Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Schule und Unternehmen als Partner in der Berufsorientierung

29.06.2016 | Ausbildung

Die Andert-Oberschule in Ebersbach-Neugersdorf vereinbarte mit regionalen Unternehmen eine Partnerschaft, die in Zukunft das Berufsorientierungskonzept der Schule ergänzen und den Jugendlichen noch mehr Praxiskontakt und -erfahrung bringen soll.
NEU!

Bewerbungsphase für Kreativraumförderung bis 12. August

27.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Kreativraumförderung der Landeshauptstadt Dresden geht in eine neue Runde. Bis zum 12. August können sich alle Freiberufler, Klein- und Kleinstunternehmen bewerben.
NEU!

Sächsischer Staatpreis für Design

Noch schnell bis zum 17. Juli 2016 bewerben

27.06.2016 | Technologie und Innovation

"Nachhaltigkeit durch Design - Verantwortung für die Zukunft" ist das diesjährige Motto des Sächsischen Staatspreises für Design. Noch bis zum 17. Juli ist es möglich, einen Beitrag in den Kategorien Produktdesign, Kommunikationsdesign, Nachwuchsdesign und der diesjährigen Sonderkategorie "Soziales Design" einzureichen.
NEU!

Website der TU Dresden zeigt Einfluss des Klimawandels

Ist mein Unternehmen betroffen? Muss oder kann man sich anpassen? Wenn ja, wie?

27.06.2016 | Gastronomie und Tourismus, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Wie sehen konkrete Auswirkungen des Klimawandels auf Unternehmen aus und wie können sich Unternehmen daran heute und in Zukunft anpassen? Dazu hat der Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie der Technischen Universität Dresden eine neue Website ins Leben gerufen, die Einflussfaktoren, Maßnahmen und Analysen zum Klimawandel anschaulich darstellt.        

Industrie im Rampenlicht

5. LANGE NACHT DER INDUSTRIE zeigte Vielfalt Dresdner Industriebetriebe

24.06.2016 | Industrie und Bau

Die fünfte Auflage der Langen Nacht der Industrie in Dresden und Umgebung wurde von den rund 1.000 Teilnehmern, die einen der begehrten Plätze ergattern konnten, erneut mit Begeisterung aufgenommen. Insgesamt 23 Unternehmen präsentieren sich.

Ökoprofit - profitabel, systematisch, rechtssicher

Neue Staffel des Projektes startet im Herbst – jetzt anmelden!

24.06.2016 | Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer Dresden bereitet gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Dresden und der Handwerkskammer Dresden derzeit eine neue Ökoprofit-Staffel vor. Es liegen bereits 14 verbindliche Anmeldungen vor. Weitere Interessenbekundungen sind noch möglich.

Finanzielle Zuschüsse für Güterkraftverkehrsunternehmer

23.06.2016 | Verkehr

Für Transporteure, Spediteure und Logistiker stehen rund 650 Geldtöpfe in unterschiedlichen Umfängen zur Verfügung.

Neue Meldepflichten für Transportgewerbe in Frankreich

23.06.2016 | Verkehr

Ab dem 1. Juli 2016 gelten in Frankreich für deutsche Transport- und Schifffahrtunternehmen, die Mitarbeiter auf französisches Staatsgebiet entsenden, neue Vorschriften.
 

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 25. Kalenderwoche

22.06.2016 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Iran: Hermesdeckungen sind wieder möglich

22.06.2016 | Internationales Geschäft

Die offenen Außenstände des Irans wurden bei den Exportkreditgarantien, den sogenannten Hermesdeckungen, beglichen. Die Absicherung der Zahlungsansprüche im Exportgeschäft in den Iran ist damit wieder möglich.

Projektförderung für Kultur- und Kreativwirtschaft

22.06.2016 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Das sächsische Wirtschaftsministerium wird den Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V. mit einer Anschubfinanzierung in Höhe von 2,5 Millionen Euro für den Aufbau eines selbstorganisierten Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft fördern. Die Projektförderung ist für die Dauer von fünf Jahren vorgesehen.

Abmahngefahr bei unzureichender Lebensmittelkennzeichnung!

21.06.2016 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern

Die Industrie- und Handelskammer Dresden macht Gaststätten mit Lieferservice bzw. Lebensmittellieferdienste darauf aufmerksam, dass sie ihre Werbung und Angebote (z.B. Flyer und Internetseite) sorgsam auf die Einhaltung der gesetzlichen Informationspflichten prüfen sollten.

Investitionsflaute gefährdet Zukunftssicherung der sächsischen Industrie

IHK-Umfrage zum Investitionsgeschehen in sächsischen Industriebetrieben

20.06.2016 | Industrie und Bau, Konjunktur und Statistik

Hohe Steuern und Abgaben sind die größten Investitionshemmnisse. Negativ wirken auch die gestiegenen Energie- und Arbeitskosten. Die stabile Inlandsnachfrage, eine verbesserte Eigenkapitaldecke und die gute Wettbewerbssituation sorgen für Investitionen von Unternehmensgewinnen.

Neuer Partner in der "Radebeuler Initiative"

17.06.2016 | Ausbildung

Seit 2015 kooperieren Radebeuler Schulen und Unternehmen im Sinne der Berufsorientierung. Mit der Radebeuler Umformtechnik GmbH nutzt ein weiteres Unternehmen die Möglichkeiten dieser Partnerschaftsvereinbarung. 

Landesjugendmeister 2016 in den gastgewerblichen Berufen sind gekürt

14.06.2016 | Ausbildung

Am 3. und 4. Juni fand traditionell nun schon zum 23. Mal der Wettkampf um den begehrten Titel "Sächsischer Landesmeister der Jugend " in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen statt. 33 Auszubildenden stellten sich in Leipzig den intensiven Prüfungen in Theorie und Praxis. Die Sieger und Platzierten stehen nun fest.

Richtige Werbung zur Fußball-EM 2016

14.06.2016 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern

Am 10. Juni 2016 begann die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Wer dies für Public Viewing-Veranstaltungen oder für Werbezwecke nutzen will, erhält hier wichtige Hinweise.

Erfolgsgeschichte ESF-Technologieförderung

Bereits 20 Millionen Euro für innovative Technologieprojekte bewilligt

10.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Nur 17 Monate nach dem Start der 'ESF-Technologieförderung 2014 - 2020' im Januar 2015 hat das sächsische Wirtschaftsministerium Fördergelder in Höhe von rund 20 Millionen Euro bewilligt. Das sind schon jetzt mehr als in den sieben Jahren der vorangegangenen Förderperiode 2007 - 2013 zusammen.

Neue Förderrichtlinie "Digitale Offensive Sachsen" in Kraft getreten

Sachsen fördert 100 Mbit/s-Breitbandausbau mit bis zu 92 Prozent

10.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Standortinformationen und -suche, Wirtschaft digital

Nach der Förderung von 16 Ausbauprojekten und zahlreichen Studien auf Basis der bisherigen Förderrichtlinie "Digitale Offensive Sachsen", ist die neue Richtlinie in Kraft getreten. Damit wird ein Kernelement bei der Neuausrichtung der Breitbandförderung in Sachsen umgesetzt.

Förderung der Elektromobilität

09.06.2016 | Verkehr

Das Bundeskabinett hat weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. Neben den bisher bekannten Kaufprämien bei Erwerb eines Elektrofahrzeuges wurde auch zugunsten einer steuerlichen Förderung entschieden. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Kuba: Firmengemeinschaftsstand zur internationalen Messe FIHAV

09.06.2016 | Messen

Die sächsischen IHKs organisieren einen Firmengemeinschaftsstand zur FIHAV vom 31. Oktober bis 4. November. Die Messe ist das wichtigste wirtschaftliche Ereignis Kubas und die beste Gelegenheit, den Markt des Landes kennenzulernen.

Allianz für Aus- und Weiterbildung definiert aktuelle Ziele

08.06.2016 | Ausbildung, Weiterbildung

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben bei ihrem diesjährigen Spitzentreffen nach 18-monatiger Allianz-Laufzeit eine positive Bilanz gezogen. Mit Blick auf die nächsten Jahre haben sie sich zudem auf zehn zentrale Arbeitsschwerpunkte für eine starke berufliche Bildung verständigt.

Freies WLAN durch neues Telemediengesetz vereinfacht

07.06.2016 | Gastronomie und Tourismus

Der Bundestag verabschiedete am 2. Juni ein neues Telemediengesetz. Das neue Recht legt fest, dass für die Diensteanbieter, "die Nutzern einen Internetzugang über ein drahtloses Netzwerk zur Verfügung stellen", die allgemeinen Haftungsfreistellungen für Provider ebenso gelten.

