Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Kopf

Datum

1. September 2014

Zusatznavigation

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Suche

Slogan: Aktiv für Wirtschaft und Region

Pfad

Navigation

Geschäftsfelder

Services

Energie­technik in Sachsen: Branchen­führer zum Blättern Energietechnik in Sachsen: Branchenführer zum Blättern

Links

Inhalt

Innovation und Umwelt

Die IHK Dresden fördert die Innovationskraft der Unternehmen, indem sie für Markttransparenz sorgt und die Entwicklungs- und Vermarktungsprozesse beschleunigen hilft. Sie unterstützt die Unternehmen, ihre Positionen bei der Entwicklung und im Einsatz von Umwelttechnologien auszubauen und vermittelt das dafür erforderliche spezifische Know-how. Die IHK Dresden setzt sich für das Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens auf betrieblicher Ebene ein und hilft Unternehmen, die im Umweltschutz liegenden Chancen zu nutzen und Risiken frühzeitig zu erkennen.

Aktuelle Meldungen

Finanzierung / Förderung, Technologie / Innovation

Innovationsberatung und Innovationsförderung

27.08.2014

Die Dresdner Firma ITS GmbH & Co. KG informiert am 15. Oktober in Lichtenau über das Beratungsprogramm zum Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen (go-innovativ) und zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM). Beides sind Förderprogramme der Bundesregierung. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei. 
Lesen Sie mehr


Umwelt / Energie

Neue Richtlinie zur Förderung von Batteriematerialien

25.08.2014

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert auf der Grundlage des Rahmenprogramms "Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft - WING" sowie des Nationalen Entwicklungsplans Elektromo­bilität Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema "Batteriematerialien für zukünftige elektromobile und stationäre Anwendungen (Batterie 2020)". 
Lesen Sie mehr


EEG 2014 Neues Merkblatt für Besondere Ausgleichsregel

18.08.2014

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa)  hat ein neues Merkblatt zur Besonderen Ausgleichsregel veröffentlicht. 
Lesen Sie mehr


Emissionshandel: EP und Rat prüfen abschließend neue Carbon-Leakage-Liste

18.08.2014

Voraussichtlich im Herbst 2014 wird die überarbeitete Liste in Kraft treten, damit alle betroffenen Anlagenbetreiber von 2015 bis 2019 auf dieser Basis weiterhin kostenlose Zuteilungen erhalten. Bei einem Wechsel des Carbon-Leakage-Status bittet die DEHSt um Mitteilung bis zum 01.10.2014. 
Lesen Sie mehr




Seitenfuss

Sitemap

Kontakt und Impressum

Seitenfuntkionen