-Arabien wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Stadt fördert wieder Kreativräume

17.02.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Vom 21. Februar bis 30. April können Vertreter der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft bei der Stadt wieder Anträge zur Kreativraumförderung einreichen. 100.000 Euro sind insgesamt verfügbar. Unterstützt werden Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten, Investitionen in die Raumausstattung oder Energiesparvorhaben.

Messen: Statement des AUMA zum Corona-Virus

14.02.2020 | Internationales Geschäft, Messen

In Deutschland finden alle Messen wie geplant statt. Über Terminänderungen zu Messen in China informiert u. a. der AUMA - Verband der deutschen Messewirtschaft.

Sächsische Häfen mit Rekordjahr

13.02.2020 | Verkehr

Das Jahr 2019 war für den Verbund der sechs Binnenhäfen an der Oberelbe und in Tschechien ein Rekordjahr. Der Güterumschlag betrug 3,06 Millionen Tonnen. Das waren 16 Prozent mehr als 2018 und die größte Menge seit 1990.

Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Handelsunternehmen maßgeblich betroffen

12.02.2020 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundeskabinett hat am 12. Februar eine Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes auf den Weg gebracht. Vor allem der Handel muss sich auf zusätzliche Anforderungen einstellen. Hersteller von ökologisch vorteilhaften Produkten könnten profitieren.

3. Ideen- und Projektwettbewerb

Bundesprogramm: Unternehmen Revier

11.02.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Finanzierung / Förderung, Standortinformationen und -suche, Innovation und Digitalisierung

Mit dem 3. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundesprogramm "Unternehmen Revier" wurden zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturanpassung in der Braunkohlebergbauregion vier weitere Aufrufe gestartet. Gesucht werden mit dem Wettbewerb, antragsreife, regionale innovative Projektideen auf ganz konkreten Gebieten: Gesundheitswirtschaft, Wasserstoffwirtschaft, Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft, Fachkräftesicherung - Fachkräfteanwerbung.

Mögliche Nachteile für Verkehrsunternehmen durch 365-Euro-Jahrestickets

10.02.2020 | Verkehr

Laut dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) bergen subventionierte Tarifsenkungen im ÖPNV die Gefahr, dass die Einnahmeverluste zukünftig bei der Angebotsentwicklung eingespart werden müssten.

Transparenzregister: Wer muss sich eintragen? Warum muss man sich eintragen?

10.02.2020 | Recht und Steuern

Das Transparenzregister wurde 2017 eingeführt und ermöglicht den Verpflichteten (wie z.B. Güterhändler, Immobilienmakler, Versicherungsvermittler, Finanzunternehmen) Informationen zu den wirtschaftlich Berechtigten Ihrer Geschäftspartner einzuholen. Das Transparenzregister stellt hiermit ein wichtiges Mittel zur Erfüllung der allgemeinen Sorgfaltspflichten nach dem Geldwäschegesetz (GWG) dar.

Bund will mehr Regionalisierungsmittel zahlen

05.02.2020 | Verkehr

Der Betrieb des ÖPNV in den einzelnen Ländern hängt in ganz erheblicher Weise von sogenannten Regionalisierungsmitteln ab, die der Bund den Ländern jährlich als Unterstützung für den Betrieb von Bussen und Bahnen zuweist.

KI = Kann ich!

IHKs bieten mit "Elements of AI" einen niederschwelligen Einstieg

05.02.2020 | Innovation und Digitalisierung

Unter Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie bieten die Industrie- und Handelskammern (IHKs) mit dem kostenlosen Online-Kurs "Elements of AI" (www.elementsofai.de) einen niedrigschwelligen Einstieg in die Künstliche Intelligenz.

Konjunkturwetter: Abnehmende Bewölkung, teils heitere Aussichten

05.02.2020 | Konjunktur und Statistik

Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn 2020 im IHK-Bezirk Dresden unter 640 Unternehmen liegen vor: Die Unternehmen schauen wieder zuversichtlicher in die Zukunft. Der Abwärtstrend bei den Einschätzungen der aktuellen Geschäftslage in der Wirtschaft konnte gestoppt werden.

Jederzeit aktuell informiert sein!

04.02.2020 | In eigener Sache

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit dem Newsletter der IHK Dresden. Jeden Donnerstag informiert er über Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft sowie zu aktuellen Veranstaltungen. Nutzen Sie unserer Informationsangebot und abonnieren Sie unseren Newsletter.

China: Informationen zur aktuellen Lage

03.02.2020 | Internationales Geschäft

Die chinesischen Behörden haben seit 23. Januar 2020 für Wuhan und andere Städte der Provinz Hubei Reisebeschränkungen erlassen. Nachfolgend erhalten Sie dazu aktuelle Informationen.

ihk.wirtschaft im Februar

03.02.2020 | Existenzgründung / Startup, In eigener Sache

Die Gründergeschichten im erster Titelthema des neuen Jahres machen Lust auf Selbstverwirklichung. Und gelingen kann ein geplantes Vorhaben mit unserem IHK-GründerService. Unsere Existenzgründungsberaterin erklärt im Interview, wie es nach der ersten Idee weiter gehen kann.

Löschung der Anerkennung als Sachverständiger nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz

03.02.2020 | Sachverständige / Gutachter

Die Anerkennung des Sachverständigen Dr. Harald Mark nach § 18 BBodSchG ist zum 31.01.2020 gelöscht.

Brexit: Warenursprung und Präferenzen bei einem geregelten Brexit

31.01.2020 | Internationales Geschäft

Mit Inkrafttreten des Austrittsabkommens ist das Vereinigte Königreich ab 1. Februar 2020 kein Mitglied der Europäischen Union mehr.

Biologielaborant: Orientierungshilfe zum praktischen Teil der gestreckten Abschlussprüfung Teil 1

30.01.2020 | Ausbildung

Der PAL-Fachausschuss hat eine Themenliste für den Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung gemäß Änderungsverordnung 2016 entwickelt.

BREXIT: Handlungsempfehlung für Ursprungszeugnisse ab dem 1. Februar

30.01.2020 | Internationales Geschäft

Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union zum 31. Januar ergeben sich Änderungen bei der Ausstellung von Ursprungszeugnissen.

Förderprogramm WIPANO

Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen wird mit neuer Förderrichtlinie fortgeführt

30.01.2020 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Im Rahmen von WIPANO fördert das BMWi die effiziente Nutzung von Geistigem Eigentum sowie den Transfer neuester Forschungsergebnisse in die Normung. Dafür stehen jährlich rund 23 Mio. Euro zur Verfügung. Insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen sowie Forschungseinrichtungen sollen unterstützt werden.

Kartellrechtliche Kontrolle kann durch Zivilgerichte erfolgen

30.01.2020 | Verkehr

Gemäß einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes kann die kartellrechtliche Kontrolle bei Streitigkeiten zwischen Infrastrukturunternehmen des DB-Konzerns und Wettbewerbsbahnen durch Zivilgerichte erfolgen.

Vergabeverfahren ab Februar 2020 nur noch elektronisch

29.01.2020 | Verkehr

Wer an Ausschreibungen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr in Sachsen teilnehmen möchte, kann dies ab Februar 2020 nur noch auf elektronischem Wege tun. 

Verpackungsrücknahme und -entsorgung in Europa

Aktuelle Entwicklungen

29.01.2020 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Aktuelle Entwicklungen in der Verpackungsrücknahme und -entsorgung in Europa zeigt eine von der Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich erstellte Übersicht.

Neues Sachverständigenverzeichnis für 2020

Das neue Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort bestellt werden.

27.01.2020 | Sachverständige / Gutachter

Das neue Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort bestellt werden.

Steuerliche Forschungsförderung: schneller zu Innovationen

23.01.2020 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Seit 1. Januar 2020 ist in Deutschland das sogenannte Forschungszulagengesetz (FZulG) in Kraft. Es fördert steuerlich die Forschung und Entwicklung (FuE) mit den Komponenten Grundlagenforschung, industrielle Forschung und experimentelle Entwicklung.

Neue ZIM-Richtlinie veröffentlicht

Bessere Bedingungen vor allem für junge Unternehmen

22.01.2020 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Innovation und Digitalisierung

Am 20. Januar 2020 wurde die neue Richtlinie für das "Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM) veröffentlicht. Die Förderkonditionen im Rahmen des ZIM haben sich verbessert. Insbesondere junge Unternehmen (bis 10 Jahre) und Erstinnovatoren profitieren von besseren Förderbedingungen.

Vorsicht: Ungerechtfertigte Zahlungsaufforderungen durch Transparenzregister e.V. !

21.01.2020 | Recht und Steuern

Unternehmen wurden in den vergangenen Tagen durch die "Organisation Transparenzregister e.V." mit dem Betreff "Zahlungsaufforderung Verstoß gegen das Geldwäschegesetz" angeschrieben. Hierbei handelt es sich nicht um das Transparenzregister in Sinne des Geldwäschegesetzes.

Änderungen beim Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien (GRS)

Aktualisierte Pflichten der Importeure und Vertreiber von Batterien

16.01.2020 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Feststellung der Einrichtung eines Gemeinsamen Rücknahmesystems gemäß § 6 Batteriegesetz wurde widerrufen. Das hat Auswirkungen auf Vertreiber und Importeure von Batterien.

Kreative Ideen für ökologisches Design gesucht!

Bundespreis Ecodesign - bis 6. April 2020 bewerben!

14.01.2020 | Existenzgründung / Startup, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Verpackung, die zugleich Produkt ist? Eine App, die beim Ressourcensparen hilft? Ein neues Konzept für umweltfreundliche Mobilität im ländlichen Raum? Unternehmen, Studierende und Querdenkende sind wieder aufgerufen, sich mit innovativen Dienstleistungen, Konzepten und Produkten bis zum 6. April 2020 zu bewerben.

Onlineportal wirbt um Investoren für die Lausitz

13.01.2020 | Regional- und Bauleitplanung, Standortinformationen und -suche

Die Wirtschaftsförderungen von Brandenburg und Sachsen werben mit einem gemeinsamen Investorenportal um Ansiedlungen für die Lausitz. 

Erweiterte fahrpraktische Übungen für Berufskraftfahrer in der Ausbildung

08.01.2020 | Ausbildung, Verkehr

Der PAL-Fachausschuss hat beschlossen, den Aufgabenpool für die fahrpraktischen Übungen sukzessive zu überarbeiten und zu erweitern. Zur Abschlussprüfung Sommer 2020 kommen sie erstmals zum Einsatz.

Höhere Förderquoten beim BAFA-Programm "Heizen mit erneuerbaren Energien"

07.01.2020 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Grundlage ist das in wesentlichen Punkten angepasste Marktanreizprogramm zur Förderung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. Die geänderte Richtlinie tritt am 01.01.2020 in Kraft.

Herausforderung Unternehmensnachfolge

06.01.2020 | Unternehmensnachfolge

Firmenchefs, die sich zur Ruhe setzen möchten, haben immer größere Schwierigkeiten, einen Nachfolger zu finden. Das zeigt der im Dezember 2019 vorgestellte "DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2019".

Neues Geldwäschegesetz ab 1. Januar 2020

06.01.2020 | Recht und Steuern

Am 1. Januar 2020 ist das neue Geldwäschegesetz (GWG) in Kraft getreten. Es kam zu einer Reihe von Verschärfungen, insbesondere im Bereich der Registrierungs-, Melde- und Dokumentationspflichten. 

Wiedereinführung der Meisterpflicht - auch IHK-Betriebe sind betroffen!

06.01.2020 | Recht und Steuern

Noch dieses Jahr werden einige Berufe wieder meisterpflichtig, die im Zuge der Hartz-Reformen 2004 dereguliert wurden.

Sachverständiger nach § 36 Gewerbeordnung öffentlich bestellt und vereidigt

02.12.2019 | Recht und Steuern, Sachverständige / Gutachter

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schmidt wurde für das Sachgebiet "Gewässerschutz" durch den IHK-Hauptgeschäftsführer öffentlich bestellt und vereidigt.

Emissionen aus industriellen Prozessen vermeiden

Fördermittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte stehen bereit

15.10.2019 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt

Im Fokus der Förderung stehen Branchen wie z. B. Eisen- und Stahlherstellung, mineralölverarbeitende Industrie, Herstellung von Zement, Kalk, Keramik, Glas, Nichteisenmetallindustrie sowie chemische Grundstoffindustrie.

Neue EU-Medizinprodukteverordnung erfordert schnelles Handeln

21.08.2019 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Am 25. Mai 2017 trat eine neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, kurz: MDR) in Kraft. Diese kommt nach einer Übergangsfrist von drei Jahren ab 26. Mai 2020 zur Anwendung.