Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

NEU!

Kanada: Neue Einreiseregelungen eTA

04.02.2016 | Internationales Geschäft

Ab dem 15. März gelten neue Einreiseregelungen für Kanada. Zu diesem Zeitpunkt führt Kanada die elektronische Einreise-Erlaubnis (electronic Travel Authorization, eTA) ein.

NEU!

Zoll: Die neue Generalzolldirektion (GZD)

04.02.2016 | Internationales Geschäft

Pünktlich zum Jahresbeginn 2016 wurde in Bonn die Generalzolldirektion (GZD) als neue Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen gegründet.

Ägypten: Registrierungspflicht für ausländische Hersteller ausgewählter Importgüter

28.01.2016 | Internationales Geschäft

Das ägyptische Ministerium für Handel und Industrie hat die Einrichtung eines Registers für ausländische Hersteller und Produktionsstätten ausgewählter Konsumgüter verfügt, die für gewerbliche Zwecke nach Ägypten importiert werden. Ausländische Produzenten haben bis zum 15. März Zeit, sich registrieren zu lassen.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner