Navigation

Pfad

Inhalt

Ausbildung

Zu den wichtigsten Aufgaben einer Industrie- und Handelskammern gehört die Beratung zu allen Fragen der Berufsbildung, die Begleitung der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule sowie die Durchführung von Prüfungen. Diese Aufgaben sind der IHK gemäß Berufsbildungsgesetz übertragen und erstrecken sich darüber hinaus auf die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung, die Gleichstellung von Abschlüssen und die Durchführung von Schlichtungsverfahren.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Partnerschaft zwischen Schule und Unternehmen

09.04.2015 | Ausbildung

Die Schollglas Technik GmbH und die Dr.-Eberle-Schule Nossen unterzeichneten am 1. April eine Partnerschaftsvereinbarung. Das Schulkonzept der Dr.-Eberle-Schule Nossen: "Kein Abschluss ohne Anschluss" wird durch die Partnerschaft mit zusätzlichen Impulsen und Aktionen gefüllt.

Sieger des Ernst-Lößnitzer-Pokals 2015 gekürt

27.03.2015 | Ausbildung, Gastronomie und Tourismus

Beim Endausscheid des 23. Ernst-Lößnitzer-Pokals am 21. März im Berufsschulzentrum für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer" gingen 26 Bewerber an den Start. Sie qualifizierten sich aus über 100 Bewerbern bereits im Dezember 2014 über einen theoretischen Ausscheid.

Brauer/-in und Mälzer/-in: Information zur schriftlichen Prüfung

12.02.2015 | Ausbildung

Ab dem Prüfungstermin Sommer 2015 enthält die Abschlussprüfung für den Brauer/-in und Mälzer/-in Sperr- und Abwahlaufgaben.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner