Navigation

Pfad

Inhalt

Ausbildung

Zu den wichtigsten Aufgaben einer Industrie- und Handelskammer gehört die Beratung zu allen Fragen der Berufsbildung, die Begleitung der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule sowie die Durchführung von Prüfungen. Diese Aufgaben sind der IHK gemäß Berufsbildungsgesetz übertragen und erstrecken sich darüber hinaus auf die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung, die Gleichstellung von Abschlüssen und die Durchführung von Schlichtungsverfahren.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Neuer IHK-Beruf auf der Zielgeraden

10.10.2017 | Ausbildung, Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel, Verkehr

Ab August 2018 können Kaufleute im E-Commerce ausgebildet werden. Für den neuen Ausbildungsberuf können Unternehmen ihre Ausbildungsabsicht beim Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel unverbindlich und anonym melden.

Geänderte Verordnung für den Beruf Biologielaborant

06.10.2017 | Ausbildung

Am 1. August 2017 trat die 2016 geänderte Verordnung für den Beruf Biologielaborant in Kraft.

Holzmechaniker - Abschlussprüfung

06.10.2017 | Ausbildung

Die PAL bietet im Winter 2017/18 erstmals eine Abschlussprüfung für den 2015 neu geordneten Ausbildungsberuf Holzmechaniker an. Die letzte Abschlussprüfung gemäß Altverordnung von 2006 wird ebenfalls im Winter 2017/18 angeboten.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner