Navigation

Pfad

Inhalt

Veranstaltung

Eintauchen in andere (Um-)Welten

… mit den Exportinitiativen Energie und Umwelttechnologien

Energie, Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

"Auf in neue Märkte" lautet der Aufruf der beiden Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) und für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Exportinitiativen Energie und Umwelttechnologien einhellig. Folgerichtig bieten beide Ministerien Unterstützung an, wenn es u. a. darum geht, Unternehmen den Weg zu erleichtern, Geschäftskontakte im Ausland zu knüpfen oder zu vertiefen, Informationen zum jeweiligen Markt zu sammeln oder auch Exportstrategien zu bewerten und Risiken zu vermeiden - quasi Umwelt- und Energietechnologien mit dem Export zu verbinden. Ebenso gilt die Unterstützung dem Aufbau infrastruktureller Bereiche in Entwicklungs- und Schwellenländern und der Schaffung notwendiger Rahmenbedingungen und Strukturen für Umwelttechnologien in den Ländern.

Tauchen Sie mit uns ein und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die die Exportinitiativen Energie und Umwelttechnologien des Bundes Ihnen bieten.

Informationen zur Förderung außenwirtschaftlicher Aktivitäten durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) für kleine und mittlere Unternehmen runden die Veranstaltung ab.

Kommen Sie ins Gespräch mit den Referenten und Erfahrungsträgern und nutzen Sie die Gelegenheit zur Diskussion. Wir freuen uns auf Sie!
 

Programm

  • 13:30 Uhr Begrüßung und Einführung
    Wolfram Schnelle, Industrie- und Handelskammer Dresden
  • 13:45 Uhr Umwelttechnologien exportieren - Wie kann das gehen?
    ... mit der Exportinitiative des BMUB

    Stefan Kohlwes DIHK Service GmbH
    • Ein Erfahrungsbericht von den Philippinen:
      Florian Drexler, Biogest International® GmbH
  • 14:30 Uhr …mit der Exportinitiative des BMWi
    Christine Horn, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • 15:00 Uhr Kaffeepause
  • 15:30 Uhr Mit Energie Auslandsmärkte erschließen - die Exportinitiative Energie des BMWi macht’s möglich!
    Rafael Hirt, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Geschäftsstelle Exportinitiative Energie
    • Ein Erfahrungsbericht aus Ungarn:
      Semra Mustafa, OC3 AG
  • 16:15 Uhr Wege ins Ausland mit der Förderung der SAB
    Manuela Wolf, Sächsische Aufbaubank - Förderbank (SAB)
  • 16:45 Uhr Imbiss und Gespräche
Moderation: Robert Beuthner, Industrie- und Handelskammer Dresden
Veranstalter:
IHK Dresden

24.10.2017, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
24.10.2017, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Termin in persönlichen Kalender übernehmen
Ort:
    Sächsische Aufbaubank, Konferenzzentrum, Pirnaische Straße 9, 01069 Dresden
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    16.10.2017
Verfügbarkeit:
    Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartner

docID: D72402