Navigation

Pfad

Inhalt

Innovation und Digitalisierung

Die IHK Dresden ist Ihr Anlaufpunkt für eine erste Orientierung zu Innovationen und Digitalisierung. Dabei ist es unerheblich, wie weit fortgeschritten das Projekt ist oder ob es sich bisher "nur" um eine Idee handelt. Die Unterstützung bezieht sowohl Produkte als auch innovative Dienstleistungen oder Verfahren/Prozesse ein. Wir begleiten Sie orientierend und vermittelnd von der Idee bis zur Markteinführung.

 

Was ist eine Innovation?

Innovationen zeichnen sich zunächst durch Ihre Neuartigkeit und dann durch technische Machbarkeit, rechtliche Zulässigkeit und potenziell wirtschaftlich erfolgreiche Verwertbarkeit aus.

Ziel der Orientierungsberatung durch die IHK Dresden ist es, den Weg für getätigte Erfindungen oder auch Ideen aufzuzeigen, wie die Hürden "Technik-Markt-Recht" erfolgreich zu überwinden sind. Gibt es unüberwindbare rechtliche oder technische Hürden oder ist eine fehlende Marktakzeptanz deutlich abzusehen, dann gibt es im Sinne von "fail fast and cheap" (schneller, kostensparender Abbruch) ehrliches Feedback.

 

Was bedeutet Digitalisierung?

Die Digitalisierung prägt unser gesamtes Umfeld. Ob Staat, Unternehmen oder Privatperson - praktisch jeder wird damit konfrontiert. Entwicklungen im Soft- und Hardwarebereich machen Dinge möglich, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Neue Technologien beeinflussen ganze Wertschöpfungsketten. Das Internet der Dinge, die Kommunikation und Vernetzung von Maschinen untereinander, ist längst in der Realität angekommen. Neue technische Möglichkeiten eröffnen vielfach neue Chancen. Prozesse werden deutlich effizienter und neue Geschäftsmodelle entstehen, welche die Märkte nachhaltig verändern werden.

Gleichzeitig ist die Entwicklung der immer stärkeren Vernetzung nicht frei von Risiken. Die IT-Sicherheit muss konsequent und strukturiert angegangen werden.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Förderprogramm "go-digital" startet

19.07.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Am 13. Juli 2017 startete das neue bundesweite Förderprogramm "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe dabei, die eigene Digitalisierung auf drei Feldern voranzutreiben: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse.

"Störerhaftung" abgeschafft - Rechtsunsicherheiten bleiben!

05.07.2017 | Recht und Steuern, Innovation und Digitalisierung

Der Bundestag verabschiedete am 30. Juni 2017 ein 3. Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes mit dem Ziel, die "Störerhaftung" nun endgültig abzuschaffen.

DIHK-Innovationsnachrichten Juli 2017 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

03.07.2017 | Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner