Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Kopf

Datum

31. Juli 2014

Zusatznavigation

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Suche

Slogan: Aktiv für Wirtschaft und Region

Pfad

Navigation

Geschäftsfelder

Services

Energie­technik in Sachsen: Branchen­führer zum Blättern Energietechnik in Sachsen: Branchenführer zum Blättern

Links

Inhalt

Innovation und Umwelt

Die IHK Dresden fördert die Innovationskraft der Unternehmen, indem sie für Markttransparenz sorgt und die Entwicklungs- und Vermarktungsprozesse beschleunigen hilft. Sie unterstützt die Unternehmen, ihre Positionen bei der Entwicklung und im Einsatz von Umwelttechnologien auszubauen und vermittelt das dafür erforderliche spezifische Know-how. Die IHK Dresden setzt sich für das Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens auf betrieblicher Ebene ein und hilft Unternehmen, die im Umweltschutz liegenden Chancen zu nutzen und Risiken frühzeitig zu erkennen.

Aktuelle Meldungen

NEU!

Technologie / Innovation

Sächsischer Staatspreis für Design

Endspurt: Bewerbungen noch bis zum 8. August 2014 möglich

29.07.2014

Noch bis zum 8. August 2014 können Bewerbungen um den diesjährigen Sächsischen Staatspreis für Design eingereicht werden. Bewerbungen in Papierform nehmen unter anderem die SUBdesign GmbH in Dresden sowie die Industrie- und Handelskammer Dresden entgegen. 
Lesen Sie mehr


Umwelt / Energie, Standortpolitik

Deutscher Rohstoffeffizienzpreis 2014

Bewerbung bis 24. September 2014 möglich!

23.07.2014

Auch 2014 vergibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wieder den mit 10.000 Euro dotierten "Deutschen Rohstoffeffizienzpreis". Prämiert werden herausragende Beispiele rohstoff- und materialeffizienter Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen sowie anwendungsorientierte Forschungsergebnisse. 
Lesen Sie mehr


Finanzierung / Förderung, Technologie / Innovation

Industrie 4.0

BMBF fördert Verbundprojekte

17.07.2014

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert erste Verbundprojekte im Themenfeld Industrie 4.0 zur Entwicklung und Einführung so genannter Cyber-Physischer Produktionssysteme (CPPS) in Unternehmen. Projektskizzen können bis zum 30.09.2014 eingereicht werden. 
Lesen Sie mehr


Umwelt / Energie

EEG tritt am 1. August in Kraft

14.07.2014

Der Bundesrat hat am 11. Juli die EEG-Novelle passieren lassen. Zudem konnte die Bundesregierung eine Einigung mit Brüssel über strittige Punkte erzielen, so dass einer Genehmigung durch die Kommission bis Ende Juli nichts mehr entgegensteht. Das neue EEG wird daher zum 1. August 2014 in Kraft treten. Damit können Anträge auf die Besondere Ausgleichsregel nach neuer Rechtslage beschieden werden. 
Lesen Sie mehr




Seitenfuss

Sitemap

Kontakt und Impressum

Seitenfuntkionen