Navigation

Pfad

Inhalt

Ausbildung

Zu den wichtigsten Aufgaben einer Industrie- und Handelskammer gehört die Beratung zu allen Fragen der Berufsbildung, die Begleitung der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule sowie die Durchführung von Prüfungen. Diese Aufgaben sind der IHK gemäß Berufsbildungsgesetz übertragen und erstrecken sich darüber hinaus auf die Begabten- und Aufstiegsfortbildungsförderung, die Gleichstellung von Abschlüssen und die Durchführung von Schlichtungsverfahren.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Sachsens Aktionswoche zur Berufsorientierung

08.12.2017 | 
    Ausbildung

Während der Aktionswoche "Schau rein!" vom 12. bis 17. März 2018 haben Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, den neugierigen Schülern ab Klasse 7 Ausbildungs- und Karrierechancen aufzuzeigen.

Bundesbeste Azubis geehrt

04.12.2017 | 
    Ausbildung

Bereits zum zwölften Mal fand in Berlin die jährliche Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis statt. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, überreichten den Preisträgern Urkunden und Pokale.

CNC-Fräsen Wettbewerb zur Deutschen-Meisterschaft 2018

29.11.2017 | 
    Ausbildung

Im Herbst 2018 findet die Finalrunde der nächsten deutschen Meisterschaften im CNC Fräsen statt - der Vorentscheid zur 45. WorldSkills 2019 in Kazan. Anmeldeschluss ist der 21. März 2018.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner