Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Kopf

Datum

6. März 2015

Zusatznavigation

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Suche

Slogan: Aktiv für Wirtschaft und Region

Pfad

Navigation

Geschäftsfelder

Services

Handels­atlas für den Kammer­be­zirk Dresden

Links

Inhalt

Standortpolitik

Unter dem Motto "Aktiv für Wirtschaft und Region" richtet die IHK Dresden ihren Einfluss darauf, dass durch eine unternehmensorientierte Wirtschafts- und Standortpolitik optimale Rahmenbedingungen für die wirtschaftliche Tätigkeit der Betriebe geschaffen bzw. erhalten werden. Sie nutzt dazu ihre Möglichkeiten als Interessenvertreter der Wirtschaft und im Rahmen der Beteiligung der IHK als Träger öffentlicher Belange.

Aktuelle Meldungen

Regional- und Bauleitplanung

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 8. Kalenderwoche

19.02.2015

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhaben bezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert. 
Lesen Sie mehr


Konjunktur und Statistik

Konjunktur im IHK- Bezirk Dresden: Jahresstart gelungen – Prognosen verhalten

Umfrageergebnisse unter 600 Unternehmen mit rund 32.000 Beschäftigten zu Jahresbeginn 2015

19.02.2015

Die konjunkturelle Entwicklung im Kammerbezirk Dresden hat wieder an Fahrt gewonnen. Insbesondere gingen von der Belebung der Binnenkonjunktur sowie der Auslandsnachfrage verstärkt Impulse aus. Zudem kamen die fallenden Ölpreise den Unternehmen und Verbrauchern zu Gute. 
Lesen Sie mehr


IHK-Position

Ideologische Grabenkämpfe sind fehl am Platze

IHK-Präsident zur Zukunft der verkaufsoffenen Adventssonntage

29.12.2014

Der Präsident der IHK Dresden, Dr. Günter Bruntsch, hat gegenüber den Medien noch einmal sein Unverständnis zum jüngsten Beschluss des Dresdner Stadtrates zum Ausdruck gebracht, im Jahr 2015 den 6. Dezember als einzigen verkaufsoffenen Sonntag zuzulassen, und noch dazu auf die unmittelbare Innenstadt zu begrenzen. 
Lesen Sie mehr


Finanzierung / Förderung

Sächsisches Entwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum 2014-2020 genehmigt

19.12.2014

Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt informierte im Sächsischen Landtag, dass von den europaweit 118 Programmentwürfen das sächsische Programm zu den ersten gehört, die von der EU-Kommission noch im Jahr 2014 genehmigt wurden. 
Lesen Sie mehr




Seitenfuss

Sitemap

Kontakt und Impressum

Seitenfuntkionen