Zukunft made in Saxony: Gewinner des futureSAX-Ideenwettbewerbs 2016 stehen fest

07.06.2016 | Existenzgründung, Technologie und Innovation

Vom Agrar-Hightech-Sensor über Industrie 4.0 bis hin zum patentierten Lovetoy - die besten Ideen aus Sachsen erhielten im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz 2016 eine Auszeichnung.

Bessere Förderung für Kreative & Kulturschaffende

06.06.2016 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung sollen positive Zukunftsperspektiven der Branche erschlossen werden. Neu ist: Unter www.foerderdatenbank.de sind nun passende Förderprogrammen speziell für die Kultur- und Kreativwirtschaft zu finden. Auch eine zusätzliche Broschüre wurde herausgegeben.

Bundesgerichtshof erklärt §19-StromNEV-Umlage für nichtig

Individuelle Stromnetznutzungsentgelte (ab 100.000 kWh/a) gefährdet

06.06.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der §19-StromNEV-Umlage werden Netzbetreibern entgangene Netzentgelteinnahmen ausgeglichen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jetzt den Umlagemechanismus für nichtig erklärt. Rückabwicklungen sind daher nicht auszuschließen.

Einladung: Zukunft spielen. Mach einfach.

Kultur- und Kreativpiloten Tour in Dresden feat. Cay Kellinghusen

06.06.2016 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Crew der Kultur- und Kreativpiloten nimmt die Bewerbungsphase 2016 zum Anlass, um mit den bisherigen Titelträgern auf Tour zu gehen. Dies ist die beste Chance, die Titelträger live zu treffen, von ihren Erfahrungen als Unternehmer zu hören und direkt mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Erste Verordnung des IT-Sicherheitsgesetzes in Kraft getreten

Zertifizierung eines branchenspezifischen Sicherheitsstandards obligatorisch

06.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Aktuell werden gefühlt minütlich neue Informationen über Schadsoftware bekannt. Auch wenn zwischendurch immer wieder Erfolge im Wettlauf dagegen bekannt werden, kann keineswegs Entwarnung gegeben werden, da sich Schadsoftware längst nicht mehr nur über das Internet verbreitet.

Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung zur Integration von Flüchtlingen

06.06.2016 | Umwelt- und Energiewirtschaft, Weiterbildung, Beschäftigung von Flüchtlingen

Mit dem regionalen Schwerpunkt in Ostdeutschland will die Deutsche Bundestiftung Umwelt (DBU) in den kommenden Monaten umweltschutzrelevante Projekte zur Integration von Flüchtingen unterstützen. Anträge können ab sofort über ein Online-Verfahren eingereicht werden.

Gesetzentwurf zur Förderung der Elektromobilität im Bundesrat

02.06.2016 | Verkehr

Das Bundeskabinett hat weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. Neben den bisher bekannten Kaufprämien bei Erwerb eines Elektrofahrzeuges wurde auch zugunsten einer steuerlichen Förderung entschieden.

Keine Pflicht zur Textilkennzeichnung bei fehlender Kauf- oder Bestellmöglichkeit

02.06.2016 | Handel, Recht und Steuern

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes besteht keine Pflicht zur Angabe der Zusammensetzung gem. § 16 TextilkennzeichnungsVO, wenn lediglich ein Prospekt ohne Bestell- oder Kaufmöglichkeit zum Einsatz kommt.

Investforum Pitch-Day 2016: Bewerbungsphase gestartet

01.06.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Ab sofort können sich Startups sowie Gründungsprojekte für eine Teilnahme am Investforum Pitch-Day bewerben. Seit 2009 bietet das Investforum eine Plattform für die Kapitalakquise und zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen für Beteiligungskapital in Mitteldeutschland.

Iran: Aktualisiertes Merkblatt zu den Entwicklungen des Iran-Embargos

01.06.2016 | Internationales Geschäft

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat ein neues Merkblatt zum Iran-Embargo veröffentlicht.

Angemessenheit von Nachtarbeitszuschlägen

31.05.2016 | Recht und Steuern

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat erweiterte Grundsätze über die Angemessenheit von Nachtarbeitszuschlägen aufgestellt.

"Gesamtkonzept Elbe" muss Zukunftsperspektive für Binnenschifffahrt aufzeigen

Elbschifffahrtstag 2016 mit hohen Erwartungen beendet

31.05.2016 | Verkehr

Am 27. Mai trafen sich in Hamburg rund 100 Unternehmen aus der verladenden Wirtschaft und der Verkehrswirtschaft, Landes- und Kommunalbehörden sowie regionale Industrie- und Handelskammern beiderseits der Elbe einschließlich der tschechischen Republik zum diesjährigen Elbschifffahrtstag.

Wie digital sind Ihre Prozesse?

Erfassung des Umsetzungsstandes und des Unterstützungsbedarfs in mittelständischen Unternehmen

31.05.2016 | Wirtschaft digital

Im Rahmen der Förderinitiative "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie werden der Mittelstand und das Handwerk bei der Digitalisierung und Vernetzung ihrer Prozesse sowie bei der Einführung von Industrie 4.0-Anwendungen unterstützt.

Frankreich ändert Kontrollpraxis: Beifahrerzeit gilt nicht als Lenkzeit

30.05.2016 | Verkehr

Das Transportministerium in Paris hat die bisher geltende Rechtsauffassung zur Doppelbesatzung in LKW revidiert. Hiernach gilt die Beifahrerzeit nicht als Lenkzeit.

Rauchverbot in Rumänien gilt auch im Lkw

30.05.2016 | Verkehr

Das von Rumänien am 17. März 2016 für an allen öffentlichen Plätzen sowie Arbeitsplätzen verhängte Rauchverbot gilt auch für Fahrer von Lkw, Taxen und Bussen in der Fahrerkabine.

"Wenn der Chef ausfällt" - Notfallvorsorge im Unternehmen

30.05.2016 | Unternehmensnachfolge, Unternehmenssicherung

Es kann passieren: Ein Unfall, eine Krankheit oder sogar ein Todesfall. Plötzlich fallen Sie als Unternehmer aus! Wappnen Sie deshalb Ihr Unternehmen für den Notfall und legen Sie einen "Notfallkoffer" an! Nutzen Sie das 'Notfall-Handbuch für Unternehmen' der IHKs!

Jahressonderzahlungen sind auf Mindestlohn anrechenbar

Erste Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zum Mindestlohngesetz

27.05.2016 | Recht und Steuern

Das BAG urteilte am 25. Mai über mehrere strittige Punkte zu Sonderzahlungen. Die wichtigste Aussage der Entscheidung ist, dass ursprünglich einmalig gewährte Jahressonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) in monatlichen Beträgen ausgezahlt werden können und auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechenbar sind.

Abmahngefahr bei Nutzung von Kontaktformularen auf Internetseiten

26.05.2016 | Recht und Steuern

Wer auf seiner Internetseite dem Nutzer die Möglichkeit gibt, über das Eintragen von persönlichen Daten in Kontakt mit dem Seitenbetreiber zu treten, sollte nach § 13 TMG über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Erste volkwirtschaftliche Analyse der Kreislaufwirtschaft

Branche hat erhebliche Bedeutung für Deutschland

26.05.2016 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Kreislaufwirtschaft hat eine deutlich größere Bedeutung für die deutsche Volkswirtschaft als bislang angenommen. Das ist das Ergebnis einer Prognos-Studie im Auftrag des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. und weiterer Partner.

FachPack 2016: Die Fachmesse für Verpackungslösungen

IHKs bieten Beteiligung am Firmengemeinschaftsstand an

26.05.2016 | Messen

Die FachPack in Nürnberg bringt die Prozesskette Verpackung inklusive Logistik und PrintPack unter ein Dach. Als eine der wichtigsten europäischen Fachmessen der Verpackungswirtschaft präsentiert sie vom 27. bis 29. September Produkte und Dienstleistungen rund um Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik.

Förderung von KMU im Themenfeld Industrie 4.0

Digitale Prozesse und Produkte erproben

26.05.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), um digitalisierte Prozesse und Produkte zu erproben und umzusetzen.

Neue Wiegepflicht für Seecontainer ab 1. Juli 2016

26.05.2016 | Verkehr

Zum 1. Juli 2016 tritt die Ergänzung zum SOLAS-Übereinkommen ("Safety of the life at Seas") in Kraft. Container dürfen dann nur noch auf Schiffe verladen werden, wenn eine verifizierte Bruttomasse ermittelt wurde und vorliegt.

Vorsicht bei der Bezeichnung von Räumungs- oder Ausverkäufen

26.05.2016 | Handel, Recht und Steuern

Das Landesgericht Stuttgart hat in einer Entscheidung vom 31.03.2016, Az.: 43 O 1/15 die Verwendung des Begriffes "Outlet" im Einzelhandel als irreführend und damit unzulässig beurteilt.

Moderates Wachstumstempo

Ergebnisse der Konjunkturumfrage im Frühjahr 2016

24.05.2016 | Konjunktur und Statistik

Nach dem Hoch der Geschäftslage zu Jahresbeginn 2016 zeichnet sich die wirtschaftliche Situation der Unternehmen im IHK-Bezirk Dresden nun durch eine reserviertere Bewertung aus. Der verbrauchergestützte Konsum ist weiter wichtiger Konjunkturantrieb.

Förderung von Existenzgründungen im ländlichen Raum

23.05.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Das sächsische Sozialministerium hat mit der Richtlinie zur Förderung der Chancengleichheit eine Möglichkeit der Förderung von Frauen im ländlichen Raum geschaffen. Ein Programmbaustein ist die finanzielle Unterstützung von Existenzgründungen durch Frauen.

Mitreden in der sächsischen Abfallwirtschaft

Entwurf für die Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans veröffentlicht

20.05.2016 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft hat den Entwurf für die Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplanes öffentlich ausgelegt. Unternehmen, Kammern, Verbände, Bürger, Vereine, Parteien und Organisationen können in den nächsten Wochen zu dem Entwurf Stellung nehmen.

Störfallrecht wird verspätet an europäische Vorgaben angepasst

Gilt die Seveso-III-Richtlinie unmittelbar?

20.05.2016 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die EU-Richtlinie zur Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen (SEVESO-III) soll in deutsches Recht überführt werden. Bis zur endgültigen Umsetzung stellt sich die Frage, inwieweit einzelne Bestimmungen daraus bereits jetzt direkt und unmittelbar angewendet werden müssen.

Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes verabschiedet

19.05.2016 | Verkehr

Der vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgelegte Gesetzesentwurf zur Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen wurde am 11. Mai 2016 im Kabinett verabschiedet und soll zum 1. Juli 2018 in Kraft treten.

Täglich von Dresden nach Amsterdam

19.05.2016 | Verkehr

Seit 16. Mai 2016 verbindet die niederländische Fluggesellschaft KLM täglich die Landeshauptstadt Dresden mit Amsterdam. Das Angebot ist für Geschäftsreisende und Städtetouristen gleichermaßen interessant.

Endlich wieder da - Das Förderprogramm Querschnittstechnologien

13.05.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Richtlinie des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien wurde überarbeitet und nun veröffentlicht. Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden.

Neue Pflichten für Betreiber von Crowdinvestments / FinTechs-Internetplattformen

13.05.2016 | Finanzdienstleister

Am 7. Mai ist eine Änderung in der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) in Kraft getreten. Der neue § 16 Absatz 3a FinVermV verpflichtet zur Überprüfung von Anlageschwellenwerten.  

KfW-Energieförderprogramm "Abwärme" gestartet

12.05.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau

Ergänzend zum Förderprogramm Querschnittstechnologien gibt es nun bei der KfW das Energieeffizienzprogramm "Abwärme". Es zielt auf die Hebung von Effizienzpotenzialen bei der Vermeidung oder Nutzung von Abwärme in Gewerbe und Industrie.

"Silikon-3D-Druck-Prothesen, Knochen aus der Spritze?"

Der Dresdner Transferbrief - Schwerpunkt: Biotechnologie

12.05.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Die aktuelle Ausgabe des Dresdner Transferbriefes dreht sich rund um das weite Feld von LifeScience und Biotechnologie. Lesen Sie mehr über neuartige organische Sensoren, die zu mobileren und preiswerteren Geräten zur Blutzuckermessung für Diabetiker führen.

Messeprogramm für die Förderung von Start-ups verlängert

Neue Richtlinie ab 1. Januar 2017

11.05.2016 | Finanzierung / Förderung, Messen

Junge, innovative Unternehmen können auch in den nächsten drei Jahren preisgünstig auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das entsprechende Förderprogramm am 13. April 2016 bis 2019 verlängert.

Zollrecht: Bisherige Zollformulare können bis Ende 2020 weiter verwendet werden

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Auch nach dem 1. Mai 2016 können weiterhin bewährte Papiervordrucke verwendet werden. Dies betrifft Teilsätze des Einheitspapiers (u. a. beim Import), INF-Vordrucke und andere.

Zollrecht: Der Unionszollkodex (UZK) ist zum 1. Mai 2016 vollständig in Kraft getreten

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Dieser Stichtag wirkte sich für manche Änderungen bereits direkt aus, bei anderen gelten Übergangsfristen. Die Europäische Kommission hat eine Website zum neuen Unionszollkodex (UZK) freigeschaltet.

Zollrecht: Neues Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilunge

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Ab 1. Mai 2016, pünktlich zur Anwendbarkeit des neuen EU-Zollrechts, gilt auch das neue "Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen" (MZSW).

Nachfolgepreis "Sächsischer Meilenstein 2016" - jetzt bewerben!

Kategorien: familieninterne, unternehmensinterne und unternehmensexterne Nachfolge

10.05.2016 | Unternehmensnachfolge

Seit dem 9. Mai können sich interessierte Unternehmensnachfolger für den "Sächsischen Meilenstein 2016" bewerben. Der Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aus Sachsen.

Auswirkungen einer Mindestlohnerhöhung

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung

09.05.2016 | Konjunktur und Statistik, Recht und Steuern

Mit Blick auf eine Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns ab dem 1. Januar 2017 halten 58 Prozent der befragten Unternehmen eine Anhebung für wirtschaftlich nicht tragbar. Dies ergab eine Befragung von knapp 2.700 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft Sachsens.

Freistaat fördert Markteinführung innovativer Produktideen

100. Projektbewilligung geht an Kleinunternehmerin aus Naunhof

09.05.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Aus dem Förderprogramm "Markteinführung innovativer Produkte und Produktdesign" (MEP) der Mittelstandsrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr konnten bisher bereits 100 Vorhaben bezuschusst werden.

Verordnung über Immobiliardarlehensvermittlung in Kraft getreten

09.05.2016 | Immobiliardarlehensvermittler

Die Veröffentlichung der Verordnung über Immobilardarlehensvermittlung (ImmVermV) ist am 6. Mai 2016 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden.

Existenzgründungen in Sachsen

Talfahrt gebremst, aber Schwäche dauert an

04.05.2016 | Existenzgründung

Das Sächsische ExistenzgründerNetzwerk (SEN) veröffentlichte zum fünften Mal seit 2012 den Sächsischen Gründerreport. Danach suchten im zurückliegenden Jahr 11.129 Gründer den Weg in die hauptberufliche Selbstständigkeit. Damit liegt die Zahl der Vollerwerbsgründungen in etwa auf dem Niveau von 2014.

Schule und Unternehmen - Partner für Ausbildung

04.05.2016 | Ausbildung

Die Goethe-Oberschule in Wilthen schloss mit der Lakowa GmbH und dem Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde eine Partnerschaft. Ziel ist es, die Jugendlichen besser auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten und für die Unternehmen den beruflichen Nachwuchs zu sichern.

Aus Meister-BAföG wird Aufstiegs-BAföG

03.05.2016 | Weiterbildung

Zum 1. August 2016 werden mit Inkrafttreten der dritten Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) die Leistungen umfassend verbessert und der förderfähige Personenkreis erweitert.

Deutscher Kältepreis 2016 für Dresdner Forschungsunternehmen

02.05.2016 | Energie, Technologie und Innovation, Umwelt

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeichnete am 11. April in Berlin die Gewinner des "Deutschen Kältepreises 2016" aus. Den ersten Platz für die beste Innovation 2016 belegte das Dresdner Institut für Luft- und Kältetechnik (ILK).

Die Sächsische Aufbaubank definiert neue Förderbedingungen

29.04.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Im Bereich der Gründungsberatung wird die Förderung auf Personen mit Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen beschränkt.

Ausschreibung Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2016

28.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom den "Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2016" ausgeschrieben. Gesucht werden zukunftsfähige Konzepte zur Integration von Menschen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund.

Besserer grenzübergreifender Schutz von Firmenwissen

28.04.2016 | Recht und Steuern

Interne Informationen wie Kundendaten oder Verfahrensabläufe sind für Unternehmen häufig von hohem wirtschaftlichem Wert. Der verbesserte europaweite Schutz gerade dieses besonderen Wissens ist das Ziel einer neuen EU-Richtlinie.

