Navigation

Pfad

Inhalt

Ausbildung

Zu den wichtigsten Aufgaben einer Industrie- und Handelskammer gehört die Beratung zu allen Fragen der Berufsbildung, die Begleitung der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule sowie die Durchführung von Prüfungen. Diese Aufgaben sind der IHK gemäß Berufsbildungsgesetz übertragen und erstrecken sich darüber hinaus auf die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung, die Gleichstellung von Abschlüssen und die Durchführung von Schlichtungsverfahren.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Arbeitsmarktprogramm des Sozialministeriums geht in eine neue Runde

23.03.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Mit dem Arbeitsmarktprogramm "Wir machen das! - Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung" will die Staatsregierung Arbeitgeber motivieren, die Potenziale von Menschen mit Behinderungen für ihre Unternehmen zu erschließen. Es tritt zum 1. April 2017 in Kraft.

Zukunftstag für Mädchen und Jungen

17.03.2017 | Ausbildung

Am 27. April findet bundesweit wieder der Girls' und Boys'Day statt. Dieser geschlechtersensible Berufsorientierungstag richtet sich an Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10. Die Schüler sollen an diesem Tag Berufe finden, die zu ihren Stärken passen und ihnen Spaß machen.

Modernisierte kaufmännische Ausbildungsberufe 2017

28.02.2017 | Ausbildung

Ab 1. August 2017 treten die neuen Ausbildungsverordnungen für die Ausbildungsberufe Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel sowie Automobilkaufmann in Kraft.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner