Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

docID: D

Industriekaufmann

Informationen zur Zwischenprüfung / Abschlussprüfung

Prüfungstermine

Abschlussprüfung

Abgabetermine:

  • Winter 2021/2022
    • Abgabe der Fachaufgabe zum Einsatzgebiet bis 10.09.2021
    • Abgabe Report bis 03.12.2021
  • Sommer 2022
    • Abgabe der Fachaufgabe zum Einsatzgebiet bis 07.03.2022
    • Abgabe Report bis 20.05.2022
Hinweis zum Abgabetermin:
Eine Nichteinhaltung der Abgabetermine kann zur Nichtzulassung zur Prüfung führen!

Hinweise zum Report und zum Online-Zugang:
Für den Beruf Industriekaufmann sind die Anträge für die ausgewählte Fachaufgabe aus dem Einsatzgebiet und der dazugehörige Report online bei der Industrie- und Handelskammer Dresden einzureichen. Dazu sind folgende Hinweise zu beachten:
  1. Auszubildende
    Der erste Login erfolgt mit Ihrer Azubinummer (siehe Anmeldung bzw. Ausbildungsvertrag) und Ihrem Geburtsdatum (Passwort: tt.mm.jjjj). Nach dem ersten Login müssen Sie zunächst Ihr Passwort ändern. Danach können Sie Ihre Fachaufgabe eintragen. Alle nichtbenötigten "Textfelder" sind durch ein beliebiges Zeichen oder auch mit "entfällt" oder "keine" auszufüllen.
    Die Eingabe des Themas der Fachaufgabe können Sie, auch nach zwischenzeitlicher Abmeldung über mehrere Tage, noch ändern. Nach Bestätigung durch Ihren Ausbildungsbetrieb ist dies nicht mehr möglich!
    Den Status Ihres Antrages können Sie nach dem Einreichungstermin nach erneutem Login einsehen. Bei einer Genehmigung können Sie mit der Arbeit an Ihrem Report beginnen. Bitte beachten Sie eventuelle Auflagen. Bei einer Ablehnung des Antrages teilt Ihnen der Prüfungsausschuss den Grund mit. Der Antrag ist zeitnah zu überarbeiten und wieder mit der Freigabe des Ausbildungsbetriebes einzureichen.
    Der Report ist als eine PDF-Datei einschließlich Anlagen und Selbstständigkeitserklärung unter "Arbeit laden" abzuspeichern (linke Seite). Ihre Eingabe können Sie, auch nach zwischenzeitlicher Abmeldung, am laufenden Tag noch ändern. Am folgenden Tag ist dies nicht mehr möglich.
    Bitte beachten Sie, dass das Hochladen des Reports nur in einem Umfang bis 4 MB möglich ist. Die Abgabetermine von Fachaufgabe und Report sind unbedingt einzuhalten!
  2. Ausbildungsunternehmen
    Durch die Einreichung des Antrages zur Fachaufgabe als Online-Version entfällt die Unterschrift der Ausbildungsfirma. Aus diesem Grund erhält der Ausbildungsbetrieb ein gesondertes Login mit dazugehörigem Passwort per Post zugeschickt. Mit diesem bestätigt er die Fachaufgabe für den Auszubildenden. Gleichzeitig bestätigt der Ausbildungsbetrieb mit der Freigabe der Fachaufgabe, dass er mit der Durchführung einverstanden ist und er versichert, dass keine datenschutzrechtlichen Bedenken bestehen und Betriebsgeheimnisse nicht verletzt werden.
    Der Report muss vom Ausbildungsunternehmen nicht bestätigt werden!
  3. Arbeitsschritte
    • Auszubildender meldet sich an und trägt das Thema der Fachaufgabe in Eingabemaske ein.
    • Ausbildungsbetrieb bestätigt das Thema.
    • Themenbestätigung durch den Prüfungsausschuss
    • Auszubildender kann nun seinen Report erarbeiten und als eine PDF-Datei bis zum vorgegebenen Termin hochladen.
  4. Online-Zugang
Wichtige Dokumente:

Kontakt

Referatsleiterin Ausbildungsberatung / Gleichstellungen und stellv. Geschäftsführerin

Barbara Jonas

Telefon: 0351 2802-670
Ausbildungsberaterin

Ramona Kleinwächter

Zuständigkeit:  Landkreise Bautzen und Görlitz
Telefon: 03581 4212-42
Prüfungssachbearbeiterin

Elke Pucks

Telefon: 0351 2802-697
docID: D53785