Nie waren die Chancen auf einen Ausbildungsplatz so gut

28.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Laut aktuellem Berufsbildungsberichts 2016 des Bundesministerium für Bildung und Forschung hat sich die Situation auf dem Ausbildungsmarkt für Jugendliche weiter verbessert. Mit rund 522.100 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen begannen fast ebenso viele Jugendliche eine duale Ausbildung wie im Vorjahr.

Ausbildungs-Ass 2016 würdigt Engagement von Unternehmen

Bewerbung noch bis 31. Juli möglich

27.04.2016 | Ausbildung

Mit dem "Ausbildungs-Ass"-Preis will die Junge Deutsche Wirtschaft, der freie Zusammenschluss von Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und Junioren des Handwerks, das Engagement von Unternehmen und Initiativen würdigen, deren besonderes Augenmerk auf der Qualität und Quantität von Ausbildungsaktivitäten liegt.

Vereinbarung zur kostenpflichtigen Abgabe von Kunststofftüten

27.04.2016 | Handel, Umwelt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Einzelhandel schlossen am 26. April eine Vereinbarung zur kostenpflichtigen Abgabe von Kunststofftüten. Sie tritt zum 1. Juli 2016 in Kraft.

IHK ehrt ihre Prüfer für langjährige Verdienste

21.04.2016 | Ausbildung, Weiterbildung

Mit einem Festakt am 20. April im Deutschen Hygiene-Museum Dresden ehrte die IHK ihre ehrenamtlichen Prüfer. Bronzene und silberne Ehrennadeln wurden an jene überreicht, die bereits zehn und 20 Jahre diese Tätigkeit ausüben.

Weltweit: Exportförderprojekte des Bundes

19.04.2016 | Internationales Geschäft

Ein neues Förderprogramm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen des produzierenden Gewerbes, Dienstleister, Selbstständige der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogene Freie Berufe bei der Erschließung internationaler Märkte.

Monitoring "Wirtschaft Digital"

Befragung sächsischer Unternehmer im April/Mai 2016

15.04.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation, Wirtschaft digital

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) analysiert das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest den Stand der Digitalisierung in der sächsischen Wirtschaft, um daraus Rückschlüsse für notwendige Unterstützungsmaßnahmen durch den Freistaat Sachsen ziehen zu können.

Duale Berufsausbildung mit Abitur

13.04.2016 | Ausbildung

Duale Berufsausbildung mit Abitur (kurz DuBAS) startet wieder im August 2016. Gleich zwei Dinge auf einmal - die allgemeine Hochschulreife und einen Berufsabschluss - bietet das Modell für alle guten Realschulabgänger.

Neues Arbeitsmarktprogramm des sächsischen Sozialministeriums

Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung

06.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Mit dem Arbeitsmarktprogramm "Wir machen das! - Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung" will die Staatsregierung Arbeitgeber motivieren, die Potenziale von Menschen mit Behinderungen für ihre Unternehmen zu erschließen.

Informationspflichten für Händler durch Inkrafttreten des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung

05.04.2016 | Handel, Recht und Steuern

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung am 1. April 2016 wurden die Informationspflichten für Händler, die Online-Kaufverträge oder Online-Dienstverträge eingehen, erweitert.

Satellitengestützten Mautsystems in Belgien

05.04.2016 | Verkehr

Zum 1. April hat Belgien ein entfernungsabhängiges, satellitengestütztes Mautsystems für alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t eingeführt.

1,5 Prozent Wachstum der sächsischen Wirtschaft im Jahr 2015

Ergebnisse zum Bruttoinlandsprodukt 2015

30.03.2016 | Konjunktur und Statistik

Das Bruttoinlandsprodukt in Sachsen stieg nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes im Jahr 2015 um 1,5 Prozent. Damit setzt sich das Wachstum der sächsischen Wirtschaft verhaltener als 2014 fort - hier erreichte der Freistaat 2,1 Prozent Zuwachs.

Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 in englischer Sprache

30.03.2016 | Verkehr

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 (ADSp2016) in englischer Sprache herausgegeben.

Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brno

21.03.2016 | Messen

Die MSV vom 3. bis 7. Oktober im tschechischen Brno ist die wichtigste und größte Maschinenbaumesse in Mittel- und Osteuropa. Für interessierte Unternehmen aus Mitteldeutschland wird es einen Firmengemeinschaftsstand geben.

Neues Sachverständigen-Verzeichnis erhältlich

14.03.2016 | Sachverständige / Gutachter

Das neue Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort bei der Industrie- und Handelskammer Dresden bestellt werden.