Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

NEU!

Ecuador - Schutzzölle bei Holzbelägen aus der EU

02.09.2015 | Internationales Geschäft

Wegen eines starken Anstiegs der Importe von Holz- und Bambusbodenbelägen aus der EU werden zusätzlich Schutzzölle bei Import nach Ecuador erhoben.  

NEU!

EU Market Access Database enthält Ursprungsregeln

02.09.2015 | Internationales Geschäft

Die EU Market Access Database (MADB) enthält seit Kurzem auch Informationen über Ursprungsregeln, die ein Produkt erfüllen muss, damit Präferenzen bestehender EU-Freihandelsabkommen genutzt werden können.  

NEU!

Ghana - Zoll übernimmt Warenprüfung bei der Einfuhr ab 1. September 2015

02.09.2015 | Internationales Geschäft

Die ghanaische Steuerbehörde GRA kündigt auf ihrer Webseite eine Neuregelung des Einfuhrverfahrens an. Die Verträge mit den bislang autorisierten Prüfgesellschaften für die Durchführung der sogenannten Destination Inspection bei Eintreffen von Waren in Ghana wurden nicht verlängert.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner