Navigation

Pfad

Inhalt

Aktuelle Meldungen

NEU!

Änderungen im Schweizer MwSt.-Recht für ausländische Unternehmen

27.07.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Eine große Zahl der Unternehmen mit Sitz im Ausland soll in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig werden.
NEU!

Unternehmensbefragung zur Bedrohung durch Wirtschaftsspionage

27.07.2017 | Recht und Steuern

Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung werden derzeit als die größten Gefahren, vor allem für KMU in Deutschland, eingestuft. Unterstützen Sie das Forschungsprojekt durch Ihre Teilnahme an der Umfrage!
NEU!

Die IHK warnt - Betrügerische Anfragen und Anweisungen aus China

25.07.2017 | Internationales Geschäft

Die IHK Dresden warnt vor verschiedenen Betrugsmaschen aus China. Prüfen Sie Anfragen und Anweisungen aus China genau, denn Betrugsmeldungen vermehren sich und neue Betrugsarten können auftreten.
NEU!

Japan: Verhandlungsdurchbruch beim EU-Japan Freihandelsabkommen

25.07.2017 | Internationales Geschäft

Am 6. Juli 2017 ist der Durchbruch bei den EU-Japan Verhandlungen gelungen. Mit dem zweitwichtigsten Handelspartner in Asien für Deutschland und die EU kann nun die größte Freihandelszone der Welt entstehen.
NEU!

Kanada: CETA wird zum 21. September 2017 vorläufig anwendbar!

25.07.2017 | Internationales Geschäft

Der Handelsteil des Freihandelsabkommens CETA zwischen der EU und Kanada wird zum 21. September 2017 vorläufig anwendbar.
NEU!

Wie tickt der Einzelhandel wirklich?

25.07.2017 | Handel

Zahlreiche Industrie- und Handelskammern werden in den kommenden Wochen zusammen mit ibi research an der Universität Regensburg eine deutschlandweite Handelsstudie durchführen.
NEU!

Zoll: Neues Formular für die verbindliche Zolltarifauskunft

25.07.2017 | Internationales Geschäft

Wer eine verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA) anfordern will, muss ab dem 1. Oktober 2017 ein neues Formular benutzen. Daraus folgen weitere Anforderungen: Antragsteller und gegebenenfalls der Zollvertreter müssen beispielsweise ihre EORI-Nummer angeben.
NEU!

Neue Anforderungen für Betreiber von Verdunstungskühlanlagen

24.07.2017 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der 42. BImSchV treten ab 20. August 2017 neue Prüfpflichten für Kühltürme, Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider in Kraft. Betroffen sind Anlagen in Industrie und Energiewirtschaft, im Handel, der Gastronomie sowie in Hotel- und Bürogebäuden. Die Bundesregierung geht von 30.000 betroffenen Anlagen aus. 

Ort der Klage bei Verleumdung einer Gesellschaft im Internet - EuGH

20.07.2017 | Recht und Steuern

Am 13. Juli 2017 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einer Pressemitteilung eine sehr wichtige Entscheidung mitgeteilt.

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 29. Kalenderwoche

19.07.2017 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Förderaufruf LEADER Region "Silbernes Erzgebirge"

19.07.2017 | Finanzierung / Förderung

LEADER Region "Silbernes Erzgebirge" ruft im Rahmen ihrer Entwicklungsstrategie zur Einreichung von Vorhaben auf.

Förderprogramm "go-digital" startet

19.07.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Am 13. Juli 2017 startete das neue bundesweite Förderprogramm "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe dabei, die eigene Digitalisierung auf drei Feldern voranzutreiben: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse.

Zeugnisübergabe "Sortimentsberater Lebensmittel"

18.07.2017 | Weiterbildung

Am 29. Juni 2017 erhielten 19 Absolventen und Absolventinnen der Zusatzqualifikation "Sortimentsberater Lebensmittel" ihre Zeugnisse überreicht.

Sprachliche Sensibilisierung und Fachunterricht in der beruflichen Qualifizierung

14.07.2017 | Ausbildung

Kostenfreies Fortbildungsangebot zur effektiven Gestaltung fachlicher Ausbildungen in mehrsprachigen Lerngruppen.

Verpackungsgesetz veröffentlicht

13.07.2017 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das neue Verpackungsgesetz wurde am 12.07.2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt zum 01.01.2019 vollständig in Kraft. Es hat jedoch bereits auf die Meldungen der Verpackungsmengen für 2018 unmittelbare Auswirkungen.

Datensammlung zum informationstechnischen Büromanagement

10.07.2017 | Ausbildung

Für den Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung zum Kaufmann für Büromanagement wurde jetzt die Datensammlung NÜRA vom zuständigen Fachausschuss veröffentlicht.

Initiative für Alphabetisierung jetzt mit Internetseite

10.07.2017 | Ausbildung

Die Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016 bis 2026 ist ab sofort online unter https://www.alphadekade.de

Ausbildungsnachweis - nunmehr auch elektronisch

07.07.2017 | Ausbildung

Neben der bisher vorgesehenen ausschließlichen Schriftform, ist nunmehr auch die elektronische Form der Führung des Ausbildungsnachweises zulässig. Neu ist auch, dass die Form der Führung im Ausbildungsvertrag vereinbart werden muss.

Blumenzauber in der Johannstadthalle Dresden

07.07.2017 | Ausbildung, Weiterbildung

Zum wiederholten Mal bildete die Johannstadthalle Dresden einen sehr schönen Rahmen für die praktische Abschlussprüfung der Floristen am 29. und 30. Juni.

Vorsicht bei Gewinnmitteilungen oder „Gratisreisen“

07.07.2017 | Gastronomie und Tourismus, Recht und Steuern

Reiseunternehmen, die ihren Kunden in einem Anschreiben mitteilen, dass sie eine Reise gewonnen haben, für diese Reise aber besondere Zuschläge zu zahlen wären, verstoßen gegen das Wettbewerbsrecht.

Einführung einer Entsendebescheinigung in Luxemburg

06.07.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Luxemburg hat die Entsenderichtlinie 2014/67 /EU in nationales Recht überführt.

MEDICA 2017 – Weltleitmesse der Medizinbranche

06.07.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern sind in diesem Jahr auf der MEDICA vom 13. bis 16. November mit insgesamt drei Firmengemeinschaftsständen vertreten. Nur noch wenig freie Plätze sind für interessierte Unternehmen aus der Region verfügbar.

IDD-Umsetzungsgesetz hat mit Änderungen zum Entwurf den Bundestag passiert

05.07.2017 | Dienstleistungen, Versicherungsvermittler

Der Deutsche Bundestag verabschiedete nach monatelangen Beratungen die Umsetzung der EU Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in deutsches Recht.

"Störerhaftung" abgeschafft - Rechtsunsicherheiten bleiben!

05.07.2017 | Recht und Steuern, Innovation und Digitalisierung

Der Bundestag verabschiedete am 30. Juni 2017 ein 3. Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes mit dem Ziel, die "Störerhaftung" nun endgültig abzuschaffen.

Matchmaking Event für Zulieferer in Schweden

04.07.2017 | Internationales Geschäft

Das Matchmaking Event Subcontractor Connect 2017 findet dieses Jahr am 14. und 15. November in Jönköping, Schweden, statt und bringt Käufer sowie Zulieferer zusammen.

Neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen: Wie geht es jetzt weiter?

04.07.2017 | Industrie, Umwelt

Am 1. August 2017 tritt die bundesweit gültige Anlagenverordnung (AwSV) vollständig in Kraft und löst die bisher unterschiedlichen Landesverordnungen ab. Damit ändern sich die rechtlichen Anforderungen an Anlagentechnik, Überwachungspflichten und Dokumentationen für die Betreiber der betroffenen Industrie-, Lager- und Umschlaganlagen.

TabakerzG: Übergangsregelungen für E-Liquids und Tabakerzeugnisse abgelaufen

04.07.2017 | Handel

In Reaktion auf das Aufkommen neuartiger Tabakerzeugnisse sowie nikotinhaltiger E-Liquids wurden im Jahr 2016 das Tabakerzeugnisgesetz (TabakerzG) sowie die Tabakerzeugnisverordnung (TabakerzV) erlassen. Durch das Auslaufen mehrerer Übergangsfristen gelten seit dem 20. Mai 2017 strengere Anforderungen.

DIHK-Innovationsnachrichten Juli 2017 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

03.07.2017 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

ElektroG: Änderung der Rücknahmeregelung für Händler

03.07.2017 | Handel, Recht und Steuern

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) dient dem Umwelt- und Gesundheitsschutz. Unter anderem soll dies durch die Vermeidung von Abfällen sowie eine möglichst effiziente Verwertung geschehen. Auch der Handel wird hierzu in die Pflicht genommen.

Ende der Übergangsfristen zur Verwendung von Schriftlichen Weisungen

29.06.2017 | Verkehr

Die Übergangsfristen zur Weiterverwendung der Schriftlichen Weisungen, die nach ADR 2013 bzw. ADR 2015 vorgeschrieben waren, enden zum 30. Juni 2017.

Auslandsmesseprogramm 2018 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt

28.06.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert im nächsten Jahr Gemeinschaftsstände für deutsche Unternehmen auf 40 Branchenmessen im Ausland. Dies hat das Ministerium jetzt bekannt gegeben.

Die Messewirtschaft 2016 - AUMA veröffentlicht Jahresbericht

28.06.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Welche Messeziele haben deutsche Aussteller? Wie wichtig ist freier Handel für die Messewirtschaft? Und welchen Nutzen haben Unternehmen vom Auslandsmesseprogramm des Bundes? Dies sind einige der Themen des Jahresberichtes "Die Messewirtschaft: Bilanz 2016", den der AUMA - Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.

Mehr Verbraucherrechte beim Online-Handel

28.06.2017 | Handel, Recht und Steuern

Die EU-Kommission will, dass in Zukunft die Verbraucherrechte noch intensiver geschützt werden. 

Neues Geldwäschegesetz in Kraft

28.06.2017 | Recht und Steuern

Das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen vom 23. Juni 2017 ist in Kraft.

Ostdeutsche Stromkunden werden entlastet - aber nicht sofort

Interessenvertretung durch die ostdeutschen IHKs zeigt endlich Wirkung

28.06.2017 | Energie, Industrie

CDU und SPD haben sich auf einen Zeitplan für die von den ostdeutschen IHKs seit langem geforderte Angleichung der Übertragungsnetzentgelte geeinigt. Das Netzentgeltmodernisierungsgesetz kann damit noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden. 

Brasilien: Unternehmerreise nach Südamerika

27.06.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Brasilien ist für kleine und mittelständische Unternehmen insbesondere aus den Branchen Automotive und Maschinenbau ein hochinteressanter Markt. Im Rahmen einer Unternehmerreise vom 24. bis 30. September können sich sächsische Unternehmen über das Potenzial, das Brasilien bietet, informieren.

Neue Berufszugangsvoraussetzungen für Makler und Verwalter

27.06.2017 | Dienstleistungen

Der Bundestag hat die neuen Berufszugangsvoraussetzungen für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter verabschiedet. Die Sachkundeprüfung entfällt zugunsten einer Fortbildungsverpflichtung.

Neue Regelungen für Abfallbeauftrage ab 1. Juni 2017

27.06.2017 | Handel, Industrie, Umwelt

Am 1. Juni ist die "Zweite Verordnung zur Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung" in Kraft getreten. Sie umfasst unter anderem eine erneuerte Verordnung über Betriebsbeauftragte für Abfall, die endlich die kaum noch anwendbare Fassung aus dem Jahr 1977 ablöst.

Firmengemeinschaftsstand zur FIHAV - Internationale Messe in Havanna/Kuba

26.06.2017 | Energie, Internationales Geschäft, Messen, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern organisieren für interessierte Unternehmen einen Firmengemeinschaftsstand zur FIHAV vom 30. Oktober bis 3. November 2017 mit einem interessanten Rahmenprogramm.

Rote Karte für Abmahnmissbrauch

26.06.2017 | Recht und Steuern

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag und weitere führende Wirtschaftsverbände fordern mit konkreten Vorschlägen eine Reform des Instrumentes der Abmahnung, um unseriöse Abmahnpraktiken einzudämmen.

Nachtschicht in der Industrie

23.06.2017 | Industrie

In den Abend- und Nachtstunden des 22. Juni war es wieder so weit. 20 Unternehmen aus Dresden und dem nahen Umland öffneten zur sechsten Langen Nacht der Industrie ihre Tore. Rund 1.000 Besucher überzeugten sich hautnah, wie abwechslungsreich und spannend Industrie heute ist.

EU-China: Business & Technologie Kooperationsmesse

22.06.2017 | Messen

Die 12. EU-China Business & Technologie Kooperationsmesse ist eine der größten Plattformen für Investment, Handel und Technologie-Kooperationen und findet vom 24. bis 31. Oktober in den Orten Chengdu, Mianyang und Qingdao statt.

Mobil gewinnt - Los geht’s

22.06.2017 | Verkehr

Die Initiative "mobil gewinnt" unterstützt Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren - innerbetrieblich, auf Geschäftsreisen und aber auch auf den Arbeitswegen der Beschäftigten.

Multimobil - mehr Lebensqualität für unsere Stadt

22.06.2017 | Verkehr

Machen Sie mit auf dem Weg zur Europäischen Mobilitätswoche!
 

Innovation und Digitalisierung

19.06.2017 | In eigener Sache, Innovation und Digitalisierung

36 Erfolgsgeschichten rund um die Wirtschaft 4.0: In der bundesweiten Kampagne "We do digital" hat die IHK-Organisation vorbildliche Umsetzungsbeispiele für den digitalen Wandel ermittelt. Die besten wurden am 15. Juni in Berlin offiziell ausgezeichnet.

EU-Förderprogramm übernimmt Gehälter internationaler Forscher in Unternehmen

16.06.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Im Rahmen der Förderlinie Horizont 2020 unterstützt die Europäische Kommission erneut die Einstellung internationaler Forscher in Unternehmen. Übernommen werden 100 Prozent der Personalkosten für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren sowie Zuschüsse für Training, Ausbildung und Management.

Brexit: Großbritannien bleibt trotz Schocks attraktiv

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Die britische Wirtschaft zeigt sich widerstandsfähig. Bei den Unternehmen wird sich die Abwarte-Haltung aber verstärken, wohl auch in der Verhandlungsphase mit der EU.

EuGH: Rein pflanzliche Produkte dürfen nicht "Tofubutter" oder "Pflanzenkäse" heißen

15.06.2017 | Handel, Industrie, Recht und Steuern

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 14.06.2017 (Aktenzeichen: C-422/16) dürfen rein pflanzliche Produkte grundsätzlich jedenfalls nicht unter Bezeichnungen wie "Milch", "Rahm", "Butter", "Käse" oder "Joghurt" vermarktet werden.

EU-grenzüberschreitende Paketzustellungen sollen bald billiger und komfortabler sein

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Die Europäische Kommission hat am  9. Juni die von den Mitgliedstaaten getroffene Entscheidung, grenzüberschreitende Paketzustellungen erschwinglicher zu machen, begrüßt.

Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – neue Maßnahmen

15.06.2017 | Recht und Steuern

Der Bundesrat hat am 2. Juni dem Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz zugestimmt. Es wird nun dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Briefkastenfirmen sowie die Aufhebung des Bankgeheimnisses sollen am Tag nach der Verkündung in Kraft treten.

Unionszollkodex: Neuformulierung der Langzeit-Lieferantenerklärung, Art. 62 UZK-IA

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Am 13. Juni 2017 wurde die Verordnung (EU) 2017/989 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) zum Unionszollkodex 2015/2447 (Implementing Act, UZK-IA) im EU-Amtsblatt Nr. L 149 veröffentlicht. Sie tritt am 14. Juni 2017 in Kraft. Die Änderungen greifen u. a. eine zentrale Forderung der IHK-Organisation zur Neuformulierung der Regelung zur Langzeit-Lieferantenerklärung auf.

Kultur- und Kreativpiloten 2017 gesucht

14.06.2017 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Egal in welchen Stadium Ihre Unternehmensidee ist: Bewerben Sie sich bis 30. Juni 2017 für die Kreativpiloten!

Visa-Dienstleistungen der AHK Iran

14.06.2017 | Internationales Geschäft

Aktuell haben deutsche Unternehmen bei Visa-Anträgen mit einer verlängerten Prozedur zu rechnen. Die Deutsch-Iranische Kammer unterstützt weiterhin mit ihren Dienstleistungen zur Erleichterung über Online-Systeme. Zudem müssen die Iranische Zolltarifnummer und Firmen-ID-Nummer in Dokumenten angeben werden.

Partnerschaft an der 9. Oberschule „Am Elbe Park“ in Dresden

12.06.2017 | Ausbildung

Schüler, Lehrer und Eltern sowie Vertreter der Landeshauptstadt und der Sächsischen Bildungsagentur waren Gäste der Unterzeichnung der Schulpartnerschaft der 9. Oberschule "Am Elbe Park" in Dresden mit zwei städtischen Unternehmen am 6. Juni.

Förderung für Weiterbildung von Mitarbeitern

09.06.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Weiterbildung

Seit 1. Januar 2017 ist die Neufassung des Sonderprogramms WeGebAu (Weiterbildungsförderung Geringqualifizierter und beschäftigter Arbeitnehmer im Unternehmen) der Bundesagentur für Arbeit in Kraft. Schwerpunkt bildet die Weiterbildung beschäftigter Arbeitnehmer zum Erhalt des Qualifizierungsniveaus.

Frühzeitige Nachfolgeplanung wird unterschätzt

Nachfolgegeschehen in Sachsen

09.06.2017 | Unternehmensnachfolge

In Sachen Nachfolge besteht in Sachsen noch Handlungsbedarf. Die Frage ihrer offenen Unternehmensnachfolge bleibt für viele Unternehmen ein wunder Punkt und ein sensibles Thema, das aus einer Vielzahl von Gründen oft verdrängt wird.

Änderungen für Immobilienmakler im neuen Geldwäschegesetz

08.06.2017 | Dienstleistungen, Recht und Steuern

Das neue Geldwäschegesetz bringt wichtige Neuerungen für Immobilienmakler mit sich.

"Dialogplattform Einzelhandel"

08.06.2017 | Handel

Zunehmende Digitalisierung, demographischer Wandel sowie intensiver Wettbewerb haben den Einzelhandel in der Vergangenheit stark geprägt. Das Bundeswirtschaftsministerium veröffentlichte Handlungsempfehlungen für Unternehmen in einer Broschüre.

Energie- und Stromsteuer: Frist für Meldepflicht endet am 30. Juni

06.06.2017 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft

In diesem Jahr müssen Unternehmen erstmals der neuen Anzeige- bzw. Erklärungspflicht über gewährte Steuerentlastungen und -rückerstattungen nachkommen. Die betroffenen Entlastungstatbestände und das Verfahren sind in der Energie- und Stromsteuer-Transparenzverordnung (EnSTransV) geregelt.

Transferprojekt des Monats

06.06.2017 | Innovation und Digitalisierung

Im Transferprojekt des Monats aus dem Dresdner Transferbrief wird vorgestellt, wie Sensoren in Extrembereichen auf optischem Weg mit Energie und Daten versorgt werden können. 

DIHK-Innovationsnachrichten Juni 2017 erschienen

Innovationen und technologische Trends

01.06.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und Weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Effektiv und schnell bei EU-weiten Geschäften dank elektronischer Unterschrift

01.06.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Ein Gesetz soll künftig die Nutzung elektronischer Vertrauensdienste, wie elektronische Signaturen, elektronische Siegel und elektronische Zeitstempel, im internationalen Rechtsverkehr erleichtern. Der Bundestagsausschuss "Wirtschaft und Energie" setzte sich kritisch mit dem verabschiedeten Entwurf auseinander.  

KfW erweitert Innovationsförderung

Zinsgünstige Finanzierungen für Innovationen und Digitalisierung

01.06.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Die KfW unterstützt ab dem 1. Juli 2017 gezielt die digitale Transformation und die Innovationstätigkeit des Mittelstandes mit neuen Förderprogrammen.

Sprachliche Anforderungen an Lebensmittelinformationen

01.06.2017 | Handel, Recht und Steuern

Die deutschen Gerichte entscheiden wiederholt im Sinne des europäischen Verbraucherschutzes und fordern Unternehmer auf, die Lebensmittel, die im Ausland erzeugt und verpackt worden sind, mit Lebensinformationen in einer für den Durchschnittsverbraucher verständlicher Sprache zu versehen.

Änderungen im Meldewesen bei Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich

31.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich gibt es zahlreiche Melde- und Bereithaltungspflichten. Ab dem 1. Juli wird das Meldewesen vereinfacht.

Beschäftigungsrekord mit Nebenwirkung: So wenige Gründer wie nie

KfW-Gründungsmonitor 2017

31.05.2017 | Existenzgründung / Startup

Der Arbeitsmarkt beherrscht weiterhin die Gründungstätigkeit in Deutschland: Die Anzahl der Existenzgründer ist im Jahr 2016 auf einen neuen Tiefstand gesunken. Mit 672.000 Personen haben 91.000 weniger eine neue selbstständige Tätigkeit begonnen als im Jahr 2015.

Deutschlands bester Ausbilder gesucht

31.05.2017 | Ausbildung

Mit dem Preis "Ausbildungs-Ass" soll das Engagement von Unternehmen und Initiativen gewürdigt werden, die die duale Ausbildung besonders voranbringen. Die Bewerbungsfrist zum Wettbewerb endet am 31. Juli.

Ausbildungsmesse INSIDERTREFF bleibt Magnet für Schüler

30.05.2017 | Ausbildung

Zur fünften Auflage der Ausbildungsmesse INSIDERTREFF kamen am 20. Mai 2017 erneut mehr als 8.000 Besucher in den Messepark Löbau.

Die Landesmeister sind gekürt

29.05.2017 | Ausbildung

Am 19. und 20. Mai fand traditionell nun schon zum 24. Mal der Wettkampf um den begehrten Titel "Sächsischer Landesmeister der Jugend 2017" in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen in Leipzig statt.

Neue Öffnungszeiten der Carnet- und Bescheinigungsstelle

29.05.2017 | Internationales Geschäft, In eigener Sache

Mit Wirkung vom 1. Juni kann der Service der Carnet- und Bescheinigungsstelle der Industrie- und Handelskammer Dresden von Montag bis Freitag durchgängig von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr genutzt werden. Über diesen Zeitraum hinaus sind individuelle Beratungstermine nach Vereinbarung möglich.

Frankreich führt Entsendegebühr ein

24.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Frankreich erhebt ab spätestens 1. Januar 2018 eine Registrierungsgebühr in Höhe von 40 Euro bei der Entsendung von ausländischen Mitarbeitern.

Wirtschaft weiter auf solidem Wachstumskurs

24.05.2017 | Konjunktur und Statistik

Der konjunkturelle Schwung der Wirtschaft hält auch im Frühjahr 2017 an, so das Ergebnisse der Konjunkturumfrage im IHK-Bezirk Dresden unter 520 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels, des Dienstleistungsgewerbes, des Verkehrs und der Tourismuswirtschaft  

Gesucht & gefunden: Die besten sächsischen Ideen und Innovationen im futureSAX-Wettbewerbsjahr 2017

Erste Wertungsrunde abgeschlossen

23.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

In diesem Jahr prämiert der Freistaat bereits zum 19. Mal wegweisende Innovationen sächsischer Unternehmen mit dem Sächsischen Staatspreis für Innovation. In einem ersten Schritt hat eine Jury aus den schriftlichen Einreichungen die zehn besten Innovationen ermittelt.

IHK Dresden ehrt langjährige Prüfer

23.05.2017 | Ausbildung, Weiterbildung

Am 22. Mai ehrte die IHK Dresden ihre verdienstvollen Prüfer bei einem Festakt im Militärhistorischen Museum Dresden und bedankte sich bei ihnen für ihre Arbeit im Ehrenamt.

Neue Einstufung und Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen und Gemischen

Die letzte Frist läuft demnächst ab

23.05.2017 | Handel, Industrie, Umwelt

Ab 1. Juni 2017 dürfen gefährliche Stoffe und Gemische in Europa nur noch verkauft werden, wenn sie der CLP-Verordnung entsprechend eingestuft und gekennzeichnet sind. Mit dem Stichtag endet die letzte Übergangsregelung.

Sechs Teams starten das Startup Inkubator-Programm von Volkswagen

23.05.2017 | Existenzgründung / Startup

Die Teams für Parkplatz-Navigation, Ladesäulen, Fahrzeugdaten und umweltfreundliche lokale Logistik wurden ausgewählt. Die Förderung von Gründer-Unternehmen zum Thema Mobilitätsdienstleistungen in der Gläsernen Manufaktur läuft auch mit Unterstützung durch die Landeshauptstadt Dresden.

Gründerideen aus ganz Sachsen nominiert

futureSAX-Ideenwettbewerb 2017: Zehn beste Gründerideen stehen fest

22.05.2017 | Existenzgründung / Startup

Im Rahmen des diesjährigen futureSAX-Ideenwettbewerbs hat die Jury aus rund 70 eingereichten Geschäftsideen die zehn besten Bewerbungen ermittelt. Diese sind nun auf www.futuresax.de veröffentlicht. Zu den Nominierten gehören Gründerteams aus Chemnitz, Dresden, Leipzig, Mittelndorf und Weißwasser.

Güterkraftverkehrsgesetz gilt auch für land- und forstwirtschaftliche Dienstleistungen

22.05.2017 | Verkehr

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) stellt nach aktueller Auffassung klar, dass für alle Beförderungen, die Lohnunternehmer bei land- und forstwirtschaftlichen Dienstleistungen (lof) durchführen, eine Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr erforderlich ist.

Markterschließungsprogramme des BMWi

22.05.2017 | Internationales Geschäft

Das Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Positionierung auf internationalen Märkten.

Spielzeug: Neue Grenzwerte für Blei und Phenole

22.05.2017 | Handel, Industrie

Um Kinder vor Risiken durch die Benutzung von Spielzeug zu schützen, legt die europäische Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG unter anderem Grenzwerte für einige chemische Elemente und Verbindungen fest. Beachten Sie die aktuellen Änderungen.

Medizinprodukte: Neue EU-Verordnungen veröffentlicht

18.05.2017 | Handel, Industrie, Internationales Geschäft, Innovation und Digitalisierung

Zwei kürzlich veröffentlichte europäische Verordnungen bringen neue Anforderungen und Konsequenzen für die Medizinprodukte-Branche. Informieren Sie sich rechtzeitig über die EU-Verordnungen für Medizinprodukte (VO (EU) 2017/745) und In-vitro-Diagnostika (VO (EU) 2017/746).

Neues Strahlenschutzgesetz beschlossen

17.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Der Bundesrat hat am 12. Mai ein neues Strahlenschutzgesetz beschlossen. Es legt erstmals einen Referenzwert zur Bewertung der Radonkonzentration in Wohnräumen und Arbeitsplätzen fest. Auch für die Anwendung ionisierender Strahlen in Medizin, Industrie und Forschung werden Anforderungen neu gefasst.

Dresden ist Fairtrade-Stadt

16.05.2017 | Handel

Am 11. Mai  wurde Dresden der Titel "Fairtrade-Stadt" verliehen.

Freistaat senkt Zinsen beim Mikrodarlehen

16.05.2017 | Existenzgründung / Startup, Finanzierung / Förderung

Der Zinssatz für das Förderprogramm Mikrodarlehen wird ab dem 15. Mai 2017 von bisher 1,89 % p. a. auf 1,00 % p. a. nominal gesenkt.

Weltweite Cyber-Attacke durch den Trojaner "Wanna Cry"

16.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Nach der massiven Cyberattacke wurden tausende Computer weltweit lahmgelegt, auch große deutsche Unternehmen wie die Deutsche Bahn waren betroffen.

ASFINAG stellt Service "Go-International" und "Go-Box International" in Österreich und Skandinavien ein

15.05.2017 | Verkehr

Der österreichische Autobahnbetreiber ASFINAG stellt zum 30. Juni 2017 den Service "Go International" ein.

Bundeseinheitliche Reglungen für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

15.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Nach langen Verzögerungen wurde die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) am 21. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt nunmehr zum 1. August 2017 in Kraft.

Erfolgreiche Aktionswoche zur Berufsorientierung

15.05.2017 | Ausbildung

Mit einem Rekord-Ergebnis ist der 11. Durchgang von "SCHAU REIN!" - Woche der offenen Unternehmen Sachsen zu Ende gegangen. Mehr als 1.400 Unternehmen und damit 23 Prozent mehr als 2016 stellten sachsenweit insgesamt 3.642 Angebote zur Verfügung.

Handel mit gentechnisch veränderten Pflanzen

12.05.2017 | Handel

In Finnland wurden orangefarbene Petunien (Zierpflanzen) und das Saatgut solcher Pflanzen vom Markt genommen, weil sie gentechnisch manipuliert waren. In der EU gibt es keine Zulassung für den Anbau und Handel damit. Inzwischen sind auch in Deutschland derartige Pflanzen im Handel aufgetaucht.

Hinweise des BMUB zur Anwendung und Umsetzung der fünfstufigen Abfallhierarchie

12.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Hinweise sind nicht rechtsverbindlich, sollen aber Unternehmen und Behörden eine gewisse Orientierung zum Verhältnis zwischen stofflicher und energetischer Verwertung geben. Das ist im Zuge der Aufhebung der Heizwertklausel zum 1. Juni 2017 dringend erforderlich.

Transferprojekt des Monats

Vernetzbare 3D-Sensoren zur Erfassung von Luftströmungen

12.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die Weiterentwicklung von 3D-Strömungssensoren beschreibt ein Beitrag im Dresdner Transferbrief.

E-Mail-Werbung und kein Ende!

11.05.2017 | Recht und Steuern

Werbung per E-Mail ist nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung des Empfängers zulässig. Die gesetzliche Regelung in § 7 II Nr. 3 UWG ist eindeutig. Darüber hinaus gibt es nur eine enge Ausnahme für Bestandskunden.

Platzhalter im Impressum sind keine Bagatelle!

11.05.2017 | Recht und Steuern

Die Pflicht aus § 5 TMG, beim geschäftsmäßigem Betreiben einer Website bestimmte Informationen auf der Website vorzuhalten, sollte mittlerweile jedem Unternehmer bekannt sein. Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmen, die dann durch ein Gericht entschieden werden müssen, wie in einem aktuellen Fall des OLG Frankfurt a.M. (Urteil vom 14.03.2017, Az.: 6 U 44/16).

Auslandsmesseprogramm 2018 festgelegt

10.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Messen

Mehr Reichweite, mehr Aufträge, mehr Export: Die deutsche Bundesregierung fördert auch im nächsten Jahr deutsche Unternehmen auf Auslandsmessen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat dafür jetzt das Auslandsmesseprogramm 2018 festgelegt.

Exportförderung für grüne Energietechnik

10.05.2017 | Energie, Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Messen, Umwelt- und Energiewirtschaft

Deutsche Unternehmen im Green-Energy-Sektor können im nächsten Jahr erneut mit einer staatlichen Förderung auf Auslandsmessen rechnen. Das Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Exportinitiative "Energie" ist jetzt festgelegt worden.

Arbeitgeberpreis für Bildung

09.05.2017 | Ausbildung

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG den "Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2017" ausgeschrieben.

Sächsische Unternehmen integrieren Flüchtlinge

05.05.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Am 24. April fand die Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe für Unternehmen im Rahmen des Bundesprogrammes "Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften - Willkommenslotsen" im Kammerbezirk Dresden statt.

Bürokratieabbau beim EU-Binnenmarkt

04.05.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2017 neue Maßnahmen zur Verbesserung der Einhaltung der Regeln und des praktischen Funktionierens des EU-Binnenmarktes getroffen.  

HANNOVER MESSE 2017 - Rückblick

04.05.2017 | Messen

Insgesamt 225.000 Besucher, davon 75.000 aus dem Ausland, kamen zur Weltleitmesse der Industrie, um den entscheidenden Schritt in Richtung Industrie 4.0 und Energiesystem der Zukunft zu gehen.

Soziale Medien und die Haftung für fremde Inhalte

04.05.2017 | Recht und Steuern

Grundsätzlich ist eine Haftung auch für fremde Inhalte im Netz unter anderem dann anzunehmen, wenn sich die Aussagen "zu eigen" gemacht werden. Im Zusammenhang mit Facebook fällte das OLG Dresden, Urteil v. 07.02.2017, Az.: 4 U 1419/16 vor kurzem ein interessantes Urteil.

Beihilfehöchstsätze für die Fördergebiete Dresden und Chemnitz sinken plangemäß

03.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Industrie

Die maximalen Fördersätze für Projekte der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Tourismuswirtschaft und gemeinnützige außeruniversitäre wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) (RIGA) werden ab dem 1. Januar 2018 in den Regionen Chemnitz und Dresden sinken.

Bundeswirtschaftsministerin legt Innovationsagenda vor

Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung ist zentraler Bestandteil

02.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Bundeswirtschaftsministerin Zypries hat am 18. April in Berlin Eckpunkte für eine neue Innovationsagenda vorgelegt. Ein zentraler Bestandteil ist dabei die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung für den Mittelstand.

DIHK-Innovationsnachrichten Mai 2017 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

02.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Einheitliche Anforderungen für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Lang erwartete Bundesverordnung veröffentlicht

02.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) wurde am 21. April im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Mit Ausnahme der Anforderungen an Gütegemeinschaften und Fachprüfer, die bereits seit dem 22. April gelten, treten die neuen Anforderungen am 01.08.2017 in Kraft.

IHK-Präsident übergibt EMAS-Urkunde an die Konsum Dresden eG

02.05.2017 | Handel, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Am 28. April veranstaltete die Konsum Dresden eG in ihrem Junior- Markt einen Aktionstag rund um das Thema Nachhaltigkeit. Wichtiger Höhepunkt war dabei die Übergabe der EMAS-Urkunde durch den Präsidenten der IHK Dresden, Dr. Günter Bruntsch.

"komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft"

02.05.2017 | Ausbildung

Vom 25. bis 28. April fand zum dritten Mal das Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft", ein Projekt zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung, in der JohannStadthalle Dresden statt.

Kooperationsbörse zur Internationalen Maschinenbaumesse MSV in Brno/Tschechien

12.04.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Am 9. und 10. Oktober findet in Brno (Tschechien) die B2B-Matchmakingveranstaltung Contact-Contract statt. Organisiert wird sie vom Enterprise Europe Network (EEN) Brno und der Regionalen Handelskammer Brno.