Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

NEU!

Algerien: Einfuhrverbot auf weitere Produkte ausgedehnt

16.01.2018 | 
    Internationales Geschäft

Seit dem 7. Januar 2018 gelten in Algerien Einfuhrverbote für bestimmte Warengruppen. Die Einfuhr von insgesamt 851 Produkten ist vorübergehend ausgesetzt.

CE: Geplante Änderungen im Bereich Produktsicherheit

10.01.2018 | 
    Handel, Industrie, Internationales Geschäft

Die EU-Kommission hat kürzlich den Entwurf einer Verordnung veröffentlicht, die das System der CE-Rechtsakte berührt. Sie sind unmittelbar betroffen? Wir freuen uns auf Ihre Anmerkungen.

Schrittweises Verbot für quecksilberhaltige Produkte

10.01.2018 | 
    Industrie, Internationales Geschäft, Umwelt

Der Einsatz von Quecksilber wird in den kommenden Jahren EU-weit auf ein Minimum reduziert. Dies regelt die neue EU-Quecksilberverordnung, die ab 2018 gilt.